Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 470 mal aufgerufen
 Bananen und bananenartige Pflanzen
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.231

21.08.2008 19:05
Musa balbisiana antworten

Hallo Bolli,
du hast doch schon mal Samen von der Musa balbisiana ausgesät.
Hat sich da bis jetzt was getan? Berichte doch mal.

Noch ne Frage, sind die Samen bei dir auch so klein gewesen?


LG Margit


Bolli Offline




Beiträge: 1.411

21.08.2008 19:20
#2 RE: Musa balbisiana antworten

Von den Balbis ist noch nichts gekommen (100 Stück ausgesetzt im Frühjahr)
Die Größe war in etwa .... Gute Frage ... so ca. 2-3 Streichholzköpfchen

Bolli

Grüße...
"Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee."


Bolli Offline




Beiträge: 1.411

24.08.2008 14:38
#3 RE: Musa balbisiana antworten

Und Maggy, die Samen schon versenkt ?

ach ja, habe sie damlas nicht angefeilt, nur 3 Tage in lauwarmen Wasser (öfters gewechselt) baden lassen und dann ab ins Kokohum.



Bolli

Grüße...
"Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee."


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.231

24.08.2008 15:47
#4 RE: Musa balbisiana antworten

Hallo Bolli,
ne, ich lass sie noch über Nacht baden und dann habe ich mir für die Hälfte,
eine verrückte Methode ausgedacht.

LG Margit


Bolli Offline




Beiträge: 1.411

24.08.2008 15:55
#5 RE: Musa balbisiana antworten

Zitat von Maggy
...und dann habe ich mir für die Hälfte,
eine verrückte Methode ausgedacht.


Da bin ich gespannt !!!
Wird schon was verraten oder erst bei Erfolg ?

Bolli

Grüße...
"Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee."


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.231

24.08.2008 16:00
#6 RE: Musa balbisiana antworten
Hallo Bolli,
ich kann es dir ja schon mal ganz im geheimen verraten.
Ich schlage sie in feuchten Küchenkrepp ein umwickle sie mit Frischhaltefolie.
Dann kommt noch was drum zum Verdunkeln und so lege ich sie oben auf unseren Kühlschrank.
Da ist eine Ecke immer leicht warm.
Somit hat sie noch durchgängig eine konstante Themperatur.
Mal sehn ob das nicht funzt.

LG Margit


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.231

26.08.2008 18:02
#7 RE: Musa balbisiana antworten

Hallo Bolli,
ich habe die Samen jetzt aus dem Bad geholt, kann das sein das die schon im warmen Wasser keimen?
Dort wo oben die kleine Vertiefung ist sind einige weisslich.

LG Margit


Bolli Offline




Beiträge: 1.411

26.08.2008 18:10
#8 RE: Musa balbisiana antworten

Zitat von Maggy
Hallo Bolli,
ich habe die Samen jetzt aus dem Bad geholt, kann das sein das die schon im warmen Wasser keimen?
.


-----

Tja, ähhh...hmmm.... also....

ich weiß es nicht - aber klingt doch gut !!! Vielleicht hätte ich meine auch auf den Kühli legen sollen ???
Bin mal gespannt was du nächste Woche schreibst - wäre ja echt der Knaller !!!


Bolli

Grüße...
"Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee."


Bolli Offline




Beiträge: 1.411

08.09.2008 17:49
#9 RE: Musa balbisiana antworten

und Maggy, gibts schon Neuigkeiten von der Keimung ? Haben es noch mehr geschafft ? (Ok, wohl noch etwas früh...)

Bolli

Grüße...
"Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee."


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor