Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 496 mal aufgerufen
 Sonstige Sukkulenten
annette62 Offline




Beiträge: 1.857

28.05.2014 17:56
Trichodiadema stellata-Bitte um Hilfe Antworten

Ich habe heute in meinem Lieblings-Gartencenter,
diese Schönheiten entdeckt.
Mein Problem ist,sie waren völlig ausgetrochnet,ca.2Std.im Wasser mit Steinen beschwert(damit sie nicht oben schwimmen)keinerlei Wasseraufnahme.
Habe sie dann ausgetopft und versucht das alte Substrat zu entfernen.

Dabei sind eine ganze Menge feiner Wurzeln flöten gegangen.
Ich möchte sie erst einmal abtrocknen lassen.
Aber,dann wie geht es weiter?

"Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“
Cicely Saunders


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2014 18:11
#2 RE: Trichodiadema stellata-Bitte um Hilfe Antworten

Hallo,
schau mal hier: http://www.bonsai-fachforum.de/viewtopic.php?f=6&t=25158

Der Antwort von 'schippy62' würde ich vertrauen. Der Dirk aus Nordhausen
ist ein Freak was solche Pflanzen betrifft. Fall's sich hier niemand weiter
meldet und Du noch Fragen hast, kannst Du ihn auch anschreiben. Er antwortet
bestimmt. http://www.die-sansevieria.de.vu/

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


magenta ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2014 18:41
#3 RE: Trichodiadema stellata-Bitte um Hilfe Antworten

Ich glaube Lorraine hat eine Trichodiadema in Pon stehen, ob es aber eine stellata ist, das weiß ich nicht .

Meine habe ich im Frühjahr entsorgt, sie stand wohl etwas zuuuu trocken über den Winter .

Liebe Grüße Gitte
————————————————————————————————————————————————————
Ich bin übrigens nicht perfekt und arbeite auch nicht daran !


annette62 Offline




Beiträge: 1.857

28.05.2014 19:06
#4 RE: Trichodiadema stellata-Bitte um Hilfe Antworten

Danke füf die Seiten,helfen mir ein bischen weiter.
Es wird ein weilchen dauern,zum trocken werden,weil es bei uns gerade bis zur (oberkante -unterlippe regnet)ca.11Grad
Ich habe noch einen kleinen Vorrat an Pon und auch sehr mineralisches Substrat+Kindern(hoffentlich klappt es-sonst schlechte Laune)+Superthrive+Clonex.
Wie koordiniert man,was man tut
Ansonsten habe ich bekommen:
100 Beitrag-Ein Gutschein
LG Annette

"Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“
Cicely Saunders


annette62 Offline




Beiträge: 1.857

04.06.2014 07:13
#5 RE: Trichodiadema stellata-Bitte um Hilfe Antworten

Habe sie jetzt eingepflanzt,hoffe das sie überleben.

LG Annette

"Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“
Cicely Saunders


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 22.406

18.03.2017 17:52
#6 RE: Trichodiadema stellata-Bitte um Hilfe Antworten

Hallo Annette, was ist eigentlich aus Deiner Trichodiadema geworden? Hat sie es geschafft?

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


annette62 Offline




Beiträge: 1.857

18.03.2017 18:05
#7 RE: Trichodiadema stellata-Bitte um Hilfe Antworten

Hallo Lorraine!
Bis jetzt ist es gut gegangen,habe sie in diesem Winter allerdings etwas zu trocken gehalten.
Die Wurzeln sehen aber noch recht gut aus,und ich glaube an den verbliebenen Zweigen auch wieder kleine Austriebe zuerkennen.
Wenn es heller ist mach ich ein Foto.
LG Annette

"Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“
Cicely Saunders


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 22.406

18.03.2017 18:11
#8 RE: Trichodiadema stellata-Bitte um Hilfe Antworten

Oh ja!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


annette62 Offline




Beiträge: 1.857

19.03.2017 10:01
#9 RE: Trichodiadema stellata-Bitte um Hilfe Antworten

Ich habe das vertrocknete abgeschnitten.
Sie erholen sich glaube ich wieder.



LG Annette

"Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“
Cicely Saunders


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 22.406

19.03.2017 10:15
#10 RE: Trichodiadema stellata-Bitte um Hilfe Antworten

Ich drücke Dir mal die Daumen. Meine Schale wandert demnächst wieder ins Gewächshaus,

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


rumborack Offline




Beiträge: 4.681

19.03.2017 15:36
#11 RE: Trichodiadema stellata-Bitte um Hilfe Antworten

Meine Tr. diadema sieht gut aus. Habe vorsichtig mit der Wasserzufuhr begonnen. Die Triebe richten sich schon wieder hoch.



Werde nach dem Urlaub mit dem Vermehrungsversuch beginnen. Soll über Stecklinge gelingen

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 22.406

19.03.2017 16:01
#12 RE: Trichodiadema stellata-Bitte um Hilfe Antworten

Sieht gut aus, Kalle! Ich habe bis jetzt noch keine Vermehrung versucht.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


rumborack Offline




Beiträge: 4.681

19.03.2017 16:09
#13 RE: Trichodiadema stellata-Bitte um Hilfe Antworten

Soll angeblich mit Triebstecklingen gut klappen.
Wenn`s klapp, Angebot in der Markthalle o.ä.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz