Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 2.490 mal aufgerufen
 Palmen und palmenähnliche Pflanzen
Seiten 1 | 2 | 3
Froschkönig Offline



Beiträge: 13.401

07.01.2021 21:18
#31 RE: Chamaerops humilis (Mittelmeerzwergpalme) Antworten

Jedes Foto von deiner Pflanze ist einfach nur schön, Marlies

Liebe Grüße,
Günter


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.113

07.01.2021 21:43
#32 RE: Chamaerops humilis (Mittelmeerzwergpalme) Antworten

Danke Günter! Eigentlich ist die Pflanze ja gar nicht typisch, diese Art wächst ja in der Natur ganz buschig. Aber ich wollte lieber einen Solitärstamm. Deswegen muß ich immer wieder mal unten ausputzen. Ich finde es auch einfach schön, eine Pflanze über Jahrzehnte zu pflegen.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig Offline



Beiträge: 13.401

07.01.2021 22:34
#33 RE: Chamaerops humilis (Mittelmeerzwergpalme) Antworten

Es soll auch eine Zwergpalme geben, die man in den Garten auspflanzen kann. Ich habe diese Info aber noch nicht auf Wahrheitsgehalt überprüft.
Würde sicherlich gut in meine Urlaubsecke passen

Liebe Grüße,
Günter


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.113

07.01.2021 22:39
#34 RE: Chamaerops humilis (Mittelmeerzwergpalme) Antworten

Ich hatte ja 2 selbstgezogene Hanfpalmen im Garten ausgepflanzt, aber dann kam der Winter mit -19° 😰😰😰

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig Offline



Beiträge: 13.401

07.01.2021 22:59
#35 RE: Chamaerops humilis (Mittelmeerzwergpalme) Antworten

Ja, davor habe ich auch Angst. Meine sind zwar nicht selbst gezogen, aber es wäre trotzdem sehr schade.
Meine Nachbarin sagte mir vor ein paar Tagen, dass die beiden Palmen ihr so gut gefallen. Die dürfen einfach nicht eingehen.

Liebe Grüße,
Günter


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.113

07.01.2021 23:37
#36 RE: Chamaerops humilis (Mittelmeerzwergpalme) Antworten

Ich habe gerade ein Bild einer (natürlich gewachsenen buschigen) Mittelmeerzwergpalme im Münsterland gesehen, die ist getopft und steht noch immer geschützt draußen. Das wäre doch was für Dich - im Sommer den Topf eingraben und im Winter geschützt stellen und nur bei stärkerem Frost kurzfristig in die Garage oder ins Treppenhaus stellen. So machen es ja teilweise auch die botanischen Gärten.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig Offline



Beiträge: 13.401

07.01.2021 23:42
#37 RE: Chamaerops humilis (Mittelmeerzwergpalme) Antworten

Ich habe leider keine Garage und mein Treppenhaus ist recht schmal mit wenig Abstellfläche. Das funktioniert nicht. Deshalb meckere ich auch jedes Jahr, wo ich die vielen Hibiskuspflanzen hinstellen soll.
Wenn ich eine Zwergpalme kaufe, dann setze ich sie auch in den Garten. Da muss die dann durch.

Liebe Grüße,
Günter


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.113

07.01.2021 23:49
#38 RE: Chamaerops humilis (Mittelmeerzwergpalme) Antworten

Dann bliebe nur ein guter Schutz, falls es wirklich so kalt werden sollte.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig Offline



Beiträge: 13.401

07.01.2021 23:58
#39 RE: Chamaerops humilis (Mittelmeerzwergpalme) Antworten

Ja, leider.
Ich recherchiere mal und entscheide dann.

Momentan habe ich das Gefühl, dass die Pflanzenvielfalt in meinem garten schon sehr groß ist.
Ich werde vorerst nur die Stauden, die im letzten Jahr gut gewachsen sind teilen und überall verteilen.

Liebe Grüße,
Günter


Zausel Offline




Beiträge: 5.367

08.01.2021 00:30
#40 RE: Chamaerops humilis (Mittelmeerzwergpalme) Antworten

ich glaube, daß sie, wenn ihr Herz nicht geschützt ist, eher verfault als erfriert
richtige Fröste kann sie nicht ab

Liebe Grüße- Bernhard.


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz