Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 122 mal aufgerufen
 "Das ist aus Euren Samen/Ablegern geworden"
Buschfix Offline




Beiträge: 941

08.01.2021 20:38
Ameisenpflanzensamen von Teddy Antworten

Zu erst hatte ich ein Moosiges Supstrat wie in ihrer Natürlichen Umgebung gewählt!

Versuch macht kluch!

Natürlich stellt sich nach einer Woche Schimmel Ein!
Samen wieder rausgepickt! Sagrotan draufgesprüht und eine Mischung aus Bläton Seramies und bischen Pon abgemischt!
Die Mischung saugt das Wasser vom Untersetzter selber bis nach oben.
Kein Schimmel mehr!
Die ersten keimen !


Die Samen überstehen also das (Schimmelputzmittel)der Schimmel Nicht!
er ist der erste Keimling.

Teddy wie werden die weiterkultiviert?

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Froschkönig findet das Top
Froschkönig hat sich bedankt!
Froschkönig Offline



Beiträge: 13.216

09.01.2021 23:24
#2 RE: Ameisenpflanzensamen von Teddy Antworten

Das ist schon mal ein kleiner Erfolg!

Meine wachsen auch oder vielleicht nicht? Sie wachsen so langsam, dass man es nicht bemerkt. Ich sollte mal wieder Fotos einstellen.

Liebe Grüße,
Günter


Buschfix findet das Top
Buschfix Offline




Beiträge: 941

09.01.2021 23:44
#3 RE: Ameisenpflanzensamen von Teddy Antworten

SELBST BEIM KEIMEN KANN MAN KAUM FORTSCHRITTE ERKENNEN!

Das habe ich so bei keinen aussaten bisher erlebt! Aber sie tun etwas und Leben eindeutig. Was ich schon mal gut finde!

Ja zeig mal neue Bilder!

LG Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Froschkönig findet das Top
Froschkönig Offline



Beiträge: 13.216

09.01.2021 23:54
#4 RE: Ameisenpflanzensamen von Teddy Antworten

Sie wachsen sehr, sehr langsam.

Bei der großen Pflanze, die ich mal hatte, war es nicht so. Da konnte man schon sehen, dass sie nach und nach größer wird.

Liebe Grüße,
Günter


Buschfix findet das Top
Teddy Offline



Beiträge: 2.147

Gestern 15:26
#5 RE: Ameisenpflanzensamen von Teddy Antworten

Ich hatte bei meiner Anzucht seinerzeit Kakteenerde und Anzuchterde genommen. Folie drüber, warm gestellt, das war's schon.
Gekeimt haben alle in recht kurzer Zeit und haben dann ab 1 cm stagniert.
Ich hatte auch einige der kleinen Pflänzchen verschickt, weiß aber nicht mehr genau , wer alles welche bekommen hat, bzw.
was aus den Pflanzen geworden ist.


Froschkönig Offline



Beiträge: 13.216

Gestern 15:29
#6 RE: Ameisenpflanzensamen von Teddy Antworten

Ich hatte zwei verschiedene bekommen, Eva. Eine hatte DHL trotz guter Verpackung gekillt und die andere ist im letzten Herbst eingegangen.
Von den Sämlingen, die ich aus Samen von dir gezogen habe, leben auch die meisten noch aber sie wachsen nicht sichtbar.

Liebe Grüße,
Günter


Buschfix Offline




Beiträge: 941

Gestern 16:11
#7 RE: Ameisenpflanzensamen von Teddy Antworten

Ja den Sämlingen geht es gut sie wachsen im Schneckentempo



Immerhin es geht vorwärts😷

LG Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Froschkönig findet das Top
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz