Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 1.672 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

04.09.2013 20:44
#31 RE: Kalahari-Weihnachtsbaum Antworten

Kommt schon noch , Frank !
Bei uns war es heute richtig sommerlich heiß !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

08.09.2013 11:07
#32 RE: Kalahari-Weihnachtsbaum Antworten

Zitat von Mathilde im Beitrag #31
Kommt schon noch , Frank !
Bei uns war es heute richtig sommerlich heiß !


Ja, und die Wärme kam, und jede Menge Knospen hat er noch gebracht.
Im oberen Teil fast an jeder 2. Blattrosette.



Stellenweise doppelt...



Und aufgeblüht sind auch welche...



Wenn ich aber an das kommende Wetter denke, bin ich komplett deprimiert. Die Pflanze
kommt bei uns im Freien/ Sommer zwar gut zurecht, aber für die Blüten braucht's Wärme.
Nicht auszudenken, wenn's jetzt noch 14 Tage Wärme hätte. Das sähe bestimmt nett aus,
bei den vielen Knospen.
Ich glaube ich hol das Bäumchen heute Nachmittag rein...vielleicht kommen ja noch
ein paar sonnige Tage...

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

08.09.2013 15:00
#33 RE: Kalahari-Weihnachtsbaum Antworten

Vielleicht wird es ja noch mal schön ...
Es kann doch nicht Anfang September schon alles vorbei sein , wo manches erst richtig voller Knospen wird .

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

11.09.2013 00:10
#34 RE: Kalahari-Weihnachtsbaum Antworten

Zitat von Mathilde im Beitrag #33
Vielleicht wird es ja noch mal schön ......


Schön ist es zwar nicht geworden, aber zum Glück gibt's Rückzugsrefugien.
Da blüht das Bäumchen vor sich hin





LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Nico ( gelöscht )
Beiträge:

11.09.2013 06:36
#35 RE: Kalahari-Weihnachtsbaum Antworten

Hallo, das sind schöne Fotos.
Ich finde die Blüten wirken zusammen mit dem filigranen Laub noch viel skurriler.
Meinem-deinem geht es übrigens gut, der stand schon bald wieder stramm. War wohl nur erschöpft von der Reise.
LG nic


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

11.09.2013 11:05
#36 RE: Kalahari-Weihnachtsbaum Antworten

Zitat von Nico im Beitrag #35
...Ich finde die Blüten wirken zusammen mit dem filigranen Laub noch viel skurriler...


Ich habe Blüten, die mit diesen vergleichbar wären, auch bisher nirgends entdeckt. Nun will das nix heißen,
mein Horizont ist da eh nur begrenzt...was weiß / kennt man schon, bei der Vielzahl an Pflanzen
Blüten von Acacia kommen denen noch am nächsten. Aber eben ohne diesen eingefärbten oberen Kranz.

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


magenta ( gelöscht )
Beiträge:

11.09.2013 12:04
#37 RE: Kalahari-Weihnachtsbaum Antworten

Eine tolle Pflanze, die könnte mir auch noch gefallen, aber von der Größe her braucht die doch bestimmt viel Platz zum Überwintern!
Evtl. als Bonsai, das ginge gerade noch, aber wahrscheinlich sind dann durch die Schnittmaßnahmen wohl kaum die bezaubernden Blüten zu erwarten.

LG
Gitte
__________________________________________________

Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.
Robert Lembke


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

11.10.2013 16:17
#38 RE: Kalahari-Weihnachtsbaum Antworten

Heute entdeckt. Da bilden sich tatsächlich Samen. Wie weit das Ganze mal gedeit,
sei erst mal dahingestellt. Aber immerhin...



Hier ist es schon weiter entwickelt



Na ja, wenn das weitergeht, dann sitz ich dieses Jahr
am 24.12. unterm Kalahari - Weihnachtsbaum mit Naturschmuck.
'Ne Kerze uff'm Kopp...damit das Gesträuch ja nicht abfackelt



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Nico ( gelöscht )
Beiträge:

11.10.2013 16:41
#39 RE: Kalahari-Weihnachtsbaum Antworten

Ich drücke die Daumen, daß die ausreifen. Würde mich auch opfern und dir dann welche abnehmen.
Mir ist inzwischen wieder eingefallen, woran mich die Blüten erinnern.
Das könnte die Mutter aller Kalahari sein:
https://www.google.de/search?q=tiffy+bib...C3%9Fe&tbm=isch
man beachte den flauschigen Schopf. Als Vater käme sicherlich der gelbe Vogel in Frage.
lg nic


Sally Online




Beiträge: 2.919

11.10.2013 17:55
#40 RE: Kalahari-Weihnachtsbaum Antworten

Wow,
wunderschön, da ist meiner ja noch Jahre entfernt. Er ist leider erst circa 30 cm hoch.

LG
Sally


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

11.10.2013 18:51
#41 RE: Kalahari-Weihnachtsbaum Antworten

Zitat von Nico im Beitrag #39
...Mir ist inzwischen wieder eingefallen, woran mich die Blüten erinnern...


Ach ja, kommt die Frühphase wieder durch ?!
Der hier http://3.bp.blogspot.com/-lUV9-wk4Fss/Ti...s400/turban.JPG
läßt sich demnächst noch einen gelben Bart wachsen http://www.insuedthueringen.de/storage/p...otta_181212.jpg , dann...

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Nico ( gelöscht )
Beiträge:

11.10.2013 18:57
#42 RE: Kalahari-Weihnachtsbaum Antworten

Auch schön.


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

11.10.2013 18:59
#43 RE: Kalahari-Weihnachtsbaum Antworten

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

12.10.2013 00:38
#44 RE: Kalahari-Weihnachtsbaum Antworten

Ohhhh , SAMEN ..........

SCHÖN !!!!!!!

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Sally Online




Beiträge: 2.919

14.10.2013 12:18
#45 RE: Kalahari-Weihnachtsbaum Antworten

Hier mal ein Bild von meinen



LG
Sally


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz