Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 615 mal aufgerufen
 Rund um den Garten
Seiten 1 | 2
katrin Offline



Beiträge: 5.334

25.05.2016 21:59
#16 RE: Clematis gesucht Antworten

Zitat von rumborack im Beitrag #15
Katrin,
in den meisten Fällen kümmern bzw. gehen Pflanzen ein durch falschen Standort oder falsche Behandlung.
Eben genau deswegen erkundige ich mich nach den Ansprüchen, die die Pflanze an Standort und Pflege stellt. Wenn es nicht paßt, kann ich sie halt nicht kaufen, egal wie gut sie mir gefällt. Es gibt etliche Clematisarten unterschiedlicher Herkunft und die stellen alle unterschiedliche Ansprüche.


Zitat von rumborack im Beitrag #15

Ich gehe mal davon aus, dass du auch nicht jede Pflanze etc. beim Namen nennen kannst bzw. nach Benennung kaufst.
Dann würde dir für das Studium der Fachliteratur viel Zeit verloren gehen, um deinen Garten zu bewältigen.

Du wirst lachen, aber genau das tue ich. Wenn ich eine tolle Pflanze sehe, dann frag ich entweder den Verkäufer (falls der sich damit auskennt) oder gehe heim und google das Teil erst mal. Was meinst Du, wieviele Nächte ich mir mit dem Samen-Wanderpaket vor paar Jahren um die Ohren gehauen hab? Was nützt mir, wenn der Samen keimt, die Pflanze sich entwickelt und ich sie z.B. nicht warm überwintern kann, weil mir der Platz fehlt? Also schau ich vorher nach und verzichte eben auch mal.


Zitat von rumborack im Beitrag #15

Beim Einkauf auf dem Markt frage ich auch nicht nach den Sortenamen der Tomaten, Salatköpfe, Möhren u.s.w.

Sollte man aber manchmal. Tomate ist bei weitem nicht Tomate. Und ein Hokaidokürbis z.B. schmeckt lecker, ein Halloweenkürbis gar nicht. Kürbis sind beide ...

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


Froschkönig Offline



Beiträge: 13.085

25.05.2016 22:12
#17 RE: Clematis gesucht Antworten

Ich würde es so machen, dass ich mich zuerst danach erkunde, ob eine Pflanze am vorgesehenen Platz auch gut wächst.
Ich finde, es ist der beste Weg Ärger vorzubeugen und gleichzeitig spart man Geld

LG, Günter


rumborack Offline




Beiträge: 4.999

09.06.2016 11:17
#18 RE: Clematis gesucht Antworten

Katrin, jetzt schau mal, wie meine "no name" - Clematis blüht.


Nur nicht neidisch werden

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


katrin Offline



Beiträge: 5.334

09.06.2016 22:12
#19 RE: Clematis gesucht Antworten

Ich werd nicht neidisch.

Schau mal, wie meine 'Josephine' blüht:



_____________________________

Viele Grüße von Katrin


Sally Offline




Beiträge: 2.938

09.06.2016 22:22
#20 RE: Clematis gesucht Antworten

Katrin,
die ist immer wieder wunderschön

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Crazy Offline



Beiträge: 578

10.06.2016 09:38
#21 RE: Clematis gesucht Antworten

Boah, die ist ja wirklich superhübsch.


rumborack Offline




Beiträge: 4.999

16.06.2016 17:43
#22 RE: Clematis gesucht Antworten

Meine "No Name"-Clematis geht in die "Vollen. Man sieht kaum Blätter

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Crazy Offline



Beiträge: 578

12.07.2016 20:48
#23 RE: Clematis gesucht Antworten

Sag mir nur keiner,bei Aldi gäbs keine schöne Clematis Die jedenfalls wächst und blüht und wächst und blüht:


rumborack Offline




Beiträge: 4.999

12.07.2016 21:32
#24 RE: Clematis gesucht Antworten

Wenn die Clematis die richtigen Wachstumsbedingungen hat, wächst sie sehr gut.
Außer, man hat den Pilz im Boden, der eine Dürre verursacht. Da hilft nix - ausgraben und keine neue setzen-.
Aber wie ich sehe, gedeihen sie bei euch hervorragend.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz