Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 521 mal aufgerufen
 Palmen und palmenähnliche Pflanzen
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.705

23.03.2009 15:29
Sabal nach Winter Antworten

Hallo ihr Lieben,
die Palmenfachleute unter euch können mir vielleicht weiterhelfen.
Hier meine 3 Sabalpälmchen, die auf der Terrasse bei max. -7°C kurzfristig überwintert hatten.Wie schon beschrieben hatten sie bis nach der extrem kalten Zeit noch gut ausgesehen. Nach dem Frost haben sie ein bisschen Wasser bekommen und jetzt die letzte Woche, wo es so schön sonnig draußen war.
Hier mal alle 3 zusammen


Sabal "Texas minor"


Unbekannte Sabal Nr.1...


...und Nr.2


Bei uns reget es gerade ganz leicht und ich habe sie in den Regen gestellt.
War das jetzt richtig und sind die Drei noch zu retten?

LG Margit


santarello Offline



Beiträge: 594

23.03.2009 16:07
#2 RE: Sabal nach Winter Antworten

Hallo Maggy !

Sehr gut sehen die nicht aus aber ich würde die Hoffnung noch nicht aufgeben. Stell sie mal wieder trocken, Wasser brauchen sie jetzt nicht. Zieh auch mal am mittleren Speer ob sich da was löst. Wenn nicht, mal da mal mit nem Filzstift ne Markierung, ganz unten, dann kann man besser kontrollieren ob sie, dann wenn es wärmer wird, wieder wachsen.

Lg. Sandra


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.705

23.03.2009 18:09
#3 RE: Sabal nach Winter Antworten

Hallo Sandra,
gut dann stell ich sie wieder trocken.
Sind jetzt eh total nass.
Hoffentlich ist das jetzt nicht zuviel gewesen.

LG Margit


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.705

23.03.2009 18:18
#4 RE: Sabal nach Winter Antworten
Hallo Sandra,
ich habe gerade mal bei jeder am Speer gezogen.
Bei der, wo ich es am wenigsten vermutet hatte,sitzt er bombenfest. Das ist die auf dem Gruppenfoto im Vordergrund.
Die beiden anderen sind dann wohl tot.
Nicht nur der Speer, auch die nächsten Blätter ließen sich ganz leicht rausziehen.

LG Margit


santarello Offline



Beiträge: 594

23.03.2009 19:23
#5 RE: Sabal nach Winter Antworten

Hallo Maggy !

Ja, das klingt nicht gut aber trotzdem nicht verzagen. Wenn du Platz hast lass sie mal einfach regengeschützt draussen stehen.
Hier mal ein Link zur Aufmunterung......aber bis zu Ende lesen http://pflanzen.plusboard.de/sabal-minor...tert-t4588.html
Ich drücke dir ebenfalls die Daumen !!!

Lg. Sandra


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.951

23.03.2009 23:00
#6 RE: Sabal nach Winter Antworten

Bei Sabal kann ich leider nicht weiterhelfen - ich hatte noch nie eine.

Liebe Grüße - Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.705

23.03.2009 23:46
#7 RE: Sabal nach Winter Antworten

Hallo Sandra,
den kannte ich schon. Ich schau mir morgen mal die Wurzeln an wenn die noch gut sind,
lass ich sie erst mal noch ne Weile stehen.

LG Margit


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.705

24.03.2009 13:07
#8 RE: Sabal nach Winter Antworten
Hallo Sandra,
ich hab mir mal die Wurzeln der Pälmchen angeschaut.
Die sehen alle super aus. Nur die ganz feinen Würzelchen sind nicht mehr ok.
Wogegen diese dicken Wurzeln alle intakt sind.
Ob mich das noch hoffen lassen kann?

LG Margit


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.705

27.03.2009 12:11
#9 RE: Sabal nach Winter Antworten

Hallo,
meine drei Sabalpälmchen habe es nicht geschafft.
Nachdem ich sie in die Wohnung geholt hatte, zeigte sich am nächsten Tag Schimmel an der Basis. In unserer Schimmelbude habe ich auch damit gerechnet.
Ich habe die Stämmchen überprüft, alles weich und matschig, leider.

LG Margit


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 23.951

27.03.2009 22:30
#10 RE: Sabal nach Winter Antworten

Hallo Maggy, das tut mir wirklich leid für Deine kleinen Palmen.
So langsam wird es doch Zeit, daß es mit Arbeit, Wohnung, Garten und
schönem Winterquartier klappt.

Liebe Grüße - Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.705

27.03.2009 22:43
#11 RE: Sabal nach Winter Antworten

Hallo Lorraine,
tja, da sagst du was. Ich stell mich langsam hier, in unserer Tropfsteinhöhle schon auf den Frühling und Sommer ein.
Was bleibt uns anderes übrig. Dabei können wir nur hoffen nicht krank zu werden.
Es ist an Wohnung ja absolut nicht zu bekommen, ohne Arbeitsvertrag. Viele wollen heut zu Tage sogar ne Schufa-Auskunft haben.

LG Margit


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz