Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 278 mal aufgerufen
 Citruspflanzen!
Hibiskus Offline



Beiträge: 16

05.07.2021 16:53
Vom Samen zur Frucht Antworten

Hallo,

wie lange dauert es ungefähr von einpflanzen des Samens aus einer frischen Zitrone bis dieser zu einem kleinen Bäumchen heranwächst und seine erste Frucht trägt?
Kann ich einfach die Samen aus einer Supermarkt Bio Zitrone verwenden?
Wie muss ich die junge Pflanze dann schneiden, damit sie später zu einem kleinen Stämmchen mit vielen Früchten heranwächst?

Lg,
Hibiskus


Buschfix Offline




Beiträge: 1.172

06.07.2021 00:24
#2 RE: Vom Samen zur Frucht Antworten

Da gibt es wohl kaum eine Frucht!
Denn aus dem Samen gibt es nur einen Wildling!
Mann braucht dann einen Edelreis zum aufpfropfen, an diesen würden dann Früchte wachsen!

Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Ailanthus findet das Top
Hibiskus, Froschkönig und Maggy haben sich bedankt!
Hibiskus Offline



Beiträge: 16

22.09.2021 21:58
#3 RE: Vom Samen zur Frucht Antworten

Hallo Klaus,

danke für den Hinweis.
Also kann ich leider keinen eigenen Zitronenbaum züchten, sondern müsste diesen dann im Pflanzengeschäft kaufen?
Gilt das gleiche für andere Obstsorten und Zitrusfrüchte?


Hibiskus


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 18.076

22.09.2021 23:20
#4 RE: Vom Samen zur Frucht Antworten

Wenn du ältere selbstgezogene Zitruspflanzen hast, könntest du sie mit Edelreisern anderer Zitrussorten veredeln.
Dann könntest du bald auchFrüchte ernten.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Ailanthus Offline




Beiträge: 31

05.10.2021 15:43
#5 RE: Vom Samen zur Frucht Antworten

Zitat von Hibiskus im Beitrag #3
Also kann ich leider keinen eigenen Zitronenbaum züchten, sondern müsste diesen dann im Pflanzengeschäft kaufen?


oder man geht mit einer Rebschere und weiten Hosentaschen durch's Gartencenter....
Für mich immer die günstigste Art um an Steckhölzer zu kommen....

LG Frank

Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.

Robert Walser (1878-1956), schweizer. Schriftsteller


Helga Offline




Beiträge: 2.622

05.10.2021 18:31
#6 RE: Vom Samen zur Frucht Antworten

Aber Frank, wer macht den sowas

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Ailanthus Offline




Beiträge: 31

05.10.2021 18:55
#7 RE: Vom Samen zur Frucht Antworten

Zitat von Helga im Beitrag #6
Aber Frank, wer macht den sowasgrin]


hat mir mein bester Freund - ein begnadeter Gärtner beigebracht.
Er verläßt sein Haus nie ohne seine Felco...

LG Frank

Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.

Robert Walser (1878-1956), schweizer. Schriftsteller


Zausel Offline




Beiträge: 5.631

05.10.2021 19:28
#8 RE: Vom Samen zur Frucht Antworten

Zitat von Ailanthus im Beitrag #5
... und weiten Hosentaschen durch's Gartencenter ...

Die müssen aber ganz schön weit und stabil sein, wenn da auch noch die Unterlage reinsoll.

Gruß- Bernhard.


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz