Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 615 mal aufgerufen
 Rund um den Garten
Seiten 1 | 2
katrin Offline



Beiträge: 5.334

24.05.2016 10:53
Clematis gesucht Antworten

Hallo,

ich suche für mein Gartentor Clematis.

Er soll nicht höher als 2 - 2,5m werden, im Sommer bis 8 Stunden am Tag volle Sonne vertragen, Feuchtigkeit abkönnen (der Boden ist sehr feucht) und wenns geht großblütig sein.

Gibt es so eine eierlegende Wollmilchsau unter den Waldreben?

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


rumborack Offline




Beiträge: 4.962

24.05.2016 12:51
#2 RE: Clematis gesucht Antworten

Hallo Katrin,

die Clematis braucht einen beschatteten Fuß. Meine steht auf der S/O-Seite des Hauses und gedeiht ganz prima. Ich schneide sie jedes Jahr vor dem Austrieb
bis auf ca. 50cm zurück. Sie treibt dann von unten durch und wird schön dicht


Wenn du sie nicht zurückschneidest, verkahlt sie unten herum und bekommt einen lianenartigen Stamm.
Feuchter Standort ist gut.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


katrin Offline



Beiträge: 5.334

24.05.2016 13:00
#3 RE: Clematis gesucht Antworten

Danke. Und wie heißt das gute Stück?

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


rumborack Offline




Beiträge: 4.962

24.05.2016 17:40
#4 RE: Clematis gesucht Antworten

Katrin,
die heißt "CLEMATIS" und nix weiter.
Die habe ich vor Jahren in einer Gärtnerei gekauft.

Namen sind "Schall und Rauch" Hauptsache sie blüht schön.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


katrin Offline



Beiträge: 5.334

24.05.2016 23:02
#5 RE: Clematis gesucht Antworten

Ok, damit kann ich dann mal gar nichts anfangen.


Ich stell mir grad vor, wie ich zum Gärtner komme und sage: "Ich möchte genauso einen lilablühenden Clematis wie der Kalle aus dem Forum."

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.214

25.05.2016 00:06
#6 RE: Clematis gesucht Antworten

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Zausel Online




Beiträge: 4.904

25.05.2016 07:14
#7 RE: Clematis gesucht Antworten

Zitat von katrin im Beitrag #5
... wie ich zum Gärtner komme und sage: "Ich möchte genauso einen lilablühenden Clematis wie der Kalle aus dem Forum." ...

Einen Versuch wär's wert.

Liebe Grüße von Bernhard.


Pinsel Offline




Beiträge: 513

25.05.2016 09:46
#8 RE: Clematis gesucht Antworten

Um das Ganze abzukürzen:

Es handelt sich um eine Clematis 'The President®'
Gibt es auch in Blau (würde ich dir empfehlen, weil robuster), Lila ist eine Weiterentwicklung

___________
Lieben Gruß
Kurt

"Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten."
Rabindranath Tagore (1861 - 1941)


katrin Offline



Beiträge: 5.334

25.05.2016 12:04
#9 RE: Clematis gesucht Antworten

Danke schön, damit kann ich was anfangen.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


katrin Offline



Beiträge: 5.334

25.05.2016 14:52
#10 RE: Clematis gesucht Antworten

So, erledigt. Nach einem netten Beratungssgespräch bei Clematis-Westphal habe ich mich für Clematis eriostemon 'Heather Herschell' und Clematis viticella 'Etoile Violette' entschieden. Beides Staudenclematis, die man im November/Dezember komplett zurückschneidet, beide sehr gute Winterhärte und wenig empfindlich. Und sie blühen beide gleichzeitig. Ok, die Blüten sind nicht riesig, aber grad 'Heather Herschell' mit ihren rosa Glöckchen find ich ausgesprochen niedlich.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


katrin Offline



Beiträge: 5.334

25.05.2016 14:55
#11 RE: Clematis gesucht Antworten

Zitat von Pinsel im Beitrag #8

Es handelt sich um eine Clematis 'The President®'

Bei Westphal haben sie den blauen, aber mir davon abgeraten. Für den angedachten Standort wär er nicht wirklich geeignet, zu feucht.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.214

25.05.2016 14:57
#12 RE: Clematis gesucht Antworten

Die Etoile violette hatte ich auch. Das ist wirklich eine reichblühende Sorte.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


rumborack Offline




Beiträge: 4.962

25.05.2016 20:29
#13 RE: Clematis gesucht Antworten

Zitat von katrin im Beitrag #5
Ok, damit kann ich dann mal gar nichts anfangen.


Ich stell mir grad vor, wie ich zum Gärtner komme und sage: "Ich möchte genauso einen lilablühenden Clematis wie der Kalle aus dem Forum."


Hallo Katrin,
man kann auch daraus eine Wissenschaft machen
Nix für ungut.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


katrin Offline



Beiträge: 5.334

25.05.2016 20:47
#14 RE: Clematis gesucht Antworten

Masn kann sich auch vorher informieren, damit man nicht was kauft, was dann entweder vor sich hinkümmert oder zügig eingeht. Ich versuch das jedenfalls.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


rumborack Offline




Beiträge: 4.962

25.05.2016 21:35
#15 RE: Clematis gesucht Antworten

Katrin,
in den meisten Fällen kümmern bzw. gehen Pflanzen ein durch falschen Standort oder falsche Behandlung.
In den Fachgärtnereien gibt`s überwiegend gesunde, kräftige Pflanzen.
Ich gehe mal davon aus, dass du auch nicht jede Pflanze etc. beim Namen nennen kannst bzw. nach Benennung kaufst.
Dann würde dir für das Studium der Fachliteratur viel Zeit verloren gehen, um deinen Garten zu bewältigen.

Beim Einkauf auf dem Markt frage ich auch nicht nach den Sortenamen der Tomaten, Salatköpfe, Möhren u.s.w.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz