Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 2.171 mal aufgerufen
 Anzuchttagebuch "Adenium 2017"
Seiten 1 | 2 | 3
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.226

11.04.2020 19:36
#31 RE: Buschfix Tagebuch Adenium 2017 Antworten

Eigentlich könnten sie dieses Jahr blühen. Dick genug sind sie.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


tarasilvia findet das Top
Buschfix Offline




Beiträge: 730

11.04.2020 23:25
#32 RE: Buschfix Tagebuch Adenium 2017 Antworten

Wie man den Austrieb ohne verklebte Blätter hinbekommt wisst ihr auch nicht ?

(Es sind keine Schädlinge drann)

LG Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


tarasilvia Online

Moderator


Beiträge: 8.016

12.04.2020 07:47
#33 RE: Buschfix Tagebuch Adenium 2017 Antworten

Das frag ich mich immer noch. Wobei bei mir nicht dieses Jahr nicht so schlimm ist wie in anderen Jahren.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Buschfix findet das Top
Buschfix Offline




Beiträge: 730

12.04.2020 08:35
#34 RE: Buschfix Tagebuch Adenium 2017 Antworten

Bedeutet du hast auch So was?

Die einzige Adenium bei mir die nur wenig bis keine Probleme damit hat ist meine alte Stecklingsadenie, die hat allerdings ganz kurze Härchen auf der Blattunterseite!

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


tarasilvia Online

Moderator


Beiträge: 8.016

12.04.2020 11:12
#35 RE: Buschfix Tagebuch Adenium 2017 Antworten

Ja die Austriebsspitzen sind wie verharzt zu Teil ist das recht hart und nichts geht. ich habs mit Wasser abwaschen versucht das brachte nur bedingt was.
Mit Alkohol hats auch nicht mehr gebracht. Ein paar wenige haben es auch gar nicht geschafft auszutreiben und sind mir eingegangen. Auch tägliches einsprühen hat nichts geholfen.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz