Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 516 mal aufgerufen
 Exotische Nutzpflanzen
Seerose Offline



Beiträge: 3.029

10.04.2017 11:26
Ingwer Antworten

Nachdem ich ein Stückchen Ingwer in den Gemüse-Kartoffeleintopf gegeben habe, kam der Rest in den Pflanztopf. Weil heute immer noch nichts zu sehen war, hab' ich die Knolle vorsichtig
ausgebuddelt und siehe da, es kommen schöne dicke Austriebe! Aber noch keine Wurzeln, ist auch gut so, die hätte ich ja sonst beschädigt. Jetzt bin ich gespannt, wie die Pflanze aussehen
wird, soll ja sehr groß werden. Sie muß aber mit dem 23er Topf vorlieb nehmen.
Übrigens hat der Gemüsetopf sehr gut geschmeckt, der Ingwer hat noch mal 'nen schönen Pep gegeben.
LG Inge


rumborack Offline




Beiträge: 4.999

10.04.2017 17:41
#2 RE: Ingwer Antworten

Hab auch mal einen Versuch vor einiger Zeit gestartet. Das Zeug wächst gut an aber ernten konnte ich nixx

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.115

11.04.2017 22:08
#3 RE: Ingwer Antworten

Ich hab im Schnitt wenigstens das doppelte wenn nicht dreifache geerntet.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Seerose Offline



Beiträge: 3.029

11.04.2017 22:40
#4 RE: Ingwer Antworten

Wenn ein bißchen mehr als beim Safrankrokus rauskommt, bin ich schon zufrieden, ist sowieso mal wieder 'ne "tolle" Idee gewesen
LG Inge


Seerose Offline



Beiträge: 3.029

30.05.2017 18:41
#5 RE: Ingwer Antworten

Hallo Waldameise, da Du Dich so gut mit Ingwergewächsen auskennst, kannst Du mir vielleicht ein paar Tips geben, wie ich meine zu besserem Wachstum bringe. Meine gesteckte Knolle hat drei Austriebe bekommen, die aber etwas blaß aussehen und die Blätter bleiben immer in der Hülle stecken und ich muß sie auspulen. Was könnte ihr fehlen, bzw. was mach ich falsch? LG Inge


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.115

05.06.2017 11:28
#6 RE: Ingwer Antworten

Also ich hab meinen damals ausgepflanzt. So kann er das Wasser besser halten. Im Topf hast du eher das Problem, das er entweder zu trocken oder zu nass steht. Draußen reguliert die Pflanze das selber. Auch würde ich sie eher halbschattig stellen.

Ich werde in den nächsten Tagen auch welche auspflanzen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Seerose Offline



Beiträge: 3.029

05.06.2017 11:55
#7 RE: Ingwer Antworten

Halbschattig steht er, wenn ich ihn jetzt noch auspflanze, beschädige ich doch sicher die Wurzeln. Er steht wieder im Pavillon, es ist richtig kalt grade : 12 Gr..
LG inge


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.115

05.06.2017 19:51
#8 RE: Ingwer Antworten

Warum solltest du seine Wurzeln beschädigen. Und wenn schon, erst mal sind sie sehr dick
und dann dürfte man ja keine Pflanzen aus Töpfen in den Garten pflanzen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Seerose Offline



Beiträge: 3.029

05.06.2017 22:28
#9 RE: Ingwer Antworten

Klar pflanzt man aus Töpfen aus. Aber wenn der Topf noch nicht durchwurzelt ist, bröckelt die Erde und der Ballen hält nicht zusammen. Außerdem dauert die Vegetationszeit bei Ingwer lange und
bei uns kann es früh im Herbst besonders Nachts schon ziemlich kalt sein. Da hat er's dann im Pavillon besser.
LG inge


«« Stevia
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz