Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 686 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2
Frank ( gelöscht )
Beiträge:

23.11.2013 18:19
Melaleuca diosmifolia Antworten

Eine aus Samen gezogene Pflanze, was anfänglich recht mühsam ist.
Die Samen sind sehr fein.



Das Ganze wächst ein bißchen wie eine Trauerweide - überhängend.
Einige Spitzen lagen am Boden. Man sieht die braunen Stellen.
Ansonsten scheint die Pflanze aber gesund und stand auch bis heute
im Freien.
In botanischen Gärten hab ich sie auch schon desöfteren gesehen.

https://www.google.de/search?q=melaleuca...iw=1280&bih=708

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Nico ( gelöscht )
Beiträge:

26.11.2013 21:24
#2 RE: Melaleuca diosmifolia Antworten

Mir gefallen diese Gattungen immer besser. Gelb-grün ist zwar nicht meine Lieblingsblütenfarbe, aber die sind auch ohne Blüten irgendwie interessant. Ich hab hier auch ein paar Samen liegen, M. gibbosa, M. wilsonii und M. nesophila. Mal sehen, ob ich da was draus zaubern kann.
Wobei ich ja von der nesophila inzwischen eine richtig schöne Pflanze habe...
lg nic


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

26.11.2013 22:23
#3 RE: Melaleuca diosmifolia Antworten

Bei M.diosmifolia gibt's hier Überbestände

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

27.11.2013 15:46
#4 RE: Melaleuca diosmifolia Antworten

Nachtrag: Abgesehen davon das der persönliche Geschmack usw. bei Pflanzen meist im Vordergrund steht...
die Australier sind eben auch so gut wie unanfällig für unsere Schädlinge. Das entspannt das
Zusammenleben mit diesen Gewächsen ungemein Außer mit einer ziemlich exotisch aussehenden
Schildlausart an Melaleuca hypericifolia hatte ich noch keine Kriege zu führen.



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.941

27.11.2013 15:50
#5 RE: Melaleuca diosmifolia Antworten

Schmuckes Läuschen.

LG Margit


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

27.11.2013 16:18
#6 RE: Melaleuca diosmifolia Antworten

Ceroplastes sinenis...eigentlich wohl aus Asien. Na ja, wenn schon Exoten
dann halt auf allen Ebenen. Man möchte ja seinem Ruf gerecht werden...
http://www.agrologica.es/informacion-pla...astes-sinensis/

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


ameise ( gelöscht )
Beiträge:

27.11.2013 20:21
#7 RE: Melaleuca diosmifolia Antworten

sehen aber sehr dekorativ aus
viele grüße ameise


katrin Offline



Beiträge: 5.334

27.11.2013 21:32
#8 RE: Melaleuca diosmifolia Antworten

Die sind so hübsch, die könnte man glatt als Haustiere halten.


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.214

27.11.2013 22:36
#9 RE: Melaleuca diosmifolia Antworten

Auf jeden Fall sind sie gut zu erkennen.

Liebe Grüße - Lorraine

__________________________________________________

Wer ein Brett vor dem Kopf hat, nimmt leider selten ein Blatt vor den Mund.
_________________________________________________


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.283

27.11.2013 22:53
#10 RE: Melaleuca diosmifolia Antworten

Die sind ja richtig hübsch, fast zu schade sie umzubringen.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

27.11.2013 22:57
#11 RE: Melaleuca diosmifolia Antworten

Fall's sie mal wieder auftauchen, tu ich Euch welche in Schachteln -
für das Haustierwanderpaket

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Sally Offline




Beiträge: 2.919

28.11.2013 07:24
#12 RE: Melaleuca diosmifolia Antworten

Ja , sie schauen eigentlich hübsch aus.
Aber Fotos reichen......man muss ja nicht alles haben.

LG
Sally


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

28.11.2013 23:09
#13 RE: Melaleuca diosmifolia Antworten

@ ameise

Zitat von ameise im Beitrag #7
sehen aber sehr dekorativ aus
viele grüße ameise


...wie Kristalle !

LG Frank

(Da versteht jetzt nur Yvonne den Zusammenhang...aber als PM
macht's keinen Sinn. Also bitte nicht wundern )

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


ameise ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2013 07:29
#14 RE: Melaleuca diosmifolia Antworten

Jep!
viele grüße
Ameise


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2013 14:18
#15 RE: Melaleuca diosmifolia Antworten



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz