Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 339 mal aufgerufen
 Unsere Exoten
Lissi Offline




Beiträge: 236

04.04.2016 14:45
Cassia Brewsteri - Korallen Kassie antworten

Auch dieses schöne Pflänzchen habe ich 07/2014 aus Samen gezogen und die 3 Überlebenden zusammen gepflanzt

Hat jemand von euch Erfahrung mit der Cassia Brewsteri und sie vielleicht schon mal zum Blühen gebracht?

Dauert es wirklich auch 3 - 5 Jahre, bis sie sich in voller Pracht zeigt?
Muss sie eigentlich dauerhaft gestützt werden oder kann ich die Rankhilfe irgendwann mal entfernen?

Die Fotos wurden 03/2016 gemacht:

Viele Grüße,

Lissi

"Glückliche Menschen können auch dann lächeln,
wenn sie von niemandem beobachtet werden."
(unbekannter Verfasser)


Sally Offline




Beiträge: 2.081

04.04.2016 15:01
#2 RE: Cassia Brewsteri - Korallen Kassie antworten

Hallo,
leider hab ich mit dieser Pflanze kein Glück gehabt.
Hab sie auch gesät, aber leider ist nichts gekeimt.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Lissi Offline




Beiträge: 236

05.04.2016 09:01
#3 RE: Cassia Brewsteri - Korallen Kassie antworten

Hallo Sally,

dafür hast du bestimmt andere wunderschöne Pflanzen, die dein Herz erfreuen

Viele Grüße,

Lissi

"Glückliche Menschen können auch dann lächeln,
wenn sie von niemandem beobachtet werden."
(unbekannter Verfasser)


Lissi Offline




Beiträge: 236

18.07.2016 12:49
#4 RE: Cassia Brewsteri - Korallen Kassie antworten

Auch meine Cassia Brewsteri zeigte schon starken Wollläuse-Befall, als ich mir die dunkel verfärbten Blätter im Mai 2016 mal genauer ansah.
Nach einem starken Rückschnitt und anschließender Behandlung mit einem chemischen Mittel erholte sich die Korallen Kassie erstaunlich schnell und zeigt mittlerweile feine neue Triebe

Sie hat sogar den niederrheinischen Starkregen überlebt (2 Tage innerhalb einer Woche mit 110 Liter pro qm)
Für mich ist sie somit eine echte Überlebenskünstlerin

Viele Grüße,

Lissi

"Glückliche Menschen können auch dann lächeln,
wenn sie von niemandem beobachtet werden."
(unbekannter Verfasser)


Lissi Offline




Beiträge: 236

09.08.2016 19:18
#5 RE: Cassia Brewsteri - Korallen Kassie antworten

Ach, wie peinlich, meine Pflanzen hatten keine Wollläuse sondern Spinnmilben - das hatte ich in allen Beiträgen falsch angegeben

Egal, es sieht so aus, als wenn ich sie quitt bin.
Zur Sicherheit gab es am Wochenende noch einmal die Giftreste aufgesprüht

Dabei ist mir aufgefallen, dass die Korallen Kassie überall braune Flecken auf den Blättern hat.
Ist das schon wieder eine neue Schädlingsattacke oder kommt das evtl. von dem Spruzit in Verbindung mit Sonne?
Dabei hatte ich die Pflanzen bis zum Abtrocknen des Sprühmittels im Schatten stehen.

Viele Grüße,

Lissi

"Glückliche Menschen können auch dann lächeln,
wenn sie von niemandem beobachtet werden."
(unbekannter Verfasser)


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor