Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 878 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Frank ( gelöscht )
Beiträge:

11.07.2013 22:44
Thunbergia grandiflorum Antworten

Gesehen in Hannover, Herrenhäuser Gärten





http://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fbl...tige_Thunbergia

Bilder meiner aus Samen gezogenen Pflanzen liefere
ich noch nach.

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

12.07.2013 14:20
#2 RE: Thunbergia grandiflorum Antworten

Und hier noch das Bild einer selbstgezogenen
Th. grandiflorum



Es geht so langsam Richtung Dach und von rechts
nähert sich freundschaftlich eine Passifl. coccinea

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

15.06.2014 18:48
#3 RE: Thunbergia grandiflorum Antworten

Man ist ja nie vor Überraschungen gefeit...zweieinhalb Jahre gewartet...die Pflanze wuchs und wuchs...
es läßt sich genau schlecht nachmessen, aber 7 -8 m sollten die längsten Triebe mittlerweile sein...
längst unterm Gewächshausdach angekommem, mit daumendicken Trieben und handtellergroßen Blättern...



...war ich schon sehr im Zweifel, ob es eine Th.grandifl. sei. Seit heute weiß ich, es ist eine...
und zwar...



'Alba'
Blau war eigentlich lt. Samenverpackung geplant (Weiß war seinerzeit gar nicht im Angebot...),
aber die Freude überwiegt
Und jetzt scheint sich dann doch richtig was zu tun...



Die Knospen sind mit Ausscheidungen benetzt. Die Fliegen freut's.

LG Frank

P.S. Heute war auch Pflanzenbörse in Jena. Das gibt es auch noch Neuigkeiten, aber die
Zeit ist leider knapp...ich sag Tschüß bis morgen.

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

16.06.2014 02:25
#4 RE: Thunbergia grandiflorum Antworten

Noch ein Nachtrag

Manchmal ist es schon verrückt. Da wartet man jahrelang auf eine blaue
Blüte und stellt eines Morgens fest, es ist ein Weiß. Am selben Tag, also
gestern, war dann noch Pflanzenbörse im BoGa Jena.
Die junge Familie Leser, sehr sympathische Menschen ... http://www.feine-pflanzen.de/ ...war auch wieder
da, und die hatten prompt eine blaue Thunbergia grandiflorum dabei



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

16.06.2014 22:21
#5 RE: Thunbergia grandiflorum Antworten

Die kleine Pflanze hat heute ihre geräumige Abschußbasis bezogen



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

21.06.2014 11:47
#6 RE: Thunbergia grandiflorum Antworten

Da die Blüten zunehmen und mir die weißen Blüten doch ganz gut gefallen,
erlaube ich mir, noch ein paar Bilder zu zeigen.







Wikipedia schreibt bei der blauen Thunbergia grandiflorum von seiten - oder endständigen
Blütentrauben. Das ist hier nicht so. Pro Blattpaar erscheinen zwei Blüten aus den Blatt-
achseln. Insofern erscheint mir diese weiße Form doch eigenständiger, als das nur die
Blütenfarbe variieren würde. Doch mehr als nur eine Farbvariante ?



Das sieht aber sehr anders aus : http://www.kartuz.com/pc/68918/6FLV3/Thu...flora+Alba.html

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

02.09.2014 13:10
#7 RE: Thunbergia grandiflorum Antworten

Die im Juni hinzugekommene Blaue erweist sich als fleißigerer
Blüher als die Albaform. Bisher wurde sie schon mehrmals eingekürzt.
Vor allem weil ich noch keinen Plan habe, welchen Weg sie mal nach oben
unter's Dach nehmen soll...



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

02.10.2014 15:23
#8 RE: Thunbergia grandiflorum Antworten

Jetzt bilden sich dann mal Blütenstände wie ich sie bisher vermißt habe.
Also nicht nur Knospen aus den Blattachseln.





LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.705

02.10.2014 18:11
#9 RE: Thunbergia grandiflorum Antworten

Wow, sieht das toll aus.
Das hab ich bei denen noch nie gesehen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

24.10.2014 11:37
#10 RE: Thunbergia grandiflorum Antworten

Was die Blühfreudigkeit angeht, macht die
Pflanze viel Spaß. Ganz anders als die Alba - Form,
die nun zwar schon mal geblüht hat, sich derzeit aber
wieder komplett zurückhält.


(Bild v.24.10.14)

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

28.10.2014 11:35
#11 RE: Thunbergia grandiflorum Antworten



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Heike Offline




Beiträge: 1.127

02.03.2015 13:20
#12 RE: Thunbergia grandiflorum Antworten

Meine Hibisken sind momentan noch sehr verhalten mit dem blühen. Aber ich hatte mir letztes Jahr eine kleine Pflanze der Thunbergia grandiflorum gegönnt. Die steht jetzt an ihrem nicht so optimalen Überwinterungsplatz (Nordwestseite) und fängt an zu wachsen und zu blühen und macht mir bei diesem Regenwetter richtig Freude.

Liebe Grüsse aus der Schweiz von Heike


Heike Offline




Beiträge: 1.127

25.09.2015 13:50
#13 RE: Thunbergia grandiflorum Antworten

Mein ganzer Balkon ist zugerankt. Die Thunbergia grandiflora ist so einige Meter gewachsen und hat jetzt sehr viele Blüten angesetzt. Hoffentlich gehen sie noch alle auf, denn eigentlich mag sie dieses Temperaturen nachts so gar nicht mehr und ich müsste sie abschneiden und rein holen. Mir tun bloß die vielen Knospen so leid. Die gehen dann alle verloren.



Liebe Grüsse aus der Schweiz von Heike


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.705

25.09.2015 14:53
#14 RE: Thunbergia grandiflorum Antworten

Ja das wäre schade. Toll ist sie gewachsen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


«« Baumsalbeis
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz