Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 378 mal aufgerufen
 Rund um den Garten
Helga Offline




Beiträge: 2.541

20.02.2012 18:11
Hobby der Foren fehlen Antworten

Ich fang mal schon an.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert

Angefügte Bilder:
P9060240.JPG   P9060369.JPG   bald ghets los.JPG   P9060225.JPG   P9060227.JPG   P9060227.JPG   P9060229.JPG   P9060237.JPG   P9060238.JPG   P9060239.JPG  

Helga Offline




Beiträge: 2.541

20.02.2012 18:14
#2 RE: Hobby der Foren fehlen Antworten

Und der Rest sieht so aus. So sind wir Selbstversorger nicht nur mit Brot.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert

Angefügte Bilder:
P9060369.JPG   P9060370.JPG   P9060371.JPG   P9060372.JPG  

Helga Offline




Beiträge: 2.541

20.02.2012 19:02
#3 RE: Hobby der Foren fehlen Antworten

Hobbys, und noch mehr. Mein Balkon mit Surfinien.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert

Angefügte Bilder:
noch ist alles voller Pracht.jpg  

tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.357

20.02.2012 19:24
#4 RE: Hobby der Foren fehlen Antworten

Hallo Helga

Dein Balkon sieht ja toll aus.

Das Brot auch bist nur zu weit weg, sonst würd ich bei dir bestellen.

Grüssle Silvia


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.107

20.02.2012 19:52
#5 RE: Hobby der Foren fehlen Antworten

Hallo Helga,
super dein Backofen. Ich habe auch mal eine zeitlang selber Brot gebacken. Hauptsächlich mit Dinkelmehl.
Wir träumten auch immer davon, selbst einen Backofen draußen zu bauen.

Deiner sieht aus als hättest die zwei Grillöfen dafür umgebaut.
Erklär doch mal wie du das machst. Ofen vorheizen(mit welchem Holz?)und wie lange?
Dann Asche raus und die vorgegangenen Brotleibe wie lange da drin backen lassen?
Setzt du selbst Sauerteig an?

LG Margit


Helga Offline




Beiträge: 2.541

22.02.2012 21:33
#6 RE: Hobby der Foren fehlen Antworten

Ja ich mach alles selber. Auch den Sauerteig nur im Winter backe ich nicht. Da schone ich meinen Ofen der war zu teuer. Ein Geschenk von Michael zum 65.Geburtstag.
Ofen heize ich mit Fichte an und dann mit ( Hartholz) Buche oder Birke auf 250°, dass dauert schon eine Stunde. Dann wird die Glut gleichmäßig verteilt und später,wenn fast keine Glut mehr vorhanden wird mit einen Lappen der Ofen sauber gemacht. Dann schieße ich das Brot ein es dauert dann nochmals eine Stunde.
Margit, umgebaut wurde garnichts. Der kam über Garten Dehner aus Italien, es ist ein großer Grillofen und ein Backofen. Es waren viele Einzelteile ich hatte sechs Leute zum aufstellen. ( einer war gscheiter wie der andere)wir hatten viel Spass und fertig wurde der Ofen erst eine Woche später.

Grunrezept für Sauerteig:
1: Stufe
100g Roggenmehl ( ich nehme Vollkornmehl, evtl. mit etwas Roggenschrot gemischt)
mit 100ml lauwarmen Wasser verrühren und an einem warmen Ort (20°C) etwa 24Std.gehen lassen.

2.Stufe
Ansatz von 1. Stufe mit 100g Roggenmehl und 100ml lauwarmen Wassr verrühren und nochmals 24 Std. gehen lassen.

3.Stufe
Diesen Ansatz jetzt mit 200g Roggenmehl und 200ml lauwarmen Wasser verrühren und weitere 24 Std. gehen lassen.

Der Sauerteig ist reif, wenn er Bläschen wirft und sauer riecht - auch die Farbe verändert sich.
Reifen Sauerteig am besten im Kühlschrank aufbewahren.
Älterer Sauerteig ist besser als frisch gewonnener, weil er mehr Gährungserreger erhält!
Einmal vorhanden braucht Sauerteig nur noch ,, verlängert'' werden.
Für die Verlängerung zu einer größeren Menge mach ich inzwischen ,, aus der Hand raus'', d.h. ich wiege nichts ab,sondern schütte alles in
einen ,,Sauerteigeimer'' und mische es. Die Mengenverhältnisse sind in etwa so:
400g Sauerteigansatz ( da kann man als ertes auch einen Fertigen, z. B. im Reformhaus,kaufen und den dann nach dem ersten eigenen Ansatz immer weiter verlängern)
1500g Roggenvollkornmehl
500g Roggenschrot
Ca.2,4 l warmes Wasser( weil der Roggenschrot mehr Wasser braucht zum Quellen braucht, als Mehl)
Alles gut durcharbeiten und mindestens 2 Tage stehen lassen.
Wenn er fertig ist , abgewogen ohne Luft in Gefrierbeutel abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren. Hält nach meinen Erfahrungen mindestens 8 - 10 Wochen!
Sauerteig kann man auch einfrieren.
Sauerteig braucht kein Salz! Er wird nur aus Gedreide und Wasser hergestellt. Für den nächsten Sauerteig von diesem Ansatz wieder was aufheben - nicht vom fertigen Brotteig!
Dieses Sauerteigrezept war für eine Großfamilie angesetzt. Da sind 12 Brote mit dabei und ich bringe in meinen Ofen nur 4-5 unter.
Noch was hab natürlich einen Brotkurs mitgemacht für 35€ hat viel Spass gemacht und wir haben viel gelernt.

Dieses Thema können wir fort setzten mit familienfreudlichen Sauerteig und Rezepten.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


manu Offline




Beiträge: 207

23.02.2012 10:06
#7 RE: Hobby der Foren fehlen Antworten

helga .... ich freu mich schon auf´s brotbacken mit dir

weist du jetzt wieder, wer da noch alles zugesagt hat ???

glg - manu


anna ( gelöscht )
Beiträge:

28.02.2012 19:52
#8 RE: Hobby der Foren fehlen Antworten

Helga, schön dass du deinen Backofen hier einstellst. Ich kann es kaum noch abwarten.
Freue mich schon sehr auf Brot backen mit euch.

LG Anna


Helga Offline




Beiträge: 2.541

02.03.2012 00:19
#9 RE: Hobby der Foren fehlen Antworten

Anna,dann müssten wir einen Termin mit Übernachtung, Trinkgelage? Probierchen?, und mit vielen neuen Sachen mit einplanen. Trinkgelade! Hört sich an wie Besöfniss. Nein - dass wollen wir nicht.Aber Michael, hat immer Besonderheiten die mal zu probieren? Daggi,und Harry wo seid ihr? Und die Quittenmarmelade?

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Helga Offline




Beiträge: 2.541

02.03.2012 00:30
#10 RE: Hobby der Foren fehlen Antworten

Manu, lade im Umkreis Bayern, Niederbayern, Oberpfalz und die noch woanders herkommen ein, mit einen kleinen Beitrag zum Brot backen.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Neuplanung »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz