Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 581 mal aufgerufen
 Zimmerpflanzen
Vincies Offline



Beiträge: 68

24.06.2013 16:54
ficus benjamina Antworten

Hoppla!
Da ist mit doch glatt der kleine ficus zwischen
die Kartons gerutscht, die ich bei meinem Bruder abgeholt habe.
Er hatte sich gerade erst am Freitag 2 Stück davon zugelegt und noch diverses Grünzeug.
Mein Bruder, der neuerdings auch grüninfiziert ist, hat mir dann den ficus geschenkt.
Hat es einer von euch hier schon mal versucht, benjamina zu vermehren?
Wenn ja, mit welchem Erfolg?
Lg
Sandra


Sandras-Hexenzauber-Garten Offline




Beiträge: 415

29.08.2013 15:48
#2 RE: ficus benjamina Antworten

Habe es nicht versucht, denke aber nicht das es schwierig ist da der Benjamini ja auch Rückschnitt gut verträgt. Ich habe meine im Sommer immer draußen in meiner Schattenecke. Bekommen gut Dünger und einen Rückschnitt der Äste die nicht mehr so toll aus sehen.

Bis zum Herbst haben die alles durch Neuaustriebe wieder aufgeholt und sehen Klasse aus....

Grüße

Träume nicht Dein Leben sonder lebe Deinen Traum


Froschkönig Offline



Beiträge: 14.312

22.10.2021 12:15
#3 RE: ficus benjamina Antworten

Ich hatte vor ein paar Wochen die Möglichkeit, mir Stecklinge von einem Ficus benjamina zu schneiden. Die Mutterpflanze steht ca. 3 bis 4 Meter vom Fenster im Raum und wird minimalistisch versorgt.
Zu Hause habe ich dann entdeckt, dass die Blätter eine leichte Panaschierung aufweisen, was an den älteren Blättern zu erkennen ist . Wahrscheinlich vergrünte die Mutterpflanze wegen des Lichtmangels, dem sie seit Jahren ausgesetzt ist.

Ich habe ca. die Hälfte der Blätter entfernt und die Stecklinge in Wasser gestellt. Nach ca. 6 Wochen habe ich sie dann in Pon gesetzt. Jetzt gibt es einige frische Blätter.
Es könnte die Sorte 'Anastasia' sein.

Liebe Grüße,
Günter


Folgende Mitglieder finden das Top: Rore, Gabi, Sally und Maggy
Buschfix Offline




Beiträge: 1.192

22.10.2021 21:55
#4 RE: ficus benjamina Antworten

Im WINTER so hell wie möglich und im Sommer gerne nach Draußen (vertägt auch volle Sonne)
Dann wird die Pannaschierung wieder gut sichtbar werden!
Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Froschkönig hat sich bedankt!
Froschkönig Offline



Beiträge: 14.312

22.10.2021 22:30
#5 RE: ficus benjamina Antworten

Danke, Klaus
Er steht am Küchenfenster (Süd-West). Das sollte für den Winter reichen. Ob er im Sommer nach draußen kommt, werde ich dann entscheiden.
Ist bestimmt wieder ein Baum, der sich als Bonsai eignet, oder nicht?

Liebe Grüße,
Günter


Buschfix Offline




Beiträge: 1.192

23.10.2021 08:46
#6 RE: ficus benjamina Antworten

Bonsai

Natürlich was sonst!

Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Froschkönig findet das Top
«« Philodendron
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz