Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 338 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Sally Online




Beiträge: 2.882

07.09.2014 21:21
Tibochina Elsa u. Kathleen Antworten

Hallo,

haben sie sich nicht gut entwickelt. Bin so froh das sie noch so schön geworden sind.


Kathleen hat auch schon Blütenknosen



Elsa

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Conny Offline



Beiträge: 334

08.09.2014 17:06
#2 RE: Tibochina Elsa u. Kathleen Antworten

Hallo Maria, sind das nicht die Beiden unserer Sammelbestellung?

Die sehen ja ganz kräftig aus. Sind schon Knospen zu entdecken?

LG Conny


Sally Online




Beiträge: 2.882

08.09.2014 19:15
#3 RE: Tibochina Elsa u. Kathleen Antworten

Genau Conny,
darum zeig ich sie auch. Damit du siehst wie gut sie sich entwickelt haben.

Ja, die Kathleen hat auch schon Blütenknospen.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Conny Offline



Beiträge: 334

08.09.2014 22:36
#4 RE: Tibochina Elsa u. Kathleen Antworten

Toll, da hat sich ja das Aufpäppeln doch gelohnt....


Sally Online




Beiträge: 2.882

09.10.2014 22:44
#5 RE: Tibochina Elsa u. Kathleen Antworten

Die muss sich jetzt mal langsam beeilen.
Kathleen




Elsa, auch hier haben sich Knospen gebildet, aber das wird nichts mehr.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Sally Online




Beiträge: 2.882

11.10.2014 13:10
#6 RE: Tibochina Elsa u. Kathleen Antworten

Heute:





LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

11.10.2014 18:05
#7 RE: Tibochina Elsa u. Kathleen Antworten

Suuuper !!
Ich hab das seinerzeit gar nicht so mitgekriegt...ich hab
scheint's hin und wieder Konzentrationsschwächen
Hüte sie ja gut !


LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Sally Online




Beiträge: 2.882

11.10.2014 19:16
#8 RE: Tibochina Elsa u. Kathleen Antworten

Ja Frank,
ich probiere es.

Stand heut vor den beiden und machte mir wegen der Überwinterung Gedanken.
Bin noch unschlüssig. Die'normalen' Tibouchina überwintere ich ja seit Jahren in meinen 0 - 5 Grad kalten
Gewächshaus der geht es dabei super. Aber ob das auch den beiden gefällt???? Im Haus hätt ich halt 16 Grad und Nord Dachfenster.

Darf ich dich mal um deine Meinung fragen. Was würdest du machen?

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.709

11.10.2014 19:21
#9 RE: Tibochina Elsa u. Kathleen Antworten

Hallo Maria,
ich hab das doppelte Foto mal weg gemacht.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Sally Online




Beiträge: 2.882

11.10.2014 21:24
#10 RE: Tibochina Elsa u. Kathleen Antworten

Hallo,
hab jetzt mal intensiv im Internet gesucht.
Angeblich vertragen sie schon niedrige Temperaturen, bzw. so etwa bis -1 Grad.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz