Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 3.115 mal aufgerufen
 Typische Pflanzen Mallorcas
Seiten 1 | 2
Maggy Online

Admin


Beiträge: 13.859

16.11.2007 10:33
Nickender Sauerklee antworten

Nickender Sauerklee( Oxalis pes-caprae ), auch Bermuda-Sauerklee oder Ziegenfuß-Sauerklee genannt.
Die Art stammt ursprünglich aus Südafrika, in weiten Teilen des Mittelmeerraumes eingebürgert (dort "Unkraut"). Gelbblühend.
Schließt bei Hitze und Kälte seine Blüte.

Typisch die gesprenkelten Blätter.


Die Blüten verbreiten einen starken Duft! Von Weitem erinnert er an die Schlüsselblume,
weil die Blätter so niedrig und die Blütenstiele so lang sind. Der nickende Sauerklee fängt im November an zu blühen
und das bis weit ins Frühjahr hinein.


Tanja ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2009 10:35
#2 RE: Nickender Sauerklee antworten

Hallo,ich bin die Tanja und beim surfen auf dies Seite gestoßen.
Meine Hobby sind natürlich Pflanzen von Exoten bis Gartenpflanzen
Ich mag auch sehr die Arten von Sauerklee habe 3 handelsübliche Sorten
Die Bilder gefallen mir...
Lg Tanja


Maggy Online

Admin


Beiträge: 13.859

11.02.2009 13:52
#3 RE: Nickender Sauerklee antworten
Hallo Tanja,
schön das du mal schreibst.
In Antwort auf:
Meine Hobby sind natürlich Pflanzen von Exoten bis Gartenpflanzen

Dann bist du hier genau richtig. Wir lieben auch alle unsere exotischen Pflanzen, haben aber auch fasst alle einen Garten mit den dazugehörigen Pflanzen. Viele von uns versuchen sie, wenigstens im Sommer zu kombinieren.
Es gibt aber ja auch eine Menge fasst winterfeste Exoten.

Meinen Sauerklee habe ich leider beim Umzug im Garten gelassen.
Kennst du den Klee hier auf dem Foto unten links? Den habe ich geliebt. Der blühte den ganzen Sommer lang.

LG Margit


Tanja ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2009 11:51
#4 RE: Nickender Sauerklee antworten

Ich habe lila Klee,Blätter sind lila Bläter und Blüten,dann noch grünen Klee einmal mit weißen und rosa Blüten,die überwintere ich auf den Speicher.Gestern habe ich sie runter geholt...
Der Klee auf den Bild ist ja riesig groß schaut super aus ,leider kenne ich den Namen nicht
Ich habe auch einen Garten und bin immer auf der Suche nach winterharten Exoten.
Aber dieses Jahr fahre ich auf einigen Pflanzenraitätenbörsen und werde dann schon fündug.
Lg Tanja


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

12.03.2011 00:06
#5 RE: Nickender Sauerklee antworten

Hallo Maggy !

Ich bin gerade auf diese Seite gestoßen .
Den rosa Klee auf deinem Foto habe ich auch .
Er wächst mittlerweile in vielen Töpfen .
Ich weiß allerdings nicht , wo er hergekommen ist .
Am ehestens als Glücksklee zu Sylvester !
Auf alle Fälle vermehrt er sich rasant .
Vermutlich handelt es sich um Oxalis tetraphylla oder O. deppei . Man mußte dioe Knolle / Rhizom sehen .
http://www.gartendatenbank.de/wiki/oxalis-tetraphylla
Meines Wissens ist er sogar winterhart , da er bei mir auch immer wieder im Garten rauskommt !

LG Mathilde


Maggy Online

Admin


Beiträge: 13.859

12.03.2011 00:15
#6 RE: Nickender Sauerklee antworten

Hallo Mathilde,
ja er ist winterhart. Ich hatte meinem immer im Garten ausgepflanzt gelassen.
Aber meiner hatte keine zweifarbigen Blätter und die Blütenstiele waren viel viel länger.
Auch die Blütenfarbe war weniger rötlich. Eher ein kräftiges rosa.

LG Margit


Gizmo Offline



Beiträge: 102

12.03.2011 10:26
#7 RE: Nickender Sauerklee antworten

Hallo Maggy....

der nickende Sauerklee ist wirklich hübsch.
Weißdu wo man ihn bestellen kann ?
Er müßte bei uns aber rein geholt werden zum Winter..oder ?


Maggy Online

Admin


Beiträge: 13.859

12.03.2011 10:33
#8 RE: Nickender Sauerklee antworten

Du kannst ja Silvia/tarasilvia mal fragen.
Ich schätze die hat auf Mallorca nun mehr als genug im Garten.

Die bilden kleine Speicherknollen. Ob sie winterhart sind weiss ich nicht.

LG Margit


Gizmo Offline



Beiträge: 102

12.03.2011 10:40
#9 RE: Nickender Sauerklee antworten

Danke dir Maggy...werde ich gleich mal machen


Maggy Online

Admin


Beiträge: 13.859

12.03.2011 10:51
#10 RE: Nickender Sauerklee antworten

Hier, damit du mal ne Vorstellung hast, wie der "Nickende Sauerklee" wuchert.
Auf Mallorca ist er sehr invasiv.

LG Margit


Gizmo Offline



Beiträge: 102

12.03.2011 13:43
#11 RE: Nickender Sauerklee antworten

Sieht das geil aus......
habe den noch nie hier gesehen


Maggy Online

Admin


Beiträge: 13.859

12.03.2011 19:51
#12 RE: Nickender Sauerklee antworten

Hallo Suzi,
kannst du auch nicht. Das Foto haben wir Dezember 2009 auf Mallorca aufgenommen.
Der wächst nur im Mittelmeer Raum und noch weiter südlich.

LG Margit


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

12.03.2011 23:08
#13 RE: Nickender Sauerklee antworten

Hallo Maggy !
Die Blätter sind nicht alle gleich , mal nur Grün , mal mit mehr oder weniger rötlicher Mitte .Je nach Pflanze verschieden .
Wenn er Knöllchen hat , dann ist es O. deppei ! Dieser ist auch rosa , nicht rötlich !
Der gelbe Blütenteppich sieht wirklich toll aus , schade , daß der nicht bei uns wächst !

LG Mathilde


Gizmo Offline



Beiträge: 102

13.03.2011 09:58
#14 RE: Nickender Sauerklee antworten

Moin Maggy.....

Ja aber ich finde schade das er hier nicht zu bekommen ist als Knollen oder Pflanze.
Habe eine Gärtnerei die hat immer viele versch.Kleesorten.Da habe ich schon einiges gehabt was
man wo anders nicht bekommen hat.Sie hat auch immer kleinblättrigen dunkelroten Klee mit
gelben blüten im Frühling.Ist der erste den es so gibt u. er wuchert auch wie verrückt.
Nehm ihn immer als Unterpf. oder Lückenfüller


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 6.969

21.03.2011 20:44
#15 RE: Nickender Sauerklee antworten

Hallo Margit

auf was muß ich achten beim Klee ausgraben?

Grüssle Silvia


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor