Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 557 mal aufgerufen
 Wildkräuter
Cryptanthus Offline

Moderator


Beiträge: 1.196

21.03.2014 21:27
Bärlauch (Allium ursinum) antworten

Hallo,
den Bärlauch kennt Ihr ja alle. Normalerweise wächst er im Wald. Hier in der Nähe gibt es einen Gehölzstreifen mit einem Gewirr von Hartriegel. Das ist deshalb so gut, weil da keine Hunde zwischen passen. Dort hat sich wohl Bärlauch aus angrenzenden Gärten ausgebreitet.



Ich schneide Bärlauchblätter ins Essen und mache daraus auch Pesto und Bärlauchtinktur. Habt Ihr auch Bärlauchrezepte?
Gruß
Rainer


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

21.03.2014 22:08
#2 RE: Bärlauch (Allium ursinum) antworten

Mensch Rainer, Du ackerst hier, aber zu meinem Bedauern kann ich nicht
viel beitragen.
In meinem Großvater mütterlicherseits hättest Du einen Gesprächspartner
gehabt. Das war ein wanderndes Lexikon was Heilkräuter usw. anging.
Der hat mal diese Firma gegründet http://www.plantatrakt.de/startseite.html
Diese Produkte nennen sich nun heute Nahrungsergänzungsstoffe (was ihnen leider
nicht gerecht wird und im Zuge einer Arzneimittelreform kam), waren aber Jahrzehnte
apothekenpflichtige Medikamente.
Die Wirkung einiger Mittel, regelmäßig eingenommen tatsächlich erstaunlich und meßbar,
schätze ich heute noch.
Großvater ist nicht mehr, aber mein Onkel führt das Geschäft weiter.
Gut, hatte jetzt nicht wirklich was mit Bärlauch zu tun ...aber mal so
als Wortmeldung, sei es erlaubt gewesen

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Calla Offline




Beiträge: 167

21.03.2014 23:17
#3 RE: Bärlauch (Allium ursinum) antworten

Ich mache gerne auch Bärlauchbutter. Läßt sich gut einfrieren und ich mag sie im Sommer zum Grillfleisch. Ein paar trockne ich auch, zermörse diese und gebe als eine Zutat zu Kräutersalz


Calla Offline




Beiträge: 167

21.03.2014 23:26
#4 RE: Bärlauch (Allium ursinum) antworten

Auchja, die Blüten!! Die friere ich auch ein und die kommen manchmal in den Salat oder auf den Kartoffelsalat. Oder einfach frisch auf ein Butterbrot.


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 19.865

17.03.2015 09:55
#5 RE: Bärlauch (Allium ursinum) antworten

Hier im Beet sprießt der Bärlauch bereits gewaltig. Mal sehen, wie ich ihn dieses Jahr verarbeite.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Pinsel Offline




Beiträge: 511

18.03.2015 11:18
#6 RE: Bärlauch (Allium ursinum) antworten

Bärlauch wuchert bei mir wild im Garten unter den Sträuchern. Ich habe dadurch immer genug zur Verfügung. Wenn der Bärlauch allerding blüht, verwende ich ihn nicht mehr sondern schneide alles weg.

___________
Lieben Gruß
Kurt


Cryptanthus Offline

Moderator


Beiträge: 1.196

18.03.2015 12:29
#7 RE: Bärlauch (Allium ursinum) antworten

Hallo Kurt,
warum schneidest Du den Bärlauch weg? Du könntest doch warten, bis sich Samen gebildet haben. Danach verwelkt der Rest der Pflanzen sowieso sofort. Wenn Du selber keine Bärlauchsamen brauchst, so kannst Du sie sicherlich gegen Anderes tauschen.

Gruß
Rainer


Pinsel Offline




Beiträge: 511

18.03.2015 15:55
#8 RE: Bärlauch (Allium ursinum) antworten

Hallo Rainer,

danke für den Tipp!
Wenn jemand im Forum Bärlauchsamen braucht, einfach Bescheid geben.

___________
Lieben Gruß
Kurt


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 13.859

09.04.2015 11:43
#9 RE: Bärlauch (Allium ursinum) antworten

Hallo Rainer,
weisst du wie lange es dauert, bis man vom ausgesäten Bärlauch ernten kann?

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Pinsel Offline




Beiträge: 511

12.04.2015 09:41
#10 RE: Bärlauch (Allium ursinum) antworten

Ich wurde zwar nicht gefragt, erlaube mir aber dennoch eine Antwort zu geben: Im ersten Jahr nach der Aussaht bilden sich bereits Blätter, die ich aber noch nicht erten würde. Besser noch 1 Jahr zuwarten. Die Ausssaht muss jedoch im späten Frühjahr erfolgen.

___________
Lieben Gruß
Kurt


«« Waldmeister
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor