Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 255 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Teddy Offline



Beiträge: 2.086

09.07.2016 10:22
Clerodendrum Philippinum Antworten

Hier mal ein Foto von einer (von vielen) Blütndolde meiner 2 m großen Pflanze.
Kann ich sie zum Herbst/Winter eigentlich stark zurückschneiden, so ca. auf 1 m Höhe ????


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.680

09.07.2016 13:40
#2 RE: Clerodendrum Philippinum Antworten

Warum nicht? Mach ich mit C. bungei auch immer.

Die Stecklinge versuche zu bewurzeln. ;)

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Teddy Offline



Beiträge: 2.086

09.07.2016 15:16
#3 RE: Clerodendrum Philippinum Antworten

Hast Du einen Tipp wg. der Bewurzelung für mich?
Ich hatte im le. Jahr keinen Erfolg damit.

Nun ist unten ein neuer Trieb rausgekommen, den ich nach der Blüte mal rausstechen u. neu einpflanzen will.
Aber wenn ich den Riesen problemlos zurückschneiden kann, hilft das ja weiter.
Wenn Du Stecklinge möchtest, melde Dich einfach.

Gruß
Teddy


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.680

09.07.2016 17:01
#4 RE: Clerodendrum Philippinum Antworten

Die C. bungei macht ja oft unterirdische Triebe.

Ne die Clerodendrum Philippinum wäre für mich auch Neuland.
Würde ich gerne mal versuchen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Teddy Offline



Beiträge: 2.086

09.07.2016 18:40
#5 RE: Clerodendrum Philippinum Antworten

Prima Maggy,
plane ich bei Deinem nächsten Paket mit ein. Wird gleich notiert.
Ich kenne nur die Philippinum und bisher kann ich sagen, daß sie bis auf 1 oder 2 Monate fast das ganze Jahr blüht. Sie mag es aber immer warm.


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.680

09.07.2016 20:19
#6 RE: Clerodendrum Philippinum Antworten

Hallo Teddy,
das freut mich. Die duftet ja so gut.

Ich stand letztens bei R.....mans davor und hätte sie fasst gekauft.
Aber ich hatte schon so viel eingepackt.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.680

09.07.2016 20:27
#7 RE: Clerodendrum Philippinum Antworten

Hallo Teddy,
mach doch bitte mal ein Foto von der ganzen Pflanze.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Sally Offline




Beiträge: 2.868

09.07.2016 20:33
#8 RE: Clerodendrum Philippinum Antworten

Hallo Teddy,

in welcher Erde hast du ihn und was düngst du.
Meiner zickt gerade etwas herum.

2 Meter, das ist ja ein Riese.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.680

09.07.2016 21:28
#9 RE: Clerodendrum Philippinum Antworten

Hallo Maria,
bei Teddy wird alles so riesig.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Teddy Offline



Beiträge: 2.086

10.07.2016 10:27
#10 RE: Clerodendrum Philippinum Antworten

Er steht für seine Größe in einem relativ kleinen Topf (soll angeblich der Blüte förderlich sein ?!) mit 70 % Compo Sana Blumenerde,
10 % Anzuchterde, 10 % Torfmull u. 10 % Perlite. Düngen tue ich (evtl. zu selten?) ca. einmal im 1/4 Jahr.
Aber Maggy, Du hast Recht. Bei mir werden ganz viele Pflanzen, auch im Garten, riesig.
Ich stelle gleich ins Forum auch noch die eben fotografierte Pereskia bleo rein, die auch schon über 2 m h war u. der Pereskia Rankler,
den eine Freundin von mir bekam, steht bei ihr auf der Galerie u. alle auseinandergetüdelten Äste hängen über die ganze Front bis ins Wohnzimmer runter.
Hier nun das Foto:


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.680

10.07.2016 12:04
#11 RE: Clerodendrum Philippinum Antworten

Hallo Teddy,

Zitat
Pereskia Rankler,
den eine Freundin von mir bekam, steht bei ihr auf der Galerie u. alle auseinandergetüdelten Äste hängen über die ganze Front bis ins Wohnzimmer runter.


auf ein Foto wie sie von der Galerie runterhängt wäre ich ja gespannt.
Das muss toll aussehen und wenn sie dann irgendwann noch blüht, genial.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Teddy Offline



Beiträge: 2.086

10.07.2016 17:30
#12 RE: Clerodendrum Philippinum Antworten

Hallo Margit,
an ein Foto komme ich wohl vorerst nicht, da sie außerhalb wohnt u. wir meistens nur telefonieren - oder sie ist mal hier im Ort.

Aber bei der Clerodendrum Phil. muß ich Dich vorwarnen. Geschmack ist ja bekanntlich verschieden !!! Auch bei Rühle wird ja mit
dem tollen Duft geworben u. Du hast ihn auch gerochen, aber meine Blüten riechen überhaupt nicht gut. Erst dachte ich, daß es
die Stärke des Duftes von den vielen offenen Blüten ist, aber das ist es nicht. Auch von weitem riecht sie für meine Begriffe
nicht gut. Aber das Aussehen der Blüten entschädigt dafür und .... vielleicht empfindest Du den Duft von meiner ja Pflanze schön.


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz