Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 492 mal aufgerufen
 Plumeria Pflege
Seiten 1 | 2
FrankEnheim Offline




Beiträge: 1.676

24.08.2018 20:14
#16 RE: Experiment Plumeria antworten

Es gibt auch schöne Besenstiele. Wie Silvia sagt, zeig mal Foto.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


FrankEnheim Offline




Beiträge: 1.676

26.10.2018 20:15
#17 RE: Experiment Plumeria antworten

Ich wollte meine Stecklinge (#9) wegen der Nachtemperaturen schon ausbuddeln, aber nächste Woche kommt der Frühling wieder.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Froschkönig Offline



Beiträge: 7.922

26.10.2018 20:18
#18 RE: Experiment Plumeria antworten

Ja, hier soll er auch zurück kommen
Ich habe schon überlegt, ob ich meine Staudenbeet, die im Sommer so gelitten haben, dann auf Vordermann bringe.

Liebe Grüße,
Günter


FrankEnheim Offline




Beiträge: 1.676

26.10.2018 22:07
#19 RE: Experiment Plumeria antworten

Für solche Arbeiten wir am Mittwoch einen Feiertag.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Froschkönig Offline



Beiträge: 7.922

26.10.2018 22:10
#20 RE: Experiment Plumeria antworten

Ich muss am Mittwoch arbeiten. Dafür habe ich am 01. und 02. frei

Liebe Grüße,
Günter


FrankEnheim findet das Top
FrankEnheim Offline




Beiträge: 1.676

10.11.2018 21:51
#21 RE: Experiment Plumeria antworten

Das Experiment geht weiter. Die Stecker die in normaler Gartenerde haben Wurzeln gebildet. Es war ein trockner Standort und es sind verschiedene Arten. Sie gehen dann in die wurzelnackte Ruhephase.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Folgende Mitglieder finden das Top: katrin, krissiLE, annette62, Sally und Froschkönig
tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 7.005

10.11.2018 23:31
#22 RE: Experiment Plumeria antworten

Ups der kleinste auch der hat doch kaum Wurzeln? Sonnst bin ich baff wie gut die Gewurzelt haben.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


FrankEnheim Offline




Beiträge: 1.676

11.11.2018 08:53
#23 RE: Experiment Plumeria antworten

Die kleinen sind eine Orange Sorte. Ich denke, dass sie schwerer bewurzeln als andere Sorten. Sie sind als Pflanze auch etwas kleiner und verzweigen stark.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


rumborack Offline




Beiträge: 4.211

11.11.2018 10:05
#24 RE: Experiment Plumeria antworten

Mein "Spargel steht im Wohnzimmer (hell). Zur Zeit triebt er voll durch. Werde ihn wohl bis zum Frühjahr durchkultivieren.
Was meinst du, Frank

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


FrankEnheim Offline




Beiträge: 1.676

11.11.2018 10:21
#25 RE: Experiment Plumeria antworten

Du mußt nur regelmäßig die Pflanze nach Viehzeug absuchen.😊

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


rumborack Offline




Beiträge: 4.211

12.11.2018 17:16
#26 RE: Experiment Plumeria antworten

Mach ich.
Hab Giftstäbchen in die Erde gesteckt. Wird über die Wurzeln aufgenommen. Zusätzlich optische Inaugenscheinnahme

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


FrankEnheim Offline




Beiträge: 1.676

12.11.2018 21:10
#27 RE: Experiment Plumeria antworten

Na dann viel Spaß bei der "Tierbeschauung". Ich meine natürlich, die Stäbchen werden es schon schaffen.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


rumborack hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor