Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 2.054 mal aufgerufen
 Zimmerpflanzen
Seiten 1 | 2
Helga Offline




Beiträge: 2.500

14.02.2016 19:40
#16 RE: Hippeastrum, Amaryllis Antworten

Mathilde, dann schau ich mal was es noch so gibt auf meiner Fensterbank. Ludwig Dazzle, Royal Red und die anderen zwei Desire, Lady Jane sind noch im kommen.

Anette, mit dieser Schönen, könnte ich mich auch anfreunden
Ich finde sie sehrschön

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert

Angefügte Bilder:
Ama Ludwig Dazzle.jpg   Ama Royal Red.jpg  

krissiLE findet das Top
annette62 Offline




Beiträge: 1.828

19.02.2016 11:22
#17 RE: Hippeastrum, Amaryllis Antworten

Es ist die nächste aufgeblüht.

LG Annette

"Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“
Cicely Saunders


Froschkönig Online



Beiträge: 10.351

19.02.2016 14:40
#18 RE: Hippeastrum, Amaryllis Antworten

Eine sehr schöne Farbe!
Gefällt mir.

LG, Günter


Zausel Offline




Beiträge: 4.098

03.05.2016 15:38
#19 RE: Hippeastrum, Amaryllis Antworten

Eine habe ich noch, gerade bekommen.

Liebe Grüße von Bernhard.


Helga Offline




Beiträge: 2.500

11.02.2018 17:37
#20 RE: Hippeastrum, Amaryllis Antworten

Diese Amarillys von 2016 haben alle wieder ausgetrieben, und Nachzügler kommen verspätet.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert

Angefügte Bilder:
Amarhyhlis 8.jpg   Amarhylis 1.jpg   Amarhylis 2.jpg   Amarhylis 3.jpg   Amarhylis 5.jpg   Amarhylis 9.jpg   Amarhylis 7.jpg   Amarhylis 4.jpg  

Folgende Mitglieder finden das Top: krissiLE, Maggy, Goldi, FrankEnheim, Gabi, tarasilvia, Froschkönig und Burnover
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 21.969

11.02.2018 18:06
#21 RE: Hippeastrum, Amaryllis Antworten

Früher hatte ich auch mal welche. Die waren immer wieder schön anzusehen.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Helga Offline




Beiträge: 2.500

12.02.2018 15:48
#22 RE: Hippeastrum, Amaryllis Antworten

Loraine, aber dieses Jahr hatte ich Trauermücken in den Zwiebeln, es war schlimm, dabei hatte ich so vorsichtig gegossen - Ob es am Supstrat lag?. Gelbsticker, und ganz trocken halten war dann der Erfolg. Die Namen hatte ich vergessen Die Weisse mit blaßrot war die 'Appel Blossom', weiss gefüllte ist 'Alfresco',weisse mit roten Rand 'Picotee'und die knall rote 'Royal Red'.
So und jetzt stimmt alles

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


rumborack Offline




Beiträge: 4.620

12.02.2018 16:53
#23 RE: Hippeastrum, Amaryllis Antworten

Helga da haste ja schöne "Rittersterne"

(Ich weiß, ich weiß, ist nicht die richtige Bezeichnung)

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


katrin Offline



Beiträge: 4.668

02.07.2019 15:36
#24 RE: Hippeastrum, Amaryllis Antworten

Hier blühen zur Zeit Hippeastrum striatum (eine botanische Art)



und Hippeastrum 'Giraffe'

________________________________

Viele Grüße von Katrin

________________________________

Denn wir leben auf einem Blauen Planeten
Der sich um einen Feuerball dreht
Mit 'nem Mond der die Meere bewegt
Und du glaubst nicht an Wunder

- Marteria -


Folgende Mitglieder finden das Top: annette62, krissiLE, Gabi, Froschkönig und Maggy
Gabi Offline



Beiträge: 827

02.07.2019 20:47
#25 RE: Hippeastrum, Amaryllis Antworten

Tolle Pflanzen! Eine Nachbarin zeigte mir vor ca. drei Jahren eine "Sommeramaryllis." Es war eine große Topfpflanze mit vielen wundervollen Blüten. Nächste Woche komme ich zu ihr, da werde ich mal nachfragen, ob sie diese Pflanze noch hat.
LG Gabi


katrin hat sich bedankt!
katrin Offline



Beiträge: 4.668

03.07.2019 08:59
#26 RE: Hippeastrum, Amaryllis Antworten

Wann die Hippeastren blühen, hängt von der Kultur ab. Meine überwintern aus Platzproblemem seit paar Jahren dunkel im Keller. Also beginnen sie im Mai erst auszutreiben und demzufolge gibts die Blüten dann im Sommer. Wenn man sie hell und warm durchkultiviert, blühen sie das ganze Jahr, je nach Ernährungszustand. Und wenn man sie im Sommer zum Einziehen zwingt und im Oktober wieder weckt, dann blühen sie zu Weihnachten.

Amaryllis ist da anders, der kann man keinen Rhythmus aufzwingen. Das ist ein Winterwachser und blüht, wie es ihr ihre biologische Uhr vorgibt.

________________________________

Viele Grüße von Katrin

________________________________

Denn wir leben auf einem Blauen Planeten
Der sich um einen Feuerball dreht
Mit 'nem Mond der die Meere bewegt
Und du glaubst nicht an Wunder

- Marteria -


Gabi hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2
Ceropegia »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor