Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 90 mal aufgerufen
 Palmen und palmenähnliche Pflanzen
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.710

27.06.2019 18:32
Washingtonia filifera antworten

Seit einer Woche bin ich stolze Besitzerin dieser Washingtonia filifera.

Leider habe ich kaum Erfahrung mit Palmen. Meistens gehen sie bei mir nach kurzer Zeit ein.

Vielleicht kann mir hier jemand was zu ihrer Haltung und Pflege sagen?



LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Folgende Mitglieder finden das Top: krissiLE, Froschkönig und annette62
Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 21.469

27.06.2019 18:55
#2 RE: Washingtonia filifera antworten

Maggy, die sind ganz einfach zu kultivieren. Ich habe zwar nur eine Phoenix und eine Chamaerops humilis, aber da ist kein großer Unterschied. Im Sommer Freiland, im Winter hell und kühl bei etwa 12-18°C. Im Winter entsprechend weniger gießen. 🌴🌴🌴

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.710

27.06.2019 19:18
#3 RE: Washingtonia filifera antworten

Vielen lieben Dank Marlies. Man riet mir, die Wurzeln einmal im Jahr 1/3 einzukürzen,
dann könnte ich sie auf diese Höhe halten und sie bräuchte keinen größeren Topf.

Auch wären das Säufer und sie müssen viel gedüngt werden.

Stimmt das?

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 21.469

27.06.2019 19:29
#4 RE: Washingtonia filifera antworten

So mache ich es auch. Beim Austopfen - d.h. wenn der Topf so durchwurzelt ist, daß sich die Palme im Topf hochdrückt, schneide ich jedesmal eine dicke Scheibe vom Wurzelballen unten ab. Das kann durchaus 7-8 cm sein. Anschließend kommt die Palme mit frischem Substat zurück in den alten Topf. So extrem viel Dünger gebe ich nicht.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 21.469

27.06.2019 19:32
#5 RE: Washingtonia filifera antworten

Aber ich muß dazu sagen, daß meine beiden Palmen schon groß und älter sind. Da kann mann mehr schnippeln.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.710

27.06.2019 20:55
#6 RE: Washingtonia filifera antworten

Okay, danke für die Info.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 21.469

28.06.2019 16:18
#7 RE: Washingtonia filifera antworten

Ach noch was: die Washingtonia ist ziemlich anfällig für Schildläuse! Kontrolliere immer wieder mal die Blätter und Blattstiele.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.710

28.06.2019 17:06
#8 RE: Washingtonia filifera antworten

Danke, ich werde sie im Auge behalten.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor