Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.119 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2
Zausel Online




Beiträge: 4.811

11.11.2017 16:14
#16 RE: Knoblauch Antworten

... wirkt auf dem Bild, als hätteste mit Holzklötzen "gemulcht".
Gratulation zum Erfolg!

Liebe Grüße- Bernhard.


Rumpelstilzchen Offline




Beiträge: 487

11.11.2017 18:02
#17 RE: Knoblauch Antworten

Zitat von Zausel im Beitrag #16
... wirkt auf dem Bild, als hätteste mit Holzklötzen "gemulcht".

Habe ich auch. Das ist morsches Holz, dass ich auf der Straße gefunden habe. Mulchen mit Holz ist ja gerade schwer in Mode und da wollte ich nicht zurückstehen.

Zitat von Zausel im Beitrag #16

Gratulation zum Erfolg!


Ist ja erst der Anfang. Wenn ich nächstes Jahr ein paar faustgroße Knoblauchknollen ernte, wäre die Gratualtion sicher mehr angebracht.

Andreas


Zausel Online




Beiträge: 4.811

11.11.2017 23:14
#18 RE: Knoblauch Antworten

Zitat von Rumpelstilzchen im Beitrag #17
... Wenn ich nächstes Jahr ein paar faustgroße Knoblauchknollen ernte ...

Babys haben auch eine Faust!
Selbst in gutem Gartenboden ist es auch nicht immer so, daß Super-Knoblauchernten sicher sind.

Liebe Grüße- Bernhard.


Rumpelstilzchen Offline




Beiträge: 487

24.01.2018 23:07
#19 RE: Knoblauch Antworten



Es ist zwar noch Winter, aber hin und wieder gibt es mal ein paar milde Tage.
Kurz gesagt, der Knoblauch wächst so vor sich hin.

Andreas


Folgende Mitglieder finden das Top: Zausel und Froschkönig
Rumpelstilzchen Offline




Beiträge: 487

08.03.2018 14:13
#20 RE: Knoblauch Antworten

Zwischenzeitlich war der Topf tiefgefroren. Jetzt ist er wieder aufgetaut, aber mir ist noch nicht ganz klar, ob der Knoblauch überlebt hat. Die Stengel sehen etwas angedetscht aus. Der ungewollte Knoblauch im Nachbartopf ist deutlich größer.

Andreas


Froschkönig Online



Beiträge: 12.646

08.03.2018 14:18
#21 RE: Knoblauch Antworten

Du wirst es bald sehen, ob er noch lebt.

LG, Günter


Rumpelstilzchen Offline




Beiträge: 487

24.03.2018 15:48
#22 RE: Knoblauch Antworten

Das war wohl nix, schluchz.
Den ersten Dauerfrost hatten die Pflanzen noch überlebt, aber jetzt bei der zweiten Frostperiode haben sie alle die Krätsche gemacht.
Alles verfault, auch in anderen Töpfen und andere Lauchgewächse, die ich da stehen hatte, und die eigentlich als winterhart gelten.
Ebenso ist die Petersilie eingegangen.
Das mit dem Knoblauch lasse ich jetzt, Petersilie ist bereits neu ausgesät. Da verwende ich die große, glattrandige Sorte, die man hier im Laden nicht zu kaufen kriegt. Davon kann man nie genug haben.

Andreas


Seerose Online



Beiträge: 2.872

24.03.2018 16:27
#23 RE: Knoblauch Antworten

Ja, schade.
Aber Knoblauch kannst Du auch jetzt noch neu stecken.
LG inge


Rumpelstilzchen Offline




Beiträge: 487

24.03.2018 17:11
#24 RE: Knoblauch Antworten

Damit hatte ich in der Vergangenheit nie Erfolg. Im Frühjahr gepflanzter Knoblauch ist bei mir regelmäßig im Sommer eingegangen. Deshalb wollte ich ja mal die Wintervariante ausprobieren.

Andreas


Crazy Offline



Beiträge: 578

24.03.2018 19:44
#25 RE: Knoblauch Antworten

Die Zehen haben vllt. nichts getaugt. Es gibt durchaus Sorten, die die Winter hier nicht überleben. Hol dir Knollen aus dem Fachhandel. Ich habs auch mehrfach probiert,bis ich das richtige Pflanzgut hatte. Jetzt kommt mir nichts anderes in den Garten.
Und in dem Topf überwintern, das kannst du vergessen. Das wird nie nichts.


Froschkönig Online



Beiträge: 12.646

11.11.2019 22:16
#26 RE: Knoblauch Antworten

Ich habe noch einige Knoblauchzehen verschiedener Sorten. Kann ich die noch pflanzen?
In den nächsten zwei Wochen soll es hier keinen Frost geben.

Liebe Grüße,
Günter


Seerose Online



Beiträge: 2.872

11.11.2019 22:32
#27 RE: Knoblauch Antworten

Ich würde noch welche stecken. Einige Zentimeter tief und Laub drüber höufeln.
LG inge


Froschkönig hat sich bedankt!
Froschkönig Online



Beiträge: 12.646

11.11.2019 22:49
#28 RE: Knoblauch Antworten

Ok, dann werde ich es bis zum Wochenende erledigen.
Danke für die Rückmeldung
Mit Knoblauch kenne ich mich überhaupt nicht aus.

Liebe Grüße,
Günter


Seerose Online



Beiträge: 2.872

12.11.2019 10:03
#29 RE: Knoblauch Antworten

Grade entdeckt, unter „Klassische Kräuter“ gibt es schon den Thread „Knoblauch“.
Weiß eigentlich jemand, warum Rumpelstielzchen Andreas nicht mehr postet?
LG inge


Froschkönig Online



Beiträge: 12.646

12.11.2019 17:01
#30 RE: Knoblauch Antworten

Ich habe diesen Thread über die Suche hier im Forum gefunden und hätte nicht gedacht, dass es noch einen zweiten gibt.
Warum Andreas nicht mehr aktiv mitmacht, weiß ich leider nicht.

Liebe Grüße,
Günter


Seiten 1 | 2
«« Cannas 2019
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz