Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 860 mal aufgerufen
 Bananen und bananenartige Pflanzen
Seiten 1 | 2
Maggy Online

Admin


Beiträge: 13.932

24.03.2008 18:34
Musa "Zan Moreno", antworten
Hallo,
meine Musa Zan Moreno ist am sterben!
Ich habe alles abgeschitten was faul war und die Schnittstelle mit Holzkohlepulver bestreut.
Vielleicht kann ich sie ja noch retten!
Denke das waren die lieben Trauerfliegen, bzw. deren Larven!

Jetzt traue ich mich natürlich nicht mehr sie in Erde zu setzen damit sie neue Wurzeln bilden kann! Ob Perlite erst auch mal geht und später setze ich sie um in Erde?
Hier mal das Häufchen Elend!



LG Margit

Denise Offline




Beiträge: 4.399

24.03.2008 18:36
#2 RE: Musa "Zan Moreno", antworten

Ohhhh, diese Trauermücken und deren Larven. Kann auch eine Lied davon singen........

Gruss Denise


Bolli Offline




Beiträge: 1.411

24.03.2008 18:39
#3 RE: Musa "Zan Moreno", antworten

Ich würde sie anfänglich ins Wasser stellen bis sich die ersten Wurzeln bilden und dann ab in die Erde.


Bolli

"Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee."


Maggy Online

Admin


Beiträge: 13.932

24.03.2008 18:43
#4 RE: Musa "Zan Moreno", antworten

Ich habe Angst sie könnte dann faulen!
Feuchte Perlite müsste doch den gleichen Effekt bringen und ist nicht ganz so nass!

LG Margit


Bolli Offline




Beiträge: 1.411

24.03.2008 18:46
#5 RE: Musa "Zan Moreno", antworten

Hallo Maggy,
Wenn du Perlite zu Hause hast - klar !
Die zukünftige Erde der Banane vielleicht mal durch die Mikrowelle jagen um evtl. Eier/Larven zu beseitigen.


Bolli

"Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee."


mokmok13 ( gelöscht )
Beiträge:

25.03.2008 13:28
#6 RE: Musa "Zan Moreno", antworten

Ich würde irgenetwas mineralisches nehmen, auf alle Fälle ein Folienhütchen spendieren. Vielleicht kannst du das Blatt erhalten.


Bolli Offline




Beiträge: 1.411

27.03.2008 09:24
#7 RE: Musa "Zan Moreno", antworten

hola Maggy,

gibts was neues zu der Banane bzw. ist eine Tendenz erkennbar ?

Bolli

"Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee."


Maggy Online

Admin


Beiträge: 13.932

27.03.2008 10:36
#8 RE: Musa "Zan Moreno", antworten

Hallo Bolli,
ich habe sie in Perlite und in ein durchsichtiges Töpfchen gesteckt.
Sie steht in Anzuchtszelt und hat somit auch eine hohe Luftfeuchtigkeit.
Im Moment sieht sie noch ganz gut aus, wenn auch ein bisschen blaustichig!

LG Margit

Angefügte Bilder:
Musa Za Moreno.jpg  

Maggy Online

Admin


Beiträge: 13.932

29.03.2008 17:20
#9 RE: Musa "Zan Moreno", antworten

Hallo,
gestern Abend wollte ich mal nach meiner kleinen Musa "Zan Moreno" schauen!
Sie hatte da so einen trockenen Zipfel, den wollte ich abmachen. Schwups hatte ich sie in der Hand, weil zu feste dran gezogen. Zu meiner großen Verwunderung hatte sie schon 4 Wurzeln ca 2 cm lang und 2 kürzere.
Das Zipfelchen entpuppte sich als neues Blatt.
Mit beidem hatte ich nach so kurzer Zeit noch nicht gerechnet!
Und die geht vielleicht ab!
Schaut her!


LG Margit


Bolli Offline




Beiträge: 1.411

03.05.2008 22:58
#10 RE: Musa "Zan Moreno", antworten

Maggy, wie geht es dem Patienten 4 Wochen später ? Entwickelt sich alles zufriedenstellend ??



Bolli

Grüße...
"Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee."


Maggy Online

Admin


Beiträge: 13.932

03.05.2008 23:18
#11 RE: Musa "Zan Moreno", antworten

Hallo Bolli,
die hat sich gut entwickelt! Ich werde sie bald in einen normalen Topf umpflanzen!
So eine gute Wurzelbildung hatte sie noch nie! Sie war immer einseitig am austreiben!
Jetzt hat sie rundherum Wurzeln!

LG Margit


Bolli Offline




Beiträge: 1.411

22.06.2008 01:29
#12 RE: Musa "Zan Moreno", antworten

...und ist der Patient vollkommen genesen ? -

bitte "Röntgenbilder"

Bolli

Grüße...
"Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee."


Maggy Online

Admin


Beiträge: 13.932

22.06.2008 10:48
#13 RE: Musa "Zan Moreno", antworten

Hallo Bolli,
sie war zwar gut angegangen und legte sich richtig ins Zeug.
Dann kam der Hagelschauer als du in Portugal warst.
Der hat ihr alle Blätter zerschreddert.
Aber sie ist eine Kämpfernatur das neuste Blatt ist schon wieder auf und jetzt arbeitet sie am nächsten.

Puh, das ist jetzt schon das dritte Mal, dass sie beinahe einging.
Ich bin ja mal gespannt, ob ich sie je richtig groß bekomme.

LG Margit


Bolli Offline




Beiträge: 1.411

22.06.2008 12:45
#14 RE: Musa "Zan Moreno", antworten

Zitat von Maggy
...
Ich bin ja mal gespannt, ob ich sie je richtig groß bekomme.


Das frage ich mich langsam auch ...
Zu mindest lebt sie noch - erstaunlich was die alles wegsteckt - bei Gelingen hätte ich gerne ein Kindl


Bolli

Grüße...
"Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee."


Maggy Online

Admin


Beiträge: 13.932

22.06.2008 16:45
#15 RE: Musa "Zan Moreno", antworten

Hallo Bolli,
schau hier, die sieht selbst noch wie ein Kindel aus.
Kann noch dauern bis die Mama wird.

LG Margit

Angefügte Bilder:
Zan Moreno.jpg  

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor