Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 7.005 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 18.775

03.04.2009 18:14
Hibiscus moscheutus "Kopper King" antworten

Juhu, alle 3 Pflanzen, die ich letzte Woche erhalten habe, treiben aus!
Ich hab nicht gedacht, daß das so schnell geht

In den nächsten Tagen kann ich genauer erkennen, wie viele Triebe es werden.

Liebe Grüße - Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.231

03.04.2009 19:54
#2 RE: Hibiscus moscheutus "Kopper King" antworten

Hallo Lorraine,
bei meiner tut sich nichts. Hat super Wurzeln, aber...

LG Margit


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 18.775

07.04.2009 11:55
#3 RE: Hibiscus moscheutus "Kopper King" antworten

Ich habe inzwischen alle 3 Pflanzen in einen Kübel gesetzt und draußen in der Sonne stehen.
Die Triebe gucken z.T. schon 4 cm aus der Erde.

Liebe Grüße - Lorraine


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 18.775

13.04.2009 15:01
#4 RE: Hibiscus moscheutus "Kopper King" antworten

Meinen Kopper Kings geht es weiter prächtig. sie haben dicke rötliche Austriebe , etwa 8 cm lang.

Liebe Grüße - Lorraine


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 18.775

14.04.2009 19:05
#5 RE: Hibiscus moscheutus "Kopper King" antworten

So, da ist das erste Bild von einem Austrieb:

Liebe Grüße - Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.231

14.04.2009 20:37
#6 RE: Hibiscus moscheutus "Kopper King" antworten

Hallo Lorraine,
das sieht wirklich schon sehr gut aus. Bei meinem ist ein kleiner Stippen unten am alten Trieb so ca. 1mm zu sehen.
Wächst aber sehr langsam. Ob das ein Austrieb wird? Oder muß der aus dem Wurzelbeeich kommen?

LG Margit


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 18.775

14.04.2009 22:24
#7 RE: Hibiscus moscheutus "Kopper King" antworten
Hallo Maggy, die Austriebe kommen alle ganz nahe am alten Trieb.
Ich habe meinen Kübel auf Rollen auf der Terrasse stehen und kann
ihn jederzeit vor schlechtem Wetter in Sicherheit bringen. Aber
bisher konnten die Pflanzen schon 1 Woche Sonnenschein und Wärme
tanken. Die Gärtnerei hat auch einen speziellen Dünger mitgeliefert.

Liebe Grüße - Lorraine


Denise Offline




Beiträge: 4.366

15.04.2009 07:34
#8 RE: Hibiscus moscheutus "Kopper King" antworten

Hallo Lorraine,

der sieht aber gut aus! Bin schon auf die Bilder von den Blüten gespannt .

Lieber Gruss Denise


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.231

22.05.2009 15:11
#9 RE: Hibiscus moscheutus "Kopper King" antworten

Hallo Lorraine,
meine Kopper King schlägt jetzt definitiv richtig aus. In den letzten Tagen ist die winzige Erhebung zu diesem Trieb angewachsen.
Aber nur dieser eine. Aus dem Wurzelbereich schlägt nichts aus.

LG Margit


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.231

03.06.2009 14:51
#10 RE: Hibiscus moscheutus "Kopper King" antworten

Hallo Lorraine,
meine wächst auch sehr gut. Längsam aber sicher legt sie los.
Nur, aus dem Wurzelbereich kommt immer noch nichts.

LG Margit


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 18.775

03.06.2009 19:35
#11 RE: Hibiscus moscheutus "Kopper King" antworten

Ja das sieht doch schon mal prima aus! Ich muß meinen auch noch mal fotografieren.

Liebe Grüße - Lorraine


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 18.775

05.07.2009 12:37
#12 RE: Hibiscus moscheutus "Kopper King" antworten

Juhu, ich habe an meinem Kopper King gerade die ersten winzigen Blütenknospen entdeckt!

Liebe Grüße - Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.231

05.07.2009 13:11
#13 RE: Hibiscus moscheutus "Kopper King" antworten

Ich bin froh das mein einziger Trieb nicht geköpft wurde.
Vielleicht ist er in ein paar Wochen auch soweit.

LG Margit


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 18.775

05.07.2009 19:01
#14 RE: Hibiscus moscheutus "Kopper King" antworten

Lassen sich eigentlich diese Riesenhibiskus gut aus Stecklingen vermehren?

Liebe Grüße - Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.231

05.07.2009 19:07
#15 RE: Hibiscus moscheutus "Kopper King" antworten

Hallo Lorraine,
ich denke besser als die nicht winterharten Hibisken.
Als wir noch den Schrebergarten hatten, hatte ich mal Stecklinge von dem Riesenhibiskus mit der weißen Blüte und roten Schlund gemacht.

LG Margit


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
«« Canna u. Co
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor