Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 1.432 mal aufgerufen
 Bananen und bananenartige Pflanzen
Seiten 1 | 2 | 3
tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 6.707

27.10.2012 12:00
#31 RE: Basjoo-Kindel von Denise antworten

Hallo Denis

Da blute meins gleich mit.

Das ist ja schade hoffentlich kommen die nächstes Jahr noch mal.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Mathilde Offline




Beiträge: 3.514

27.10.2012 21:06
#32 RE: Basjoo-Kindel von Denise antworten

Ich hab zwar keine Musa basjoo , aber mir geht es genau so !
Ich habe gestern mein Wandelröschen um mehr als einen halben Meter eingekürzt und meine Solanums auch !
Das tut mir immer so weh im Herbst - morgen oder übermorgen sind die Engel dran , dabei haben die noch so viele Blüten !

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Denise Offline




Beiträge: 4.360

15.07.2013 14:31
#33 RE: Basjoo-Kindel von Denise antworten

Da kommt eine Blüte Dieses Jahr hatte sie etliche Mühe in die Gänge zu kommen





Lieber Gruss Denise


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

15.07.2013 16:22
#34 RE: Basjoo-Kindel von Denise antworten

Hah, da kommt die Blüte ja zur rechten Zeit !

Ich hatte die letzte Blüte 2010, seitdem die Kindel nicht mehr richtig gepflegt




LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Sandras-Hexenzauber-Garten Offline




Beiträge: 415

18.07.2013 07:58
#35 RE: Basjoo-Kindel von Denise antworten

Hallo

Ich finde die Musa von Denise einfach Klasse. Das sie dieses Jahr nicht in die Pötte kommt wundert mich nicht. Das Wetter war einfach zu schlecht....dennoch Wahnsinn und wirklich was besonderes.

Träume nicht Dein Leben sonder lebe Deinen Traum


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor