Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 2.057 mal aufgerufen
 "Das ist aus Euren Samen/Ablegern geworden"
Seiten 1 | 2 | 3
Gabi Offline



Beiträge: 908

27.07.2018 14:05
#31 RE: Hibiscus cannabinus von Günter Antworten

Auch ich hab eine schöne ausladende Pflanze am Gemüseacker. Ich hatte ein paar Körner ohne Beschriftung ausgesät, ein Pflänzchen keimte und nun ist es ein ordentlich großer H. cannabinus, der auch schon einige Blüten hatte. Ich werde den Samen dann auch sammeln, denn selber ausgesät hatte er sich bei mir nicht.
LG Gabi


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig und Zausel
Seerose hat sich bedankt!
Froschkönig Online



Beiträge: 10.611

27.07.2018 15:58
#32 RE: Hibiscus cannabinus von Günter Antworten

Zitat von Seerose im Beitrag #30
Meinst Du damit, daß er sich nur durch Selbstaussaat erhalten soll? Oder Samen sammeln und nächstes Jahr aussäen? ...

Ich denke, er soll sich selbst aussäen. Nur deshalb habe ich ihn mir in den Garten geholt. Wenn er es nicht schaffen sollte, ist es nicht schlimm.

Liebe Grüße,
Günter


Seerose hat sich bedankt!
Froschkönig Online



Beiträge: 10.611

14.08.2018 22:24
#33 RE: Hibiscus cannabinus von Günter Antworten

Mehrere Pflanzen haben es geschafft und bereits geblüht. Sie fallen zwischen den anderen Pflanzen nur durch die Blüte auf. Vorher waren sie einfach viel zu schwer zu entdecken.

Liebe Grüße,
Günter


Seerose findet das Top
Seerose Offline



Beiträge: 2.334

07.09.2019 15:46
#34 RE: Hibiscus cannabinus von Günter Antworten

In den Beeten ist der H. Cannabinus dem Unkrautrupfen (Tag der offenen Gartentür) zum Opfer gefallen. Aber im Schotterplatz hat‘s ihm gefallen, da hat keiner gerupft.

LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Zausel, Froschkönig und krissiLE
Helga Offline




Beiträge: 2.500

03.10.2019 16:15
#35 RE: Hibiscus cannabinus von Günter Antworten

Warum, w a r u m ? Immer diese Ordnung und Sauberkeit

Hab durch meine Ordnung auch schon etliches entsorgt. ( es ist schade)

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Teddy Offline



Beiträge: 1.904

03.10.2019 16:26
#36 RE: Hibiscus cannabinus von Günter Antworten

Moin Günter,
wenn du ein paar Samen für mich hättest, wäre das prima.
Die könnten sich bei uns ausbreiten und sind mit ihren schönen Blüten super.


Froschkönig Online



Beiträge: 10.611

03.10.2019 19:20
#37 RE: Hibiscus cannabinus von Günter Antworten

Grundsätzlich gerne, aber ich habe aufgrund der letzten beiden sehr trockenen Sommer in diesem Jahr kaum Pflanzen im Garten gehabt. Ich schau mal, ob ich irgendwo eine Pflanze mit Samenkapseln finde.

Liebe Grüße,
Günter


Seerose Offline



Beiträge: 2.334

03.10.2019 19:45
#38 RE: Hibiscus cannabinus von Günter Antworten

Bei uns sind im Laufe des Sommers außer am Schotterplatz noch etliche Pflanzen aufgegangen. Die Kapseln haben aber bis jetzt noch unreife Samen, dauert also noch etwas, dann könnte ich Dir welche schicken.
LG inge


Froschkönig findet das Top
Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz