Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.171 mal aufgerufen
 Exotische Nutzpflanzen
Seerose Offline



Beiträge: 3.344

15.09.2018 09:28
Zistrose Antworten

Heute bin ich auf die Zistrose gestoßen. Muß ja eine Superheilpflanze sein. Und die schönen Blüten! Hab aber strenges Pflanzenkaufverbot 😢. Naja, kommt Zeit, kommt Rat
Gibt es in vielen Farben. Hat schon jemand Erfahrung damit? Soll an geschützten, vollsonnigen Plätzen auch ausgepflanzt werden können. Solch eine Stelle ist bei uns an der Hauswand, da verkochen mir die Pflanzen regelrecht.

(foto ist aus dem I-Net).
LG inge


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 18.089

15.09.2018 09:33
#2 RE: Zistrose Antworten

Habs schon ein paar mal versucht mir gehen sie regelmäßig ein. Die letzte letzten Winter.
Da hab ich versucht sie, statt draußen, im stall zu überwintern.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Seerose hat sich bedankt!
Sally Offline




Beiträge: 3.135

15.09.2018 11:12
#3 RE: Zistrose Antworten

Hallo,
ich hab 3 Stück im Topf. Im Winter im Gewächshaus, immer mal ein bisschen gießen.
Eigentlich sehr pflegeleicht, nur im Sommer muss ich aufpassen, da brauchen sie viel Wasser, bzw. die bräuchten mal einen neuen Topf.
Hab sie seit 4 Jahren.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Seerose hat sich bedankt!
Seerose Offline



Beiträge: 3.344

15.09.2018 12:15
#4 RE: Zistrose Antworten

Dann werde ich jedenfalls keine im I-Net bestellen, sondern einfach warten, ob ich im Gartencenter mal zufällig fündig werde.
LG inge


Gabi Offline



Beiträge: 1.938

15.09.2018 14:46
#5 RE: Zistrose Antworten

Ich hatte auch eine ausgepflanzt, ist mir schon im ersten Winter eingegangen.
LG Gabi


Seerose hat sich bedankt!
FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.417

15.09.2018 21:25
#6 RE: Zistrose Antworten

Ich hatte eine zeitlang Zistrosen (gelb), aber die hatten immer nur vereinzelte Blüten, nicht so wie sie immer beworben werden.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Seerose hat sich bedankt!
Froschkönig Offline



Beiträge: 14.234

16.09.2018 17:34
#7 RE: Zistrose Antworten

Ich habe mich bisher nicht getraut, mir eine Pflanze zu kaufen.

Liebe Grüße,
Günter


Gabi Offline



Beiträge: 1.938

22.03.2021 20:53
#8 RE: Zistrose Antworten



Ich habe nun eine Zistrose (Cistus incanus), die im Garten überlebt hat. Ich hatte ganz auf sie vergessen, doch neben dem Thymian strecken sich kleine Ästchen empor.

Mittlerweile hab ich nun zwei neue Pflänzchen aus einer Bio-Kräutergärtnerei. 5,- pro Stück ist ein angemessener Preis finde ich.
Heute war ich wieder dort und kam ins Gepräch. Dann durfte ich mir die Mutterpflanze in einem großen ungeheizten Gewächshaus ansehen. Sehr imposant.

Ich werde die beiden neuen auch in den Garten pflanzen. Kies und etwas Kalk einmischen und vielleicht ein paar große Flusskiesel um sie herum legen, hab ich mir gedacht. Die würden Wärme speichern.

Als Heilpflanze gilt aber nur die Cistus incanus - die Kretische Zistrose. Ich hab einige Artikel über sie gelesen und mir auch den Tee bestellt.
Gemeinsam mit Tulsi-Basilikum schmeckt der Tee auch richtig lecker.
LG Gabi


Folgende Mitglieder finden das Top: Seerose, Froschkönig und Zausel
Zausel Offline




Beiträge: 5.632

23.03.2021 00:07
#9 RE: Zistrose Antworten

Zitat von Gabi im Beitrag #8
... Heute war ich wieder dort und kam ins Gepräch. Dann durfte ich mir die Mutterpflanze in einem großen ungeheizten Gewächshaus ansehen. ...

Im ersten Moment dachte ich, das Riesenteil wäre deins.

Liebe Grüße- Bernhard.


Froschkönig Offline



Beiträge: 14.234

23.03.2021 08:09
#10 RE: Zistrose Antworten

Ich habe auch schon einmal daran gedacht, mir eine Zistrose zu kaufen, bin mir aber nicht sicher, ob sie bei mir gute Bedingungen zum Wachsen hat.

Liebe Grüße,
Günter


Gabi Offline



Beiträge: 1.938

23.03.2021 08:27
#11 RE: Zistrose Antworten

@Bernhard: Leider nicht meine Pflanze. Für ein Foto meiner Kleinen war es draußen zu dunkel.
Ich hab so beiläufig nachgefragt, wie groß denn diese Pflanzen werden. Dann ha ich gebeten, ob ich mir das tolle Stück ansehen darf.

In einem Selbstbedienungsladen, der den Gärtnerinnen gehört, bieten sie auch Tee von ihrer Pflanze an. Zu schneiden gibt es ja genug von ihr.
So bin ich mal gespannt, ob bei mir auch was Schönes rauskommt und ob ich Blätter ernten kann.
LG Gabi


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig, Seerose und Zausel
Bergpapayas »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz