Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 81 mal aufgerufen
 Zwiebelpflanzen
Froschkönig Online



Beiträge: 11.083

12.03.2020 23:44
Camassia - Prärielilie Antworten

Vor ca. fünf Jahren habe ich den versuch gewagt, die Prärielilie in meinem Garten zu setzen. Und es war ein voller Erfolg!
Ich habe es mit der Sorte Camassia leichtlinii semiplena ausprobiert.
Beste Pflanzzeit ist ab Ende August. Der Gartenboden sollte einen großen Sandanteil haben, damit im Winter der Wasserabzug gewährleistet ist und die Zwiebeln nicht faulen.



Die Pflanze wird ca. 1m hoch und zieht nach der Blüte ein.



Die Einzelblüte ist auch recht hübsch

Ich werde im Herbst noch eine blaue, ungefüllte Sorte in einem anderen Beet setzen. Wahrscheinlich mehr als 50 Zwiebeln

Angeblich vermehrt sich die Pflanze über Tochterzwiebeln und Samen. Bei der halbgefüllten Sorte habe ich bisher keine Samen ernten können, obwohl einige Quellen im Internet behaupten, dass es allein mit einer Bestäubung durch Insekten möglich ist, nur dass es eine deutlich geringere Anzahl an Samen gibt als bei den ungefüllten Sorten.

Liebe Grüße,
Günter


Folgende Mitglieder finden das Top: Seerose, Maggy, Gabi und krissiLE
Zausel Offline




Beiträge: 4.520

13.03.2020 00:17
#2 RE: Camassia - Prärielilie Antworten

Zitat von Froschkönig im Beitrag #1
... Ich werde im Herbst noch eine blaue, ungefüllte Sorte in einem anderen Beet setzen. Wahrscheinlich mehr als 50 Zwiebeln ...

Hm, nur so wenige?

Liebe Grüße- Bernhard.


Froschkönig Online



Beiträge: 11.083

13.03.2020 00:22
#3 RE: Camassia - Prärielilie Antworten

So zwischen 50 und 100 Zwiebeln werden es wohl werden, Bernhard. Die Pflanze wirkt am besten in Gruppen ab 3 aufwärts. Da sind 50 Zwiebeln schnell gesetzt.
Als Zwiebel sind sie noch bezahlbar. Camassia quamash gibt es schon ab € 0,22/ Zwiebel. Die blaue Camassia leichtlilnii kostet allerdings € 1,38 ... .

Liebe Grüße,
Günter


Zausel findet das Top
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 15.681

13.03.2020 13:17
#4 RE: Camassia - Prärielilie Antworten

Die wäre bestimmt auch was für unseren Garten. Wir haben hier sehr sandigen Boden.
Im Beet an der Terrasse habe ich Schildchen von Freesien gefunden und daneben schlagen schon Pflanzen aus.
Es scheint hier sehr mild zu sein.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Froschkönig findet das Top
Gabi Offline



Beiträge: 1.054

13.03.2020 14:05
#5 RE: Camassia - Prärielilie Antworten

Wunderschöne Pflanzen. Bei uns gibt es fast keine Sandböden. Nur ein gepachteter Acker verfügt über sandigen Boden, da werde ich keine Blumen pflanzen, sondern höchstens Kartoffeln probieren, denn in den letzten Jahren war die Ernte an Kartoffeln auf unseren schweren Böden eher mäßig.
LG Gabi


Froschkönig findet das Top
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz