Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 2.095 mal aufgerufen
 Home Garden - eine Kombination aus Pflanzen und Urlaubsmitbringseln
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.124

11.04.2018 13:37
Home Garden "GocheGanas" Antworten

So, in der GocheGanas-Lodge gibt es folgendes zu sehen:

Eine ältere Trichodiadema densum, 1 Pleiospilos, einige Lithops (weiß: Lithops karasmontana), vertrocknetes Gras aus der Namib Naukluft und trockenes Kameldorn-Holz
dazu Erdmännchen, Impala und ein kleines Kudu

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Folgende Mitglieder finden das Top: Denise, rumborack, tarasilvia und Froschkönig
Burnover hat sich bedankt!
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.124

08.10.2018 16:40
#2 RE: Home Garden "GocheGanas" Antworten

Im Kasten beginnt es zu blühen:

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Folgende Mitglieder finden das Top: Burnover, Sally, Froschkönig, krissiLE, Gabi und annette62
Seerose Offline



Beiträge: 3.185

08.10.2018 19:24
#3 RE: Home Garden "GocheGanas" Antworten

Diese Kästchen haben es mir auch angetan, spannend, diese Minilandschaft zu beobachten.
LG inge


Lorraine hat sich bedankt!
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.124

08.10.2018 20:10
#4 RE: Home Garden "GocheGanas" Antworten

Danke Inge! Ich muß nur mit Bedacht gießen, weil es keine Abzugslöcher gibt. Nächstes mal muß ich mir auch unbedingt wieder Sand aus der Namib mitbringen, der ist nämlich ganz schön nach unten durchgerieselt. Ich finde es immer so schön, wenn die Lithops blühen. Ein paar mehr wären schön.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.124

29.03.2019 12:04
#5 RE: Home Garden "GocheGanas" Antworten

Gestern habe ich mal meine Trichodiadema densum im Kasten frisiert - d.h., ich habe mit einer Pinzette alles verwelkte rausgezupft. Die Gute soll ja im Sommer wieder hübsch sein.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Folgende Mitglieder finden das Top: krissiLE, Froschkönig, Buschfix und tarasilvia
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.124

17.04.2019 12:10
#6 RE: Home Garden "GocheGanas" Antworten

Das "Frisieren" und das öftere Besprühen ab Februar ist der Trichodiadema densum im Kasten sichtlich gut bekommen - sie setzt Blüten an!😍😍😍
Der Kasten bekommt jetzt den Namen "GocheGanas".
Impala und Kudu sind weiter gewandert, statt dessen ist ein Nashorn eingezogen. Erdmännchen und Nashörner sind nämlich meine absoluten Lieblinge auf dieser Lodge.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig und krissiLE
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.124

03.05.2019 14:00
#7 RE: Home Garden "GocheGanas" Antworten

Juhu, die Trichodiadema im Kasten beginnt zu blühen:



Die Lithops erneuern sich auch gerade. Mal sehen, ob sich die großen teilen und dann im Herbst wieder schön blühen.
Das Gras, was man im Hintergrund auf den roten Dünen sieht, ist übrigens das gleiche wie im Kasten neben dem Nashorn.
Die Oryxantilopen und andere Tiere fressen es fast bodennah ab und zurück bleibt dann dieses trockene, borstige Zeug.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, Burnover, Denise, Froschkönig, katrin und Seerose
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.124

29.03.2021 17:29
#8 RE: Home Garden "GocheGanas" Antworten

Ich habe gerade mal meine Trichodiadema densum im Kasten ausgeputzt. Daß mache ich jedes Jahr zu Beginn des Frühlings, damit sie dann übers Jahr wieder bildschön und kompakt wird. Eine ganze Hand voll vertrockneter Blätter habe ich mit der Pinzette entfernt. Heute hat die Pflanze auch nach der langen Winterruhe etwas Wasser bekommen. Sie setzt gerade Knospen an. Sobald der Kasten wieder im Gewächshaus ist, gibt es ein neues Bild. Wie toll die Pflanze gewachsen ist, erkennt man am Caudex, der aber überwiegend verdeckt ist. Die Pflanze ist jetzt ca 10 Jahre alt.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Folgende Mitglieder finden das Top: Zausel und Gabi
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.124

09.04.2021 17:16
#9 RE: Home Garden "GocheGanas" Antworten

Kaum ist die Trichodiadema schön frisiert, öffnet sie schon die erste Blüte! 🥰 Ich hoffe, in den nächsten Tagen ein schönes Bild machen zu können.
Heute habe ich angefangen, die ersten Kästen ins Gewächshaus zu räumen - überwiegend die Kakteenkästen. Das Wetter ist dafür ideal. Nachts ist es zwar noch sehr frisch und tags ist es bewölkt, da ist kein Sonnenbrand zu befürchten. Sollte es doch mal unter 0°C gehen, nehme ich den Heizlüfter kurzfristig in Betrieb.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Buschfix findet das Top
Buschfix Offline




Beiträge: 1.062

09.04.2021 17:24
#10 RE: Home Garden "GocheGanas" Antworten

Ich bin immer noch an einem Ableger oder Steckling der Trichodiadema interessiert!

Wie immer Wunderschön anzuschauen



Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.124

09.04.2021 17:47
#11 RE: Home Garden "GocheGanas" Antworten

Klaus, mein erster Versuch hatte nicht geklappt. Ich habe gerade wieder einen laufen. Sollte der Kleine bewurzeln, bekommst Du ihn.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Buschfix findet das Top
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.124

12.04.2021 17:26
#12 RE: Home Garden "GocheGanas" Antworten

Langsam gehen die Blüten auf:

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, Froschkönig und tarasilvia
tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.610

16.04.2021 12:09
#13 RE: Home Garden "GocheGanas" Antworten

Den finde ich ja allerliebste. 😍

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.124

16.04.2021 14:45
#14 RE: Home Garden "GocheGanas" Antworten

Echt, Silvia! ❤️ GocheGanas war ja die Lodge, in der ich erstmals so nahen Kontakt zu Breitmaulnashörnern hatte und ein Erdmännchen im Arm halten durfte. Deswegen gehören die 2 Tiere für mich einfach zusammen.
Der Trichodiadema sieht man wirklich nicht an, daß sie schon 10 Jahre auf dem Buckel hat.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Folgende Mitglieder finden das Top: Buschfix und Gabi
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz