Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 1.871 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3
Frank ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2013 14:05
Mandevilla Antworten

Aus einem abgebrochenen Trieb (war eine Pflanze aus dem Handel) gezogen. Jetzt blüht
sie und macht sich auf den Weg in's Gewächshausdach.



Nicht an allen Blüten kommt die Füllung so deutlich
hervor wie hier:



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

30.07.2013 14:09
#2 RE: Mandevilla Antworten

Schöne Farbe + Pflanze !
Ich hab eine in zartrosa /einfach .
Die Hitze der letzten Wochen hat ihr gefallen und sie ist gut gewachsen .
Meine steht aber im Freien - im Halbschatten .
Im GWH hat es ihr nicht gefallen - sie bekam lauter kranke Blätter .
Die neuen von heraußen sind jetzt gesund.

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2013 14:16
#3 RE: Mandevilla Antworten

Stimmt, eigentlich könnte sie raus. Hat sich aber schon im GW festgewunden...

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Sandras-Hexenzauber-Garten Offline




Beiträge: 415

30.07.2013 15:07
#4 RE: Mandevilla Antworten

Hallo

Hab seit kurzem auch eine. Reduzierter Weise in schlechtem Zustand gekauft. Im Moment schiebt sie erst mal Neue Blätter und Triebe. Vielleicht blüht sie dann ja noch mal. Würd mich freuen. Weiß nämlich nicht welche Blütenfarbe sie hat....:)

Träume nicht Dein Leben sonder lebe Deinen Traum


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

30.07.2013 15:40
#5 RE: Mandevilla Antworten

Wie überwinterst du sie denn , Frank ?

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2013 17:39
#6 RE: Mandevilla Antworten

Hallo Mathilde,
die steht bei ~15°C im GW. Ich denke aber es geht auch anders.
Schau mal hier: http://www.flora-toskana.de/geschuetzt/pflege/mandevilla.htm


LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

30.07.2013 18:58
#7 RE: Mandevilla Antworten

Ich habe meine , in Ermangelung eines besseren Platzes , im WG überwintert .
Geht da schon auf +5 ° oder noch mehr runter .
Hat aber schon 2 Winter überlebt .
Nur beim Ausräumen schmeißt sie mir regelmäßig Blätter ab .

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Denise Offline




Beiträge: 4.561

30.07.2013 19:11
#8 RE: Mandevilla Antworten

Ich habe meinen in einem Zimmer, zusammen mit den Hibiskusse überwintert. Im GH sind sie mir imme eingegangen

Lieber Gruss Denise


Sandras-Hexenzauber-Garten Offline




Beiträge: 415

31.07.2013 10:55
#9 RE: Mandevilla Antworten

Danke für die Tipps

Träume nicht Dein Leben sonder lebe Deinen Traum


Helga Offline




Beiträge: 2.541

05.08.2013 14:30
#10 RE: Mandevilla Antworten

Danke für all deine Tips und Anregungen.
Frank, für mich bist du der Meister im Forum.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

05.08.2013 21:40
#11 RE: Mandevilla Antworten

Zitat von Helga im Beitrag #10
Danke für all deine Tips und Anregungen.
Frank, für mich bist du der Meister im Forum.


Ups, gerade gelesen Helga, bitte nicht. Das ist von Dir
bestimmt ganz lieb gemeint, sag das aber bitte nicht so.
Weder ich, noch jemand anderes - unterstell ich einfach mal -
möchte hier ein Meister sein, oder sich sonstwie von Anderen abheben.
Hier treffen sich ein paar Pflanzenverrückte, die sich etwas austauschen.
Ich tu gern mit, weil ich einige noch aus dem EF kenne und Margit ist
sowieso eine Gute !
Übrigens, manchmal ist das mit dem "Meister" gar nicht so weit her.
In einem beheizten Gewächshaus fällt vieles leichter. Zwar auch nicht
in den Schoß...aber wie manche Pflanzenfreunde ihre Schätze unter weit
schwierigeren Bedingungen überwintern... da ziehe ich den Hut !
Also Helga , bitte nicht mißverstehen, ich weiß es war ein Lob, aber den
Meistertitel geb ich hiermit wieder ab

Liebe Grüße, Frank !

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

05.08.2013 23:00
#12 RE: Mandevilla Antworten

Frank , stell dein Licht nicht unter den Scheffel !
Auch wenn du bescheiden bist , alles schön und gut - trotzdem hast du immense Erfahrung , was so manche Pflanzen angeht !
Wir sind froh darüber , dass du uns immer wieder mit Rat und Tat zur Seite stehst , wenn wir Fragen haben .
Und uns außerdem mit so vielen traumhaften Fotos und Pflanzen überrascht !
Die dann natürlich unsere Pflanzenverrücktheit nur noch mehr ankurbeln .
Aber gar keine Fehler / Schwächen soll ein Mensch haben .
Jedenfalls glaube ich , sagen zu können , im Namen aller , dass wir sehr froh sind , dass du da bist !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Denise Offline




Beiträge: 4.561

05.08.2013 23:29
#13 RE: Mandevilla Antworten

Dem schliesse ich mich an

Lieber Gruss Denise


Sandras-Hexenzauber-Garten Offline




Beiträge: 415

06.08.2013 11:11
#14 RE: Mandevilla Antworten

Ich bin ganz Frank´s Meinung. Toll das man ihn um Rat fragen kann er uns mit tollen Bildern "verwöhnt" und uns mit Rat und Tat zur Seite steht. Woher er die Zeit nimmt bei dem was er zu versorgen hat, das frage ich mich oft. Dennoch finde ich es Klasse.

Hier will sich keiner hervor tun oder so, finde alle sind gleich. Ganz im Gegenteil. Ich sehe es so das ich z.b. als "Junge" mit 42 Jahren z.b. nicht die Erfahrung haben kann von manch anderen hier im Forum. Viele sind älter, pflegen und gärtnern einfach um 20 Jahre länger....wäre schlimm wenn man das nicht irgend wo merken würde. Zumal jeder so seine Leidenschaften, Lieblinge und "Steckenpferde" hat. Aber ich kann versuchen aus dem was hier steht, Erfahrungen zu sammeln die dann mir bei der Pflege meiner Schützlinge behilflich sein können.

Und man lernt nie aus....egal wie alt man ist. Auch das Thema Pflanzenwelt wird ständig durch neueste Erkenntnisse weiter vorran getrieben. Ich lese auch viel und habe so schon manchen Tip, Rat und Bericht in die Tat umsetzen können. Deshalb ist es hier einfach so interessant....

Träume nicht Dein Leben sonder lebe Deinen Traum


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2013 14:12
#15 RE: Mandevilla Antworten

Weil es bei uns gerade mit Mandevilla und Pandorea hin - und hergeht,
hier noch ein aktuelles Bild. Ziemlich mopsig die Blüten...






LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz