Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 526 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Frank ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2014 21:47
Nuytsia floribunda - Westaustralischer Weihnachtbaum Antworten

Ich wollte diese Pflanze gern einmal vorstellen http://www.google.de/imgres?imgurl=http:...ed=0CKQBEPwdMAo

Eigentlich gehört sie auch nicht in diese Rubrik, denn sie wird sich als Kübelpflanze nach heutigen Erkenntnissen
wohl niemals halten lassen. Mir ist auch nicht bekannt, dass ein Botanischer Garten diese Art hält.
Sie ist, da schmarotzend, auf bestimmte Wirtspflanzen angewiesen, was wohl ausserhalb des natürlichen Vorkommensgebietes
nicht nachzustellen ist. Oder falls doch, nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand. Ein Biotop unter Glas, nur ausgerichtet
auf diese Pflanze...
Kurz etwas Wissenswertes : http://de.wikipedia.org/wiki/Nuytsia_floribunda

Eigene Bilder











Dieses Orange ist eines der Auffälligsten, was ich je gesehen habe.
Schon von Weitem sieht man die Pflanze in der Landschaft, in der sie
einzeln oder in kleineren Gruppen unvermittelt auftauchen.
Mein Avatar zeigt übrigens einen Blütenstand. Sozusagen als Beschreibung
der begrenzten eigenen Möglichkeiten

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

13.01.2014 01:30
#2 RE: Nuytsia floribunda - Westaustralischer Weihnachtbaum Antworten

Faszinierend diese Farbe und der Blütenreichtum dieser Pflanzen !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Martin Offline



Beiträge: 521

13.01.2014 13:55
#3 RE: Nuytsia floribunda - Westaustralischer Weihnachtbaum Antworten

Zitat von Frank im Beitrag RE: Was blüht zur Zeit bei euch?
... Sozusagen als Beschreibung der begrenzten eigenen Möglichkeiten

LG Frank





Hallo Frank

Bedeutet das, ... du hast es schon versucht?! (sie hier zu kultivieren?)


Erfolglos?!?






(Wir hatten ja schon einmal das Thema:)

Darf ich mich auch mal mit ein paar Bilder für deine Tollen revangieren!



Bitte sehr!

































In das 2. Bild könnt ich glatt "reinbeißen", oder nen "Schaumbad" drin nehmen!

LG

Martin


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

14.01.2014 02:05
#4 RE: Nuytsia floribunda - Westaustralischer Weihnachtbaum Antworten

Hallo Martin, melde mich dazu noch mal. Leider keine Zeit

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

17.01.2014 13:52
#5 RE: Nuytsia floribunda - Westaustralischer Weihnachtbaum Antworten

Hallo Martin,

ich hatte mal Samen, aber da ist erst gar nix gekeimt. Im Netz gab es mal ein Bild, auf dem
Sämlinge zu sehen waren. Das war von irgendeiner Uni in Deutschland und es stand ein Name dabei.
Der Mensch der sich damit, was auch immer die Idee dahinter war, beschäftigt hatte, war aber von
der Bildungseinrichtung schon wieder irgendwohin entschwunden. "Unbekannt verzogen..."

Deine Bilder. Aus eigener "Produktion" ?

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Martin Offline



Beiträge: 521

17.01.2014 20:25
#6 RE: Nuytsia floribunda - Westaustralischer Weihnachtbaum Antworten

Schade, Frank!

Warst meine große Hoffnung, Nicht zuletzt wegen deinem "schon "alten") Avatarbild.

Die Bilder sind leider nicht aus eigener Produktion. Von einem Freund! (der damals gar nicht wusste, was Besonderes er da geknipst hatte! )


(Und ich bin fast vom Stuhl gekippt, als ich sie das ersten Mal sah!



Falls du es nochmals probieren willst, ... ich hätte noch Samen ... (Sind aber schon einige Jahre (min 5!) alt! .. und muss erst suchen! )

LG

Martin


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

17.01.2014 20:47
#7 RE: Nuytsia floribunda - Westaustralischer Weihnachtbaum Antworten

Hallo Martin,

ich hab's ehrlich gesagt nicht wieder vor. Es bringt ja auch nichts. Selbst wenn Sämlinge auflaufen,
das Ende ist vorprogrammiert.
Was Alter und Keimfähigkeit der Samen anlangt, hab ich Null- Ahnung. Gerade viele Australier sind ja
sehr lange keimfähig. Ob das aber bei Nuytsia auch so ist, die ja in einigen Merkmalen eine
Sonderstellung hat....


LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2014 21:19
#8 RE: Nuytsia floribunda - Westaustralischer Weihnachtbaum Antworten

Zitat von Frank im Beitrag #5
... Im Netz gab es mal ein Bild, auf dem
Sämlinge zu sehen waren. Das war von irgendeiner Uni in Deutschland und es stand ein Name dabei.
Der Mensch der sich damit, was auch immer die Idee dahinter war, beschäftigt hatte, war aber von
der Bildungseinrichtung schon wieder irgendwohin entschwunden. "Unbekannt verzogen..."

LG Frank


@Martin

Ich bin gerade dabei mal in den Tiefen des Speichers zu graben und hab's gefunden:



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Martin Offline



Beiträge: 521

19.11.2014 23:26
#9 RE: Nuytsia floribunda - Westaustralischer Weihnachtbaum Antworten



Nur das ich das jetzt richtig verstehe, Frank.

Das sind nicht deine Eigenen!?!.


oh mann!!! ... frei nach S. Sulke ... "Wenn über eine olle Sache mal endlich Gras jewachsen ist, kommt sicher so'n Kamel jeloofen, das alles wieder runterfrisst". Du verstehst das nun bitte abba nicht falsch!

Soll ich auch mal wieder auf dem Speicher gucken gehen? ... Da müssten noch ein paar Samen liegen ...

LG

Martin


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2014 23:44
#10 RE: Nuytsia floribunda - Westaustralischer Weihnachtbaum Antworten

Sulke....wer erinnert sich denn heute noch an Sulke? : "Och Uschi mach kein Quatsch..."

Na ja, woll'n mer mal probieren ? Sunshine Seeds bietet auch an. 10 K. 2,-€ , den Sinn dieses
Angebots hat sich wohl auch niemand jemals überlegt

Außer vielleicht die Kamele Mir sind die jedenfalls nicht unsympathisch !

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

19.11.2014 23:46
#11 RE: Nuytsia floribunda - Westaustralischer Weihnachtbaum Antworten

Nachtrag: Das Bild ist heute im Netz glaub nicht mehr zu finden. Aber das war von dieser bewußten Universität.
Ich weiß aber nicht mehr, was bei denen der Grund des Interesses war.

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz