Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 2.498 mal aufgerufen
 Exoten-Galerie
Seiten 1 | 2
Seerose Offline



Beiträge: 1.861

14.12.2018 09:32
#16 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Hab nur zum Spaß vor einer Woche 3 Samenkörnchen von unseren Albizien in einen Moringatopf gesteckt, und nun habe ich 2 Albizienkeimlinge .

Werde sie sofort pikieren und bin gespannt, was daraus wird.
LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: krissiLE, Lorraine, Gabi und Froschkönig
Gabi Offline



Beiträge: 561

14.12.2018 12:30
#17 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Ich hab auch ein paar Samenkörner von einer roten Albizzia (am Baum einer Nachbarin hingen ein paar Schötchen und ich hab sie gebeten ob ich sie nehmen darf). Ich muss sie aber erst aussäen.
LG Gabi


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.365

14.12.2018 13:47
#18 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Hallo Inge,
rot blühend oder rote Blätter, bzw. rotbraun?

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Seerose Offline



Beiträge: 1.861

14.12.2018 13:52
#19 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Von grünblättrigen julibrissin. Die Körnchen kamen mir bißchen klein vor, hab gar nicht erwartet, daß was keimt.
LG inge


Maggy hat sich bedankt!
Seerose Offline



Beiträge: 1.861

23.01.2019 17:52
#20 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Die Seidenbäumchen gedeihen trotz Winter prächtig.

LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Maggy, Froschkönig, krissiLE, Lorraine, Gabi und annette62
Gabi Offline



Beiträge: 561

23.01.2019 18:04
#21 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Sind die aber schön! Ich hab meine vor zwei Tagen ausgesät und würde mich sehr freuen, wenn sie auch so prächtig gedeihen würden.
LG Gabi


Seerose Offline



Beiträge: 1.861

23.01.2019 19:24
#22 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Gabi, in etwa 5 Tagen gucken Dir bestimmt auch hübsche, grasgrüne kleine Köpfchen entgegen .
LG inge


Buschfix Offline




Beiträge: 421

24.01.2019 10:46
#23 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Schöne Pflanzen hast du da Inge;


Mann kann auch schöne Bonsai draus machen, (Jeder wie er mag ) Oder so Kultivieren! Ist also sehr schnittverträglich! Wenn die Albizia in Ungeahnte Größen wuchert kann man sie gut stutzen


Sobald die Schale gut durchwurzelt ist kannst du umtopfen. Das Erdreich soll viel Wasser und Nährstoffe speichern können aber trotzdem locker und luftig bleiben.Über ein bischen Lehm im Supstrat freut sie sich. Also last euch was einfallen.

Pflegefehler sind meist zu feucht und oder zu schattig! Was die Albizia mit Blattabwurf bestraft! (Treibt aber wieder aus)

Wachstumsstörungen: keine, höchstens Gießfehler oder Blattfall wenn sie zu schattig steht.

Wenn sie im Topf Bleibt auf jedem fall Frostfrei bei +4°bis +10° und superhell Überwintern!

Wenn sie in einem großen Topf ist wird sie euch zeigen wie irre schnell sie wächst!


Lg. Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Seerose Offline



Beiträge: 1.861

24.01.2019 11:19
#24 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

An Bonsai hab ich auch schon gedacht, weil so ein Seidenbäumchen bestimmt ganz goldig aussehen würde. Mal sehen. Substrat hab ich wie immer Kakteenerde, Kompost, Sand/Kies genommen.
Bin gespannt, ob sie so willig weiterwachsen.
LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi und Froschkönig
Buschfix Offline




Beiträge: 421

24.01.2019 19:30
#25 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Wen man Blüten Bonsai will (will man eigentlich immer!) so schneidet man nach der Blüte und läst ausgewählte Zweige durchwachsen , so das sie wieder im Frühjahr Knospen ansetzen können !
Ansonsten ist die Pflege und Gestaltung wie bei meiner Tamarinde!

LG. Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Seerose Offline



Beiträge: 1.861

29.01.2019 05:48
#26 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Warum die Albizie (Seidenbaum) auch Schlafbaum genannt wird, sieht man hier sehr gut im Vergleich mit Foto # 20. Um 5 Uhr früh noch total verpennt

LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, SummerDream, Zausel und Froschkönig
SummerDream Offline




Beiträge: 108

03.02.2019 22:15
#27 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

sehen toll aus :) meine haben den winter nicht überlebt ... baue dieses jahr wieder ein paar an ...

Lg Jasmin


Gabi Offline



Beiträge: 561

04.02.2019 13:46
#28 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Von meinen kürzlich ausgesäten steckt einer das Köpfchen hervor - ist aber grün statt rot. Einige Samenschoten hab ich noch gefunden, die ich im Herbst gesammelt habe. Die werde ich dann noch aussäen.
LG Gabi


SummerDream findet das Top
Seerose Offline



Beiträge: 1.861

04.02.2019 16:01
#29 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

Meine rote Albizie treibt auch erst grün aus und färbt sich dann langsam rot. Aber ich glaube, daß ich den Summer Chocolate nicht mehr lange haben werde. Er scheint empfindlicher zu sein gegen Frost. Seit ich ihn habe (vielleicht 3–4 Jahre) ist er nicht gewachsen.
LG inge


SummerDream findet das Top
SummerDream Offline




Beiträge: 108

05.02.2019 16:21
#30 RE: Albizia julibrissin - Seidenbaum antworten

WoW, du hast einen summer chocolate ... ich hab nur die normalen samen :) die hab ich aus der Parkanlage gesammelt ...

Lg jasmin


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor