Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 630 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2
Frank ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2013 11:30
Abutilon magapotamicum antworten

Noch nicht in Höchstform - alles sehr spät dieses Jahr - aber immerhin.



Letztes Jahr



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

26.07.2013 14:18
#2 RE: Abutilon magapotamicum antworten

Toll Frank !
Meine blüht auch !
Dabei wäre sie im Winter beinahe eingegangen !
Gerade ein kleines Stück der großen Pflanze konnte ich noch retten .

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Denise Offline




Beiträge: 4.401

26.07.2013 15:29
#3 RE: Abutilon magapotamicum antworten

Wann heisst es denn bei Dir "Höchstform" Wenn meine so blühen, bin ich schon zufrieden
Nun noch eine Frage zu den Abutilons. Nehmt Ihr regelmässig die verblühten weg? Ich habe jede Menge Samenkapseln dran - hindert das das weitere Blühwilligkeit?

Lieber Gruss Denise


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2013 19:20
#4 RE: Abutilon magapotamicum antworten

Na das 1. Bild ist von jetzt. Die erste und einzige Blüte. Deswegen sag ich: <...nicht in Höchstform...>
Das 2. Bild ist aus dem vorigen Jahr. Zu einem Zeitpunkt, als sie in Höchstform war
Ich mache von den Abutilons die alten Blüten/ Samenkapseln ab und meine zu beobachten, dass das
die Neubildung von Blüten fördert. Finde ich jedenfalls...(?)

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Denise Offline




Beiträge: 4.401

26.07.2013 19:24
#5 RE: Abutilon magapotamicum antworten

Danke Frank für den Tipp Upps! Wer lesen kann ist im Vorteil

Lieber Gruss Denise


Helga Offline




Beiträge: 2.358

02.08.2013 12:21
#6 RE: Abutilon magapotamicum antworten

Frank,dass sagte ich immer schon zu Michael! Samenkapseln ab, kostet zuviel Kraft der Pflanze. Aber, wer lässt sich schon von einem Älteren Semester was sagen. Die jungen wissen alles besser.
Denise, wer lesen kann ist im Vorteil, aber, wenn er es nicht akzeptiert sondern nur über/liest, was dann? ( ach die Alten)

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Sandras-Hexenzauber-Garten Offline




Beiträge: 415

02.08.2013 12:42
#7 RE: Abutilon magapotamicum antworten

Meine hat noch gar keine Blütenansätze..... aber sie wächst gut....bin damit bei dem verrückten Wetter schon zufrieden. Meine anderen Schönmalven mögen auch nicht so wie ich will...

Grüße

Träume nicht Dein Leben sonder lebe Deinen Traum


Helga Offline




Beiträge: 2.358

02.08.2013 12:48
#8 RE: Abutilon magapotamicum antworten

Frank, kannst du mir weiterhelfen. Wie heisst diese Abutilon mit Namen. Blüht blau und ist wunderschön. Hatte einen Namen ging verloren.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert

Angefügte Bilder:
Mediterrane Malve.jpg   Mediterrane Malve 2.jpg  

Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 20.076

02.08.2013 14:17
#9 RE: Abutilon magapotamicum antworten

Frank, Du hast so wunderschöne Pflanzen. Es ist echt ein Jammer, daß die Überwinterungsplätze so knapp sind.

Liebe Grüße - Lorraine

____________________________________________________ Lieber Sonnenöl als Heizöl!


Denise Offline




Beiträge: 4.401

02.08.2013 14:34
#10 RE: Abutilon magapotamicum antworten

Helga, ich bin zwar nicht Frank - aber ich antworte Dir trotzdem. Ich glaub das ist eine malvenart - ich lasse mich aber gerne belehren.

Lieber Gruss Denise


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

02.08.2013 14:41
#11 RE: Abutilon magapotamicum antworten

Dem würde ich folgen. Die Einordnung würde ich eher hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Malven
statt hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Abutilon suchen.
Bei der Vielzahl der Arten und Hybr. ....keine Ahnung, welche das genau ist

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

02.08.2013 14:46
#12 RE: Abutilon magapotamicum antworten

Zitat von Lorraine im Beitrag #9
Frank, Du hast so wunderschöne Pflanzen. Es ist echt ein Jammer, daß die Überwinterungsplätze so knapp sind.


Na komm Pensionistin, frisch an's Werk, Du hast jetzt Zeit, jetzt wird gebaut...

LG Frank

(P.S. das sollte ein freundlich gemeinter Spass sein , so weiche ich dem Pflanzenkompliment
verschämt aus...)

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Sandras-Hexenzauber-Garten Offline




Beiträge: 415

14.08.2013 14:15
#13 RE: Abutilon magapotamicum antworten

Könnte das auch irgend ein Gartenhibiskus sein ? Bin Leihe aber................? Mein ja nur ?

Träume nicht Dein Leben sonder lebe Deinen Traum


magenta ( gelöscht )
Beiträge:

14.08.2013 14:32
#14 RE: Abutilon magapotamicum antworten

Ich vermute, dass es eine Maharadscha Malve ist!
http://foto.wohnen-und-garten.de/userima...dscha-Malve.jpg

LG
Gitte
__________________________________________________

Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.
Robert Lembke


Sandras-Hexenzauber-Garten Offline




Beiträge: 415

14.08.2013 15:56
#15 RE: Abutilon magapotamicum antworten

Könnte sein.....

Mein Megapotamicum gibt nun voll Gas. Innerhalb von kurzer Zeit fast 1 m zugelegt. Denke mal er blüht diese Saison doch noch...

Träume nicht Dein Leben sonder lebe Deinen Traum


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor