Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 692 mal aufgerufen
 Rund um den Garten
Seiten 1 | 2
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.709

13.07.2016 19:06
Ersatz für Kletterrose Antworten

Hallo ihr Lieben. Wir haben uns entschlossen, da wir es hier ja noch ein Weilchen aushalten müssen,
diese Kletterrose weg zumachen.
Sie ist total krank und steckt alle anderen Rosen an und jetzt finde ich auf einigen anderen Pflanzen ähnliche braune Flecken.

Mir schwebt eine Lornica - "Je länger je lieber" vor.
Aber es sollte eine reichblühende mit toller Blütenfarbe sein, die im Winter ihr Laub behält und es hier,
im nassen aber nicht zu kalten Norden, aushält.

Habt ihr einige Tipps für mich?

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Crazy Offline



Beiträge: 578

13.07.2016 20:44
#2 RE: Ersatz für Kletterrose Antworten

Wir hatten mal Lonicera japonica, wunderbarer Duft, starkwachsend.
Die wurde uns aber zu mächtig.
Jetzt haben wir das Rote Geißblatt, schwachwüchsig und leider nicht duftend.


rumborack Offline




Beiträge: 4.916

13.07.2016 21:04
#3 RE: Ersatz für Kletterrose Antworten

Margit,
wenn du eine "Lonicera" pflanzt, besorge dir gleich eine gute Heckenschere
Versch. Arten begrünen die Schallschutzwände an Autobahnen. Schau dir das mal an oder lass dir von Torsten berichten.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.709

13.07.2016 21:13
#4 RE: Ersatz für Kletterrose Antworten

Den hier finde ich toll. Lonicera x heckrottii 'Gold Flame' (Honeysuckle 'American Beauty')
http://images.google.de/imgres?imgurl=ht...ih=643&biw=1024

oder den hier Honeysuckle Lonicera japonica 'Darts World'
http://images.google.de/imgres?imgurl=ht...ih=643&biw=1024

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Pinsel Offline




Beiträge: 513

14.07.2016 08:59
#5 RE: Ersatz für Kletterrose Antworten

Mein persönlicher Favorit:

Kletterrose 'Golden Gate' ® ADR-Rose

Gelb, sehr regenfest, duftet nach Zitrone und das Beste: Hohe Blattgesundheit!
Wirft aber im Winter das Laub ab - tun das nicht alle Rosen?

___________
Lieben Gruß
Kurt

"Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten."
Rabindranath Tagore (1861 - 1941)


katrin Offline



Beiträge: 5.334

14.07.2016 09:03
#6 RE: Ersatz für Kletterrose Antworten

Lonicera, vor allem die hochgezüchteten Sorten, brauchen viel Sonne und Wärme, um so toll zu blühen wie auf den Bildern. Ich hatte mal so eine mit großen roten Blüten, die kümmerte ein paar Jahre vor sich hin und ging dann ein. Kam wohl mit den ziemlich großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht und dem Standort, an dem sie nur ein paar Stunden Sonne pro Tag hatte nicht klar. Daneben wuchs eine "gewöhnliche", der gings gut.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


katrin Offline



Beiträge: 5.334

14.07.2016 09:07
#7 RE: Ersatz für Kletterrose Antworten

Zitat von Pinsel im Beitrag #5

Kletterrose 'Golden Gate' ® ADR-Rose

Gelb, sehr regenfest, duftet nach Zitrone


Zitat
Im Fond bleibt der Eindruck einer reifen Bananennote auf feucht tropischem Regenwaldboden,

Wie jetzt? Zitrone oder vergammelnde Banane?

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


Pinsel Offline




Beiträge: 513

14.07.2016 10:23
#8 RE: Ersatz für Kletterrose Antworten

Ich weiß ja nicht, woher das Zitat mit der Banane kommt, aber ich bleibe dabei:

Die Blüten duften nach Zitrone.

Übrigens, wie wär's mit einer Akebie?
http://www.fassadengruen.de/?id=244

___________
Lieben Gruß
Kurt

"Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten."
Rabindranath Tagore (1861 - 1941)


katrin Offline



Beiträge: 5.334

14.07.2016 11:25
#9 RE: Ersatz für Kletterrose Antworten

Das Zitat war von hier: http://www.kordes-rosen.com/gartenrose-golden-gate

Ich fand die Beschreibung des Duftes als ziemlich witzig, deshalb hab ichs reingestellt.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


Sally Online




Beiträge: 2.882

14.07.2016 11:33
#10 RE: Ersatz für Kletterrose Antworten

Hallo ,
die Akebie hatte ich.
Wächst stark, finde aber die Blüte etwas mickrig.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.709

14.07.2016 12:46
#11 RE: Ersatz für Kletterrose Antworten

Also ich will keine Kletterrose mehr. Die machen mir zuviel Deck wenn sie blühen.
Und da ich hier in der Gegend, bei dem ständigen Regen kaum zum Rasen mähen komme ... fehlt mir noch hinter einer Rose her zu putzen. Auch ist es der Bereich, wo ich meine Topfpflanzen habe und ständig muss ich die Blütenblätter von ihnen runterzupfen sonst gibt es hässliche Flecke oder es fault darunter sogar.

So sehen ihre Blätter aus.

Ich habe beobachtet, das sobald sie mit der Fleckenkrankheit anfängt, alle Strauchrosen so nach und nach welche bekommen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


rumborack Offline




Beiträge: 4.916

14.07.2016 13:34
#12 RE: Ersatz für Kletterrose Antworten

Margit,
sieht aus wie Sternrußtau o.ä.
Dann stehen die Rosen zu feucht und zu schattig. Da kann sich der Pilz gut entwickeln.
Bei solchen Ausmaßen hilft auch kein Spritzen mit Schwefel (biologisch).
Und da du keine Lust hast hinter den Rosen her zu putzen - keine Rosen setzen.
Die benötigen schon intensive Pflege. Und man muss "Kenne" haben, wie man sie schneidet.

Versuch`s mal mit Waldgeißblatt, blüht schön und ist schattenverträglich

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.709

14.07.2016 13:44
#13 RE: Ersatz für Kletterrose Antworten

Hallo Kalle,
die Rosen standen hier schon im Garten, als wir einzogen. Diese Gegend hier ist eher was für Rhododendron.
Ja hier ist es zu nass, zu kalt und zu schattig. Deshalb hab ich das meiste ja im Kübel.

So ein Waldgeißblatt haben wir in der Trennhecke zum Nachbarn. Da man dieses Jahr ja kaum noch dazu kommt was im Garten zu tun und deshalb nicht zurück geschnitten wurde konnte sie das erste mal blühen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


rumborack Offline




Beiträge: 4.916

14.07.2016 16:59
#14 RE: Ersatz für Kletterrose Antworten

Margit,
Rhododendron muss man auch in Abständen kurz halten, sonst verkahlt er unten herum und du hast so `ne Art Hirschgeweih da stehen.
Vom Boden her müsste er gut wachsen.
Aber mit dem Knöterich ("Je länger, je lieber"), das würde ich es mir noch mal überlegen. Der wuchert wie S..

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.709

14.07.2016 17:33
#15 RE: Ersatz für Kletterrose Antworten

Hallo Kalle,
"Je länger, je lieber" ist doch das Gartengeissblatt - Lonicera caprifolium.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz