Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.535 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2
Sally Offline




Beiträge: 2.939

06.11.2013 10:25
Leucospermum cordifolium - Nadelkissen Antworten

Von diesen hab ich auch welche und bin ganz stolz das sie sich eigentlich prächtig entwickeln


den gelben hab ich schon 2 x überwintert und er hatte dieses Jahr richtig viele Blüten



den roten hab ich mir dieses Jahr neu gekauft, er ist den Sommer über prächtig gewachsen

LG
Sally


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.409

06.11.2013 10:45
#2 RE: Leucospermum cordifolium - Nadelkissen Antworten

Sally, die sehen super aus. Hast Du sie über Sommer draußen?

Liebe Grüße - Lorraine

__________________________________________________

Wer ein Brett vor dem Kopf hat, nimmt leider selten ein Blatt vor den Mund.
_________________________________________________


Sally Offline




Beiträge: 2.939

06.11.2013 10:56
#3 RE: Leucospermum cordifolium - Nadelkissen Antworten

@Lorraine

sogar unbedingt, weil sie mögen wohl Luftfeuchte, aber sie lieben den Wind, damit sie
immer gut abtrocknen. Leider sind sie sehr anfällig für Pilze und im Winter stell ich
sie deshalb in den Gebläsewind von meiner Heizung damit sie immer schön abtrocknen.

Gleichmäßig feucht müssen sie auch sein und deshalb kann ich sie im Gewächshaus, mitten im Weg, nicht übersehen.

LG
Sally


Denise Offline




Beiträge: 4.561

06.11.2013 15:10
#4 RE: Leucospermum cordifolium - Nadelkissen Antworten

Sehr schöne Pflanzen. Im Moment sieht man die wieder häufig bei Floristen.

Lieber Gruss Denise


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.361

06.11.2013 16:49
#5 RE: Leucospermum cordifolium - Nadelkissen Antworten

Sehr schön Sally

So eine hatte ich mir auch mal gekauft hatte aber keine Glück damit.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2013 18:16
#6 RE: Leucospermum cordifolium - Nadelkissen Antworten

Hübsch sind sie ! Auch noch einigermaßen händelbar...für Mitglieder der Proteen.
Wenn sie im Wind wackeln können, freuen sie sich - kann ich bestätigen

So kamen sie aus dem Handel.




Eine hab ich behalten. Hat dieses Jahr auch wieder geblüht.



@sally, nimmst Du "P-freien - Dünger" ?

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Sally Offline




Beiträge: 2.939

06.11.2013 21:57
#7 RE: Leucospermum cordifolium - Nadelkissen Antworten

Jawohl, hab ich damals gratis 200g mitbekommen.

und da ich nur 8 Proteen hab(+Feuerradbaum)ist er zum Glück auch sehr ergiebig.
Hab sogar die extra Proteenerde gekauft um alles richtig zu machen.

LG
Sally


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2013 22:32
#8 RE: Leucospermum cordifolium - Nadelkissen Antworten

Na, hätte ich mir auch denken können , so wie sie aussehen!!

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Sally Offline




Beiträge: 2.939

07.11.2013 07:22
#9 RE: Leucospermum cordifolium - Nadelkissen Antworten

Ja der liebe Dünger.
Proteendünger, Plumeriadünger, Zitronendünger, Hortensiendünger, Rosendünger, Langzeitdünger,
normalen Dünger zum gießen, Blaukorn......
man hat schon ein halbes Düngegeschäft zu Hause.

LG
Sally


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

31.03.2014 13:10
#10 RE: Leucospermum cordifolium - Nadelkissen Antworten

Es geht wieder los



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Sally Offline




Beiträge: 2.939

19.07.2014 14:06
#11 RE: Leucospermum cordifolium - Nadelkissen Antworten

Bei mir auch:



LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


mahatari Offline



Beiträge: 33

02.11.2014 20:00
#12 RE: Leucospermum cordifolium - Nadelkissen Antworten

Ich habe mir meine Zweite gekauft...und hoffe sie wird anwachsen.Hier werden sie in ungedüngte Erde gepflanzt...sie dürfen keinen Dünger bekommen.
Wenn sie etabliert sind, braucheb sie den Sommer über kein Wasser ...Sie kommt also an einen Platz ohne künstliche Bewässerung,nur im ersten Jahr werde ich gießen müssen.
Man sieht sie jetzt überall in den Fynbos -Regionen blühen.

Viele Grüße
mahatari


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.409

02.11.2014 20:04
#13 RE: Leucospermum cordifolium - Nadelkissen Antworten

Die sind ja echt wunderschön! Schade, daß man so viele schöne Pflanzen nicht haben kann.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2014 20:23
#14 RE: Leucospermum cordifolium - Nadelkissen Antworten

Zitat von mahatari im Beitrag #12
...Hier werden sie in ungedüngte Erde gepflanzt...sie dürfen keinen Dünger bekommen...


Ich würde meinen das ist nicht ganz richtig. Zu den Proteengewächsen gehörend vertragen sie keine phosphorhaltigen
Dünger. Hakaphos GELB von Compo wird sehr gut angenommen.

LG Frank

P.S. Oder pflanzt Du sie in Südafrika aus ? Dann kannst Du sie ja in Ruhe lassen !

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


mahatari Offline



Beiträge: 33

02.11.2014 21:10
#15 RE: Leucospermum cordifolium - Nadelkissen Antworten

..ich pflanze sie in Südafrika aus...aber die gekauften Pflanzen muß ich anpassen, sie sind ja auch in Gewächshäusern herangezogen....und mit dem Spaten auf dem Berg was ausbuddeln geht nun mal im Nationalpark leider nicht...obwohl da viel zu viele stehen
Eine ist mir schon vertrocknet...Lehrgeld

Viele Grüße
mahatari


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz