Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 364 mal aufgerufen
 Was bin ich!
Yücel ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2012 18:12
Fundfrucht vom Schreibtisch Antworten

Hallo!

Heute muß ich euch auch mal fragen, was ich da habe.

Also die Frucht lag schon länger im Gewühl auf meinem Schreibtisch, hat mich täglich angeguckt und heute bei Aufräumarbeiten fiel sie mir in die Hände.

So, mal gucken, ob ich den Link hier reinkriege.....

Die Frucht:


Das Innere mit den gelben Samen:


Und jetzt die Samen. Sie waren nochmal einzeln in diese gelbe Haut verpackt. Als ich die berührt habe, fielen die eigentlichen Samen heraus.



Ich glaube, die Frucht habe ich mal auf einem Gartenmarkt als Deko gekauft und hatte Brachychiton vermutet?!?
Kennt die jemand?

-----------------------------------------------

Viele Grüße!
Yücel


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.410

02.04.2012 18:23
#2 RE: Fundfrucht vom Schreibtisch Antworten

Du hast richtig vermutet!

Liebe Grüße - Lorraine

____________________________________________________ Lieber Sonnenöl als Heizöl!


Yücel ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2012 18:28
#3 RE: Fundfrucht vom Schreibtisch Antworten

Ah, cool! Danke Lorraine!

Ich schmeiße sie gleich mal in eine Thermoskanne mit warmem Wasser....
Bin gespannt ob die Uraltsaat noch keimt.

-----------------------------------------------

Viele Grüße!
Yücel


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.115

02.04.2012 19:23
#4 RE: Fundfrucht vom Schreibtisch Antworten

Hallo Yücel,
du musst aber das Gelbe um die Samen abwaschen.
Der Samen ist schwarzbraun.

LG Margit


Yücel ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2012 20:00
#5 RE: Fundfrucht vom Schreibtisch Antworten

Wie? Fruchtfleisch auch noch?
Das wird sich doch hoffentlich lösen, wenn ich die eingeweicht habe.
Hab mich schon gewundert, was da dunkles durchblitzt.

Mußte mir erstmal die garstigen Borsten aus allem entfernen.
Diese Haare in der Frucht sind wie Glaswolle.

-----------------------------------------------

Viele Grüße!
Yücel


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.115

02.04.2012 23:40
#6 RE: Fundfrucht vom Schreibtisch Antworten

Hallo Yücel,

Zitat
Diese Haare in der Frucht sind wie Glaswolle.


ja die sind ekelig.

LG Margit


Yücel ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2012 23:35
#7 RE: Fundfrucht vom Schreibtisch Antworten

Es ist vollbracht!

Die Samen habe ich nach zwei Tagen quellen mit einem Zewa gesäubert und in Torf versenkt.
Da noch ein paar Jiffys frei waren, haben die Brachychiton Gesellschaft durch ein paar uralte Adenium-Samen bekommen und kuscheln jetzt auf meinem Receiver (ich nutze immer die Abwärme der Geräte ).

Jetzt bin ich mal gespannt, ob daraus überhaupt noch was schlüpft.

-----------------------------------------------

Viele Grüße!
Yücel


Yücel ( gelöscht )
Beiträge:

08.04.2012 12:34
#8 RE: Fundfrucht vom Schreibtisch Antworten

Wollte mal aktualisieren:

Die Brachychiton keimen noch nicht, aber die Adenien kommen tatsächlich schon.
Dabei waren die Samen mehr als zwei Jahre alt!
Ich habe noch sicher zweihundert Samen liegen. Das wird definitiv ein Adenium-Jahr!

-----------------------------------------------

Viele Grüße!
Yücel


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz