Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 3.096 mal aufgerufen
 Zimmerpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.941

22.07.2011 12:29
Bromeliengewächse Antworten

Hallo Thomas,
sehe ich das richtig auf deinen Fotos vom Wintergarten, du hast auch einiges an Bromeliengewächsen?
Zum Beispiel hier drauf.


Ich bin durch Tausch an einige gekommen.
Bisher waren sie nie so mein Fall, aber bei diesen fand ich die Blüten so appart.

Bei denen hier auch die Blätter.
Billbergia ´Fascinator´, Billbergia ´Hallelujah´ und Billbergia ´Fosters Striate´ (Billbergia pyramidalis var. striata)

Dann habe ich noch Billbergia nutans und 2 weitere Billbergia nutans Hybriden mit unterschiedlichen Blättern.
Eine hat ganz feine Blätter.

Ich suche noch jemanden der mir was zur Pflege sagen kann.

LG Margit


kikuju Offline



Beiträge: 52

22.07.2011 13:25
#2 RE: Bromeliengewächse Antworten

Hallo Margit
Du hast es richtig gesehen zwischen all den Orchideen hängen auch einige Bromelien unter anderem auch Billbergias.
Ich hatte sie meistens im Sommer draußen im Baum hängen da wo sie keine pralle Sonne bekommen. Dann solltest du darauf achten das immer Wasser in den Rosetten steht das brauchen diese Pflanzen heißen ja nicht umsonst( Tankbromelien ). Dagegen sind sie gegen trockenes Substrat relativ unempfindlich.Wenn ea dann kälter wird sollten sie wieder rein ins Haus wenn möglich Ost oder West Fenster und nicht groß unter 10 Grad gehalten werden. Wenn du es wärmer schaffst ist die warscheinlichkeit der Blüte höher.
Übrigens habe gestern gerade meine Achmea faciata geteilt,die hatte eine unhandliche Größe erreicht. Aus eins macht neun falls Bedarf besteht, kann welche abgeben.

Liebe Grüße
Thomas


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

03.12.2012 18:55
#3 RE: Bromeliengewächse Antworten

..Bromelien finde ich auch toll..habe einen riesen Topf voll mit *Billbergia nutans*(Zimmerhafer) eine *Neoregelia liliputana*..und *Orthophytum vagans*..letztere muss ich erst mal fotoknipseln


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

03.12.2012 20:14
#4 RE: Bromeliengewächse Antworten

Meine Billbergia nutans blüht gerade zum 2. Mal heuer !
Neorelegia liliputana und Ortophytum vagans sind wieder mal 2 Pflanzen , die ich nicht kenne , weil es sie hier nicht gibt !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

03.12.2012 20:34
#5 RE: Bromeliengewächse Antworten

..die *Neoregelia v.* hatte ich mir online bei einen speziellen Shop gekauft und die *Ortophytum vagans* auf einer Orchideenaustellung erworben


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

03.12.2012 21:42
#6 RE: Bromeliengewächse Antworten

Ja, in D gibt es da viele Möglichkeiten !
In Österreich seeehr wenige.........

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

03.12.2012 22:27
#7 RE: Bromeliengewächse Antworten

..ach so das wusste ich gar nicht..aber wenn Du etwas spezielles suchst hätte es Dir dann nicht jemand von D besorgen können..wenn ich kann so helf ich gern weiter


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

03.12.2012 22:38
#8 RE: Bromeliengewächse Antworten

Danke das ist lieb !
Wenn es wieder mal so weit ist , dann komme ich darauf zurück .....

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

03.12.2012 22:52
#9 RE: Bromeliengewächse Antworten

..jederzeit gern


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.12.2012 16:37
#10 RE: Bromeliengewächse Antworten

..anbei mal Bilder der *Ortophytum vagans*


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

05.12.2012 18:59
#11 RE: Bromeliengewächse Antworten

Interessante Pflanze - gefällt mir !
Hat sie schon mal geblüht ?
Die bekommt ja rote Hochblätter und in den Blattachseln die Blüten - hab ich beim Googeln gesehen !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

05.12.2012 19:16
#12 RE: Bromeliengewächse Antworten

..beim Kauf im Frühjahr waren die Trichterblätter auch tief rot jedoch hat sich das mittlerweile verwachsen..geblüht hat Sie noch nicht


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

05.12.2012 19:19
#13 RE: Bromeliengewächse Antworten

Na , dann warten wir auf nächstes Frühjahr !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

12.12.2012 21:17
#14 RE: Bromeliengewächse Antworten

..bei meiner *Billbergia nutans* bilden sich jetzt Samenstände


Sandras-Hexenzauber-Garten Offline




Beiträge: 415

29.08.2013 16:00
#15 RE: Bromeliengewächse Antworten

Habe 3 Bromelien. Alles wie immer bei mir, redzierte Pflanzen aus dem Baumarkt. Habe sie in den Schatten gestellt, regelmäßig gegossen und sie sehen super Fit aus. Keine Ahnung welche Sorten es sind....werde demnächst beim einräumen Bilder machen und dann hoffentlich ein stellen....

Träume nicht Dein Leben sonder lebe Deinen Traum


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz