Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 822 mal aufgerufen
 Unsere Exoten
Seiten 1 | 2
ascleps Offline




Beiträge: 17

28.08.2016 08:42
Sauromatum giganteum antworten

Hallo zusammen,

einer meiner Lieblingsstinker:



Grüße, Robert


rumborack Offline




Beiträge: 4.111

28.08.2016 21:40
#2 RE: Sauromatum giganteum antworten

Robert ist eine Knolle, die nach der Blüte palmenähnliche Blätter bildet

So eine hatte ich mal auf der Fensterbank. Katzendreck ist nixxxx dagegen

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


ascleps Offline




Beiträge: 17

29.08.2016 01:34
#3 RE: Sauromatum giganteum antworten

Hey,

ja, im Grunde schon - gibt es aber einige Gattungen und die meisten Arten stinken recht ordentlich ;)

Grüße, Robert


rumborack Offline




Beiträge: 4.111

29.08.2016 11:31
#4 RE: Sauromatum giganteum antworten

Robert,

ich weiß.

Meine habe ich in den Garten gesetzt. Da hat sie wie verrückt getrieben und ordentlich Brutzwiebeln gebildet.
Ich hab sie in der Nachbarschaft angeboten, wie "Sauer Bier". Keiner wollte sie haben.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


ascleps Offline




Beiträge: 17

30.08.2016 19:14
#5 RE: Sauromatum giganteum antworten

Hey,

dann war es definitiv eine andere Art - S. giganteum ist nicht winterhart ;)

Du hast wahrscheinlich Typhonium venosum.

LG, Robert


rumborack Offline




Beiträge: 4.111

30.08.2016 20:55
#6 RE: Sauromatum giganteum antworten

Robert,

Nee, winterhart war meine auch nicht.
Aber im letzten Jahr war es hier so mild und sie stand in einer geschützten Ecke.
Und, oh Wunder, im Frühjahr kamen `ne Menge "Stinker aus der Erde. Einen Nachzügler habe ich noch in der letzten Woche entsorgt.

Das kannst du ja einem ärgsten Feind nicht antun.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


FrankEnheim Offline




Beiträge: 1.572

30.08.2016 21:29
#7 RE: Sauromatum giganteum antworten

Warum hält man sich eigentlich solche Stinker? Ich stell mir das so vor, als hätte ich die Klotür aufgelassen.
Ich hab zwar den Vorteil, dass ich diesen Teil des Geruchssinn verloren habe, aber meiner Frau zu liebe kommt sowas nicht in Frage.

lg Frank

"Probieren geht über Studieren"


rumborack Offline




Beiträge: 4.111

31.08.2016 09:36
#8 RE: Sauromatum giganteum antworten

Frank,

einen Versuch war es wert.

Wenn du einen Menschen nicht leiden kannst, schenke ihm so eine Knolle. Weiterer Kontakt nur übe einen Anwalt

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


katrin Offline



Beiträge: 4.047

31.08.2016 09:53
#9 RE: Sauromatum giganteum antworten

Zitat von FrankEnheim im Beitrag #7
Warum hält man sich eigentlich solche Stinker?


Weil sie klasse aussehen? Weniger die Blüte, das ist ja - wenn auch eindrucksvoll - doch eher ein kurzes Vergnügen. Aber das Blatt, was sie treiben! Ich hab jetzt einige (noch winzige ) Amorphophallus konjac (http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/pf...phallus-konjac/), wenn die mal blühen, wird der Blütenstand bis zu 2,5m hoch. Und das Blatt rund 2m hoch und 2m im Durchmesser. Das sieht bestimmt super aus.

Wegen des Gestanks kann man sie ja draußen halten, so lange blühen die ja nicht. Das Typhonium venosum hat bei mir in der Küche geblüht. Als ich früh reinkam, dachte ich, mich trifft der Schlag. Mein erster Gedanke: Welcher Hund hat Durchfall? Dann hab ich das Teil ins Gästezimmer verfrachtet und gelüftet.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


FrankEnheim Offline




Beiträge: 1.572

31.08.2016 12:41
#10 RE: Sauromatum giganteum antworten

aha verstehe. Da waren die Gäste aber auch schnell weg :)

lg Frank

"Probieren geht über Studieren"


katrin Offline



Beiträge: 4.047

31.08.2016 15:10
#11 RE: Sauromatum giganteum antworten



Nee, waren keine da. Ich mag meine Gäste.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


Ophrys Offline



Beiträge: 41

04.09.2016 10:37
#12 RE: Sauromatum giganteum antworten

Hallo,

zwei Meter im Durchmesser! Du musst ja Platz haben! Aber schön sind sie!

Ich habe Voodoo-Lilien (deutlich kleiner). Von den Blüten war ich auch enttäuscht. Sie waren schön aber nach 48 Stunden eigentlich schon verblüht. Doch sind die Voodoo-Lilien auch vom Blatt sehr schön.

Gruß

Ophrys


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.679

04.09.2016 16:12
#13 RE: Sauromatum giganteum antworten

Ich hab so ne Knolle mit Blatt mit in einem Tauschpaket bekommen.
Meine Stinkerzeit ist schon lange vorbei.

Promt schickt mir jemand in einem Tauschpaket einen Sauromatum venosum.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


rumborack Offline




Beiträge: 4.111

04.09.2016 18:41
#14 RE: Sauromatum giganteum antworten

Margit,

dann kauf` dir mal ein paar Wäscheklammern für die Nase wenn die auch so stinkt.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.679

04.09.2016 18:44
#15 RE: Sauromatum giganteum antworten

Ich denke die werde ich schnell los.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor