Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 2.679 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Sally Offline




Beiträge: 2.938

22.07.2016 21:43
#46 RE: Acca sellowiana Antworten

Hallo,
hab noch nachzutragen das ich eine Unmenge an Früchten bekam.
Leider waren sehr viele verhältnismäßig klein. Die schönen großen wurden aber mit Genuss verspeist.

Dieses Jahr blühen beide jetzt wieder. Allerdings nicht mit so vielen Blüten.
Ist vielleicht auch besser und sie bilden mehr größere Früchte aus.



LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.098

26.07.2016 16:43
#47 RE: Acca sellowiana Antworten

Hallo Maria,
mein Baum hat sich gut erholt und Unmengen neuer Triebe und Blätter gebildet.

Leider hat er nur eine einzige Blüte, die ist gestern aufgegangen.

Muss man eigentlich 2 Pflanzen haben um Früchte zu bekommen?

Ich hatte meinen Baum diesen Winter in der Garage überwintert. Der hat nach einem Winter noch nie so gut ausgesehen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Teddy Online



Beiträge: 2.136

26.07.2016 19:10
#48 RE: Acca sellowiana Antworten

Hallo Margit,
meine Pflanze hat auch nur eine Blüte in diesem Jahr (hatte sie kräftig gescnitten), ich habe sie kräftig mit dem Pinsel bestäubt (es hat richtig gestaubt).
Das reicht schon, um zu ernten. Du wirst begeistert sein von dem Geschmack.

Viele Grüße
Teddy


rumborack Offline




Beiträge: 4.998

26.07.2016 19:51
#49 RE: Acca sellowiana Antworten

Teddy, wie groß wird das Bäumchen

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Sally Offline




Beiträge: 2.938

26.07.2016 19:54
#50 RE: Acca sellowiana Antworten

Hallo,

hatte ich auch gelesen mit den zwei Pflanzen. Deshalb hatte ich mir auch eine zweite zugelegt.
Das hatte aber nichts gebracht da am Anfang immer nur die ältere geblüht hat und die zweite erst seit zwei Jahren.
Ich denke die Pflanzen brauchen erst ein gewisses Alter bis sie blühen.
Mit den Bestäuben mach ich nichts und es klappt wunderbar.
Ach ja es schmecken auch die Blütenblätter.


im Vordergrund die Australische Fuchsie

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.098

27.07.2016 00:02
#51 RE: Acca sellowiana Antworten

Hallo Maria,
meine ist jetzt ca. 16 Jahre alt und ich hatte noch nie eine Frucht dran.

Hab heute mal Fotos gemacht.





Die einzige Blüte dieses Jahr.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Sally Offline




Beiträge: 2.938

27.07.2016 07:10
#52 RE: Acca sellowiana Antworten

Na, dann müsste sie eigentlich auch alt genug sein.
Manchmal ist es wirklich seltsam.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Teddy Online



Beiträge: 2.136

27.07.2016 11:28
#53 RE: Acca sellowiana Antworten

Ich hatte mir eine große blühende (Hochstamm, ca. 1,30 m - Sonderpreis, da voller Schildläuse)gekauft. Da sie nach Jahren zu groß wurde,
mußte ich sie abgeben, aber erst, nachdem ich Stecklinge bewurzelt hatte.
Dieser kleine Steckling hat im folgenden Jahr schon einige Blüten gehabt.
Ich habe nun versucht, wieder einen platzsparenden Hochstamm daraus zu machen, aber mit der ganzen Schneiderei geht das
auf Kosten der Blüten. Ich versuche nun, wieder einen Steckling zu bewurzeln.

Aber hier kann man sehen, daß eine Blüte nicht unbedingt mit der Größe und dem Alter zu tun hat, doch woran es liegt, ist
mir ein Rätsel.


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.098

27.07.2016 15:33
#54 RE: Acca sellowiana Antworten

Hallo Teddy,
meine große hat durchaus schon reichlich geblüht.
Schau mal beim Posting 26 nach, da hing sie über und über voller Blüten.
Leider hatte sie da ca. zur Hälfte im Treppenhaus geblüht. Gab also keine Bienchen.
Allerdings hatte sie dann draußen auch noch genug und bekam trotzdem keine Früchte.

Ich würde so gerne mal wissen wie die Früchte schmecken.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Teddy Online



Beiträge: 2.136

27.07.2016 18:06
#55 RE: Acca sellowiana Antworten

Hallo Margit,
bei meinem seinerzeitigen Baum habe ich anfangs auch immer mit dem Pinsel gearbeitet, aber es waren so Unmengen von Blüten, daß
ich es aufgegeben habe u. zufrieden mit einer Ernte der pBlüten sein wollte. Aber es kamen wohl von allen (!!!)
Früchte dran. Der Baum stand aber auch die ganze Zeit draußen. Ich hätte allerdings die Früchte auslichten sollen, dann wären
die verbliebenen größer geworden.
Über Geschmack läßt sich zwar streiten, aber ich finde sie total lecker.
Aber vielleicht hast Du ja Glück mit zumindest einer Frucht. Ich drücke die Daumen.

Was machen eigentlich Deine Indianerbananen?


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.098

27.07.2016 20:08
#56 RE: Acca sellowiana Antworten

Die kleinen Indianerbanänchen sind dann doch irgendwann alle abgefallen.
Hab das Bäumchen wegen extremer Unwetterwarnung in die Garage gestellt.
Das hat ihr wohl nicht gefallen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 24.390

27.07.2016 20:12
#57 RE: Acca sellowiana Antworten

Wie schade! Ich habe es mir fast gedacht!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Sally Offline




Beiträge: 2.938

04.06.2017 21:26
#58 RE: Acca sellowiana Antworten

Hallo,
bei meinen Accas hatte ich auch schon große Bedenken.
Aber jetzt, Ende Mai hab ich zum Glück einen starken Neuaustrieb fest stellen können.
Na ja, dass dauert jetzt aber ein Stück bis sie sich wieder berappeln.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Sally Offline




Beiträge: 2.938

15.11.2018 18:45
#59 RE: Acca sellowiana Antworten

Hallo,
dieses Jahr hab ich nicht so viele, aber dafür schöne große geerntet.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Folgende Mitglieder finden das Top: Buschfix, Gabi, Maggy, Froschkönig und Lorraine
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz