Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 1.573 mal aufgerufen
 Gartenorchideen
Seiten 1 | 2 | 3
rumborack Offline




Beiträge: 4.620

10.08.2016 09:25
#31 RE: Pleione humilis Antworten

Frank,
Frauenschuh habe ich auch aber sie schwächeln z.Z.
Ich habe sie im Frühjahr umgesetzt. Wird schon wieder werden.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Seerose Online



Beiträge: 2.267

11.08.2016 15:17
#32 RE: Pleione humilis Antworten

Lorraine, hab gerade erst Deine Frage gesehen. Unsere Tibetorchideen stehen am Teichrand (ohne Verbindung zum Wasser) und wir wohnen genau 475 m hoch. LG Seerose


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 21.969

15.08.2016 19:05
#33 RE: Pleione humilis Antworten

Hallo Seerose, vielleicht versuche ich das auch mal, wir wohnen etwas niedriger. Danke für die Info!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Sally Offline




Beiträge: 2.455

11.02.2019 12:54
#34 RE: Pleione humilis Antworten

Hallo,
falls es für die hier Liebhaber gibt habe ich ein tolles Ebay Angebot gefunden.

https://www.ebay.de/itm/Komplette-PLEION...cXvYo:rk:1:pf:0

Hab bei diesen Verkäufer schon öfter gekauft. Gute Ware, wird nur leider häufig sehr teuer.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

rumborack Offline




Beiträge: 4.620

12.02.2019 21:14
#35 RE: Pleione humilis Antworten

In 4 Wochen ist in den Dortmunder Westfalenhallen wieder die "CREATIVA". Alles zum Basteln, nähen und werkeln. u.a. auch Blumen, Knollen und Zwiebeln

Mir qualmen jetzt schon die Socken.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Helga Offline




Beiträge: 2.500

13.02.2019 19:38
#36 RE: Pleione humilis Antworten

Von was qualmen Dir die Socken Kalle?
Kommt da nähen und werkeln in Frage

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


rumborack Offline




Beiträge: 4.620

13.02.2019 21:14
#37 RE: Pleione humilis Antworten

Nee, Helga, aber ich muss (darf) mit latschen. Mach ich aber gerne. Gottlob gibt`s genug Stände mit fester und flüssiger Verpflegung.

Wenn du geschickt mit den Fingern bist, egal welches Hobby, interessiert dich auch Nadel und Faden.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Helga Offline




Beiträge: 2.500

15.02.2019 19:22
#38 RE: Pleione humilis Antworten

Na wenigstens etwas

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.181

15.09.2019 21:05
#39 RE: Pleione humilis Antworten

im Frühjahr habe ich mir zwei Pleione zugelegt und nun das. Die eine hat Bulbillen angesetzt.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig und katrin
Froschkönig Offline



Beiträge: 10.351

15.09.2019 21:17
#40 RE: Pleione humilis Antworten

Kommt das von der guten Pflege???

Liebe Grüße,
Günter


FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.181

15.09.2019 21:23
#41 RE: Pleione humilis Antworten

Gute Frage, ich hatte schon gedacht es ist was Schlimmes. Vielleicht kann einer die Frage beantworten.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


rumborack Offline




Beiträge: 4.620

17.09.2019 16:41
#42 RE: Pleione humilis Antworten

Frank, meine Pleionen sitzen im Garten. Dieses Jahr musste ich sie nur genügend gießen. Haben sogar unter der Erde Kindel getrieben.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.181

17.09.2019 19:43
#43 RE: Pleione humilis Antworten

Ich mach die erste Überwinterung im Kühlschrank. Ich bin mir nicht sicher, ob die Klimaerwärmung alle harten Winter abgeschafft hat.😉

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


rumborack Offline




Beiträge: 4.620

23.09.2019 20:42
#44 RE: Pleione humilis Antworten

Frank,
haben die nicht ihren ursprünglichen Lebensraum in Tibet
Eigentlich sollten sie winterhart sein.
Meine sind es.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.181

24.09.2019 19:49
#45 RE: Pleione humilis Antworten

Der Unterschied zwischen Tibet und Sachsen, wenn es richtig kalt wird, dann liegt dort der Schnee meterhoch und bei uns mit viel Glück cm-hoch.😎

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor