Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 873 mal aufgerufen
 Bananen und bananenartige Pflanzen
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.859

24.02.2010 15:22
Maurelli aus Winterquatier antworten

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich mal das Winterquatier/Carport geöffnet und aufgeräumt.
Ich hatte anfangs ja mal 2 Stunden Frost drin.

Die Maurelli hat dabei ordentlich was abbekommen. Da der Sperr auch nicht gerade mehr gut aussah, habe ich insgesammt 1/3 runter geschnitten.

Hier mal ein paar Fotos. Direkt nach dem abscheiden waren die Schnittstellen noch weiss.
Ich denke sie hat es gepackt, wenn jetzt nicht noch etwas schief geht. Nur frag ich mich, soll ich sie jetzt anschließend wieder ins Überwinterungsquatier stellen? Ich habe Angst sie könnte da drin zu schimmeln anfangen. Oder soll ich sie jetzt in den kühlen Flur stellen?





LG Margit


Denise Offline




Beiträge: 4.389

24.02.2010 15:30
#2 RE: Maurelli aus Winterquatier antworten

Hallo Margit,

die sieht so noch toll aus! Ich würde sie vielleicht nicht zu nass und nicht zu kalt stellen.

Lieber Gruss Denise


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.859

24.02.2010 15:41
#3 RE: Maurelli aus Winterquatier antworten

Hallo Denise,
die Erde ist pulvertrocken und die Alternative im Haus wäre eher wärmer.
Der Flur hat ca. 12°C.

LG Margit


Bettina Offline



Beiträge: 101

24.02.2010 16:41
#4 RE: Maurelli aus Winterquatier antworten

Maggy,
vor allem solltest Du ständig überprüfen, daß in den Blattachseln kein Wasser steht. Meine Maureli stand den ganzen Winter im Gewächshaus und wurde nicht gegossen. Trotzdem musste ich den Topf einige Male herumdrehen, um das Wasser aus den Blattachsln zu schütteln. Ist es denn im Flur hell genug?

Gruß
Bettina


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.859

24.02.2010 16:45
#5 RE: Maurelli aus Winterquatier antworten

Hallo Bettina,

Zitat
Ist es denn im Flur hell genug?


so hell wie im Überwinterungsquatier alle mal.

Ich habe sie vor einer Stunde wieder dort reingestellt, weil es zu regnen anfing.
Sie soll ja erst mal nicht nass werden.
Nun schau ich raus und es scheint schon wieder die Sonne.

LG Margit


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.859

14.03.2010 19:31
#6 RE: Maurelli aus Winterquatier antworten

Hallo ihr Lieben,
auf Anraten einiger Bananen-Fachleute habe ich die Maurelli jetzt so tief abgeschnitten.
Die Fotos wurden direkt nach den Abschneiden gemacht. Man sieht die Mitte ist nicht schwarz.





Jetzt soll ich noch einen Schnitt quer durch machen. Das könnte sie zur Kindelbildung anregen.
Also ich weiss nicht. Soll ich es riskieren? Ich habe ja noch 2 Maurellis.

LG Margit


Plöner ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2010 10:28
#7 RE: Maurelli ins Winterquatier antworten

Hab auch solch ein Monstrum und nun die Frage wie soll ich die überwintern?
Kalt und dunkel oder hell und warm?
Blätter muss ich wohl beim einräumen etwas kappen weil sie sonst nicht reinpasst.


Denise Offline




Beiträge: 4.389

29.08.2010 10:33
#8 RE: Maurelli ins Winterquatier antworten

Hallo Plöner,

wunderschönes Teil, hast du hier. Ich stell meine ins Treibhaus. Es wird auf etwa 10 Grad geheizt.

Lieber Gruss Denise


Plöner ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2010 10:35
#9 RE: Maurelli ins Winterquatier antworten

Bei mir geht nur in Ermangelung eines Treibhauses Keller oder Terassentür im Wohnzimmer.


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor