Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 415 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Frank ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2013 00:12
Iochroma 'princess' antworten

Eine Kreuzung aus Iochroma australe 'alba' x Iochroma cyaneum. Hie und da tauchen auch andere
Namen für diese Kreation auf.

Am Aufbau der Sammlung haben viele Menschen dankenswerterweise mitgeholfen. Diesen Zugang habe ich
Margit zu verdanken.

Im Sommer 2011:



Hier ein Bild aus dem Sommer 2012 in einer Reihe mit anderen Veilchensträuchern und über 2m hoch



Wie bei allen Hybriden ist die Blütenmenge beachtlich.









In der Abendsonne mit Früchten



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 6.944

21.04.2013 00:17
#2 RE: Iochroma 'princess' antworten

Wow
Frank der würde nun auch in mein Beutschema passen

Das sind wirklich tolle Pflanzen die du uns da vorstellst.
Ich bin ja kein neidischer Mensch.
Aber diese Pflanze rüttelt schon sehr an will ich auch haben.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

21.04.2013 01:23
#3 RE: Iochroma 'princess' antworten

Da kann ich Silvia nur zustimmen - einfach toll !

WILL HABEN ! ! !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Helga Offline




Beiträge: 2.358

23.04.2013 21:04
#4 RE: Iochroma 'princess' antworten

Manchmal findet man nicht die richtigen Worte um das auszudrücken, was man gerne sagen möchte. Einfach nur sagenhaft.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


kerstin76 Offline




Beiträge: 151

24.04.2013 22:05
#5 RE: Iochroma 'princess' antworten

Traumhaft

Viele Grüße
Kerstin


Sandras-Hexenzauber-Garten Offline




Beiträge: 415

03.07.2013 09:11
#6 RE: Iochroma 'princess' antworten

Hallo

Finde die Bilder auch Traumhaft.Von lochroma´s hörte ich 2010 zum ersten mal was. Und man kann sie nur bei Kirchner-Abel oder von Privat beziehen.....dennoch tolle Pflanzen die ja fast wie Engelstrompeten blühen....

Finde ich Klasse wirklich....

Würde gerne mehr Bilder von deinem Garten sehen....denn ich finde das alles sehr Stimmungsvoll....

Grüße

Träume nicht Dein Leben sonder lebe Deinen Traum


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2013 20:48
#7 RE: Iochroma 'princess' antworten

Zitat von Sandras-Hexenzauber-Garten im Beitrag #6
Hallo

Finde die Bilder auch Traumhaft.Von lochroma´s hörte ich 2010 zum ersten mal was. Und man kann sie nur bei Kirchner-Abel oder von Privat beziehen.....


Nö, stimmt nicht ganz. K.-A. hat hier sogar voriges Jahr angefragt und wir haben einige Arten und Sorten getauscht. Allerdings werden die noch nicht
so weit sein, dass Sie in Größenordnungen Jungpflanzen anbieten kann. Wir (www.flora-koala.de) sind mit einigen Farbschlägen auch noch nicht dazu
in der Lage. Aber es wird. 15 reine Arten und Kreuzungen haben wir mittlerweile beisammen. Wenn man weiß was gewünscht wird, ziehen wir auch
gern für's Frühjahr an. Zumal bei einigen Farbschlägen die Nachfrage meist nicht bedient werden kann.
So das reicht an Werbung in eigener Sache Hat in einem Forum eigentlich nix zu suchen...aber das es die nur bei K.-A. gibt,
wollte ich so nicht stehen lassen

Liebe Grüße
Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Sandras-Hexenzauber-Garten Offline




Beiträge: 415

04.07.2013 16:28
#8 RE: Iochroma 'princess' antworten

Hallo

Kirchner-Abel bietet derzeit 8 Sorten an:blau, violett, rubin, purpur, rosalila, dunkel lila, orange rot und flieder....

Ich selber haben 2 in ganz hellem blassen lila oder flieder....will heute mal Bilder machen und dann hoch laden. Frag mich nicht welche Unterart das ist.

Werbung in eigener Sache finde ich hier in dem kleinen, sehr persönlichen Forum nicht schlimm.....so wissen wir wenigstens an wen wir uns mit unseren vielen Fragen wenden können.

Vielleicht kannst Du mir in meinem Schönmalven-Problem weiter helfen ?

Grüße
Sandra

Träume nicht Dein Leben sonder lebe Deinen Traum


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

05.07.2013 01:16
#9 RE: Iochroma 'princess' antworten

Zitat von Sandras-Hexenzauber-Garten im Beitrag #8
...Vielleicht kannst Du mir in meinem Schönmalven-Problem weiter helfen ?...


Hallo Sandra,

Du meinst die gekräuselten Blätter ? Wenn Du Schädlingsbefall ausschließen kannst und die betr. zwei rotblühenden Pflanzen dieselbe Pflege (Substrat, Düngung etc.)bekommen wie die Glattblättrigen, dann ginge die Vermutung in Richtung eines genetischen Defekts oder Virenbefalls.
Ich hatte mal eine Lilablühende, deren Blätter waren gewellt /buckelig. Erschien mir auch recht seltsam.
Aber ich hab zu Abutilon kein tiefergehendes Wissen. Insofern kann ich Dir nicht wirklich weiterhelfen. Vielleicht mal Kirchner- Abel
ansprechen ?!

Liebe Grüße
Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Sandras-Hexenzauber-Garten Offline




Beiträge: 415

05.07.2013 11:58
#10 RE: Iochroma 'princess' antworten

Hallo Frank !

Beide selbe Erde, selbe Pflege. Sicherheitshalber entfernt zueinander auf der Terasse stehend in voller Sonne aufgestellt. Beide blühen Rot, sind übervoll mit Blüten, grünes, sattes Laub nur eben total eingerollt. Da ich eben noch Gelb, Pink, Weiß, Aprikot und anderes Rot habe.....weiß ich einfach nicht mehr weiter.

In der Aktuellen "Mein schöner Garten", 07/2013 ist ein Bericht über Schönmalven drinnen. Da ist eine abgebildet die fast das selbe Laub hat wie meine. Meine nur noch ein bischen extremer. Wie gesagt, begiftet habe ich sie auch schon 3 Wochen hintereinander jede Woche einmal mit Neudorff Schädlingsspray. Pilz ist es auch nicht....

Habe die Blätter nun meiner Freundin ( Gärtnermeistern ) geschickt. Vielleicht kann sie mir helfen ? Denke aber mir Sicherheit auch nicht....Werde am Wochenende beide mal umtopfen in Neue Erde. Vielleicht werden dann die Blätter anders. Wenn nicht muß ich es einfach so hin nehmen...hoffen das 2014 dann andere Blätter erscheinen....

Ich hab gestern Bilder gemacht und will diese nun falls ich sie in Vista abspeichern kann mal hoch laden.....

Grüße

Träume nicht Dein Leben sonder lebe Deinen Traum


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

05.07.2013 12:41
#11 RE: Iochroma 'princess' antworten

Dann viel Erfolg bei der Klärung des Phänomens. Leider kann ich nicht wirklich etwas beitragen...

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2013 16:48
#12 RE: Iochroma 'princess' antworten

Hallo Margit,

seit dem Frühjahr im 70 l Kübel - und schon wieder komplett durchwurzelt



Wiedererkannt ?

Blüten waren aber auch hier bis jetzt nur vereinzelt. Allerdings
ist jetzt einiges im Kommen. Die nächsten Tage geht's los.



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor