Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 893 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2
Sally Offline




Beiträge: 2.865

29.01.2016 21:57
#16 RE: Echium wildpretii Antworten

Der schaut wirklich sehr gut aus.
Weiterhin viel Glück mit ihn. Januar ist ja geschafft und der Frühling rückt
langsam aber sicher in Reichweite.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


katrin Offline



Beiträge: 5.334

07.04.2016 08:44
#17 RE: Echium wildpretii Antworten

Er lebt noch. Jetzt steht er wieder draußen, ich denke, das Gröbste ist geschafft. Das Aufwendigste übern Winter war das Gießen. Man glaubt nicht, wie viel Wasser das Teil braucht. Ich denke, die meisten gehen ein, weil sie übern Winter zu trocken stehen.


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.668

07.04.2016 13:05
#18 RE: Echium wildpretii Antworten

Meiner hat es nicht geschafft.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


katrin Offline



Beiträge: 5.334

07.04.2016 13:54
#19 RE: Echium wildpretii Antworten

In der Caldera ist es windig und kalt (die haben auch schon mal -5°C). Aber er steht dort 100%ig mineralisch in Lavagrus. Schatten gibt's da so gut wie gar nicht, regnen tuts wunderwunderselten mal und durch den Wind wird alles sofort wieder trocken. Also, stauende Nässe mag er überhaupt gar nicht. Wenn in Deutschland ausgepflanzt würde ich ihn in Lavagrus pflanzen und außer im (Hoch)Sommer ein Dach aus Alltop-Platten drüber machen (die sind UV-durchlässig).

Bei mir steht er zur Zeit im Hof, da ist es schattig. Nach 1/2 Jahr "Hausflurhaft" muß er erst mal vorsichtig an draußen gewöhnt werden. In den nächsten Tagen zieht er auf die Sonnenseite um und nachts geht er ins Gewächshaus. So bekommt er jetzt wenigstens genügend Licht.


Sally Offline




Beiträge: 2.865

26.07.2016 20:32
#20 RE: Echium wildpretii Antworten

Hab drei Stück jetzt größer getopft und hoffe das sie nicht blühen.
Mir gefällt dieses Rosette nämlich so gut.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz