Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 295 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Frank ( gelöscht )
Beiträge:

11.08.2013 13:21
Gardenia ternifolia Antworten

Die Gattung Gardenia ist ja recht umfangreich. Jedenfalls umfangreicher,
als uns der einschlägige Pflanzenhandel weismachen will
Insofern hab ich mir vorgenommen jedes Jahr wenigstens eine weitere Art
auszusäen und zu schauen ob und wie was geht:

Voila ! Die Gardenie des Jahres 2013 Gardenia ternifolia



...na gut, ein Brocken ist das nicht gerade Aber alles fängt klein an...
vielleicht wird's ja mal. Ansonsten....der Komposthaufen will ja auch aufgestockt sein...

http://www.zimbabweflora.co.zw/speciesda...ecies_id=155370

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2014 13:14
#2 RE: Gardenia ternifolia Antworten

Noch nix mit Komposthaufen Der Winter wurde überlebt. Andererseits,
stürmische Wachser sind es nicht. Mal schaun was der Sommer bringt.



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Gärtnerin Offline



Beiträge: 285

23.03.2014 22:36
#3 RE: Gardenia ternifolia Antworten

die sieht doch klasse aus! Vielleicht kannst du mir als GardenienFachmann verraten, wie die Schmetterlingsgardenie botanisch heisst? Mir ist da mal ein Stückchen hängengeblieben und bis jetzt ist sie gewachsen und hat auch Blüten. Mir scheint generell, dass Gardenien ziemlich pflegeleicht sind. Wo bekommst du denn so aussergewöhnliche Samen her? Oder war das indiskret


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

24.03.2014 00:22
#4 RE: Gardenia ternifolia Antworten

Hallo,
der von Dir genannte deutsche Trivialname ist etwas irreführend. Die Pflanze gehört
eigentlich zur Gattung Tabernaemontana http://de.wikipedia.org/wiki/Tabernaemontana
Schmetterlings - Gardenie: http://www.pflanzen-kompendium.de/Detailed/78887.html
bzw. http://translate.google.de/translate?hl=...10%26es_sm%3D93

Und, um es rund zu machen, bzw. die Unterschiede zu betonen, die Gattung der Gardenien:
http://de.wikipedia.org/wiki/Gardenien

Drei (beispielsweise)Bezugsquellen für Sämereien:

http://www.sunshine-seeds.de/
http://www.sementes.de/
http://www.exot-nutz-zier.de/default.aspx

LG Frank
_______________________

P.S.

Zitat von Gärtnerin im Beitrag #3
.. Vielleicht kannst du mir als GardenienFachmann verraten,....

Das schmeichelt meiner Eitelkeit Die Wahrheit ist jedoch, tatsächlich bin ich keiner...
_______________________

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Gärtnerin Offline



Beiträge: 285

24.03.2014 13:57
#5 RE: Gardenia ternifolia Antworten

Da bedank ich mich recht herzlich!! Stell dein Können nicht so weit nach unten, ich denke du kennst dich bei sovielen Arten aus, unfassbar. Zumindest weiss ich jetzt dass ich eine Tabernaemontana divaricata 'Flore Pleno' habe und kann sie endlich mal standesgemäß anreden :-)


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

24.03.2014 14:04
#6 RE: Gardenia ternifolia Antworten

Zitat
... weiss ich jetzt dass ich eine Tabernaemontana divaricata 'Flore Pleno' habe und kann sie endlich mal standesgemäß anreden :-)



Aber mit Sie ansprechen, Duzen mögen die gar nicht...

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Gärtnerin Offline



Beiträge: 285

25.03.2014 10:09
#7 RE: Gardenia ternifolia Antworten

Aye, aye Sir :-)


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz