Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 1.344 mal aufgerufen
 Bananen und bananenartige Pflanzen
Seiten 1 | 2 | 3
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 12.823

21.08.2008 17:57
Basjoo-Kindel von Denise antworten

Hallo Denise,
so sieht die kleine Basjoo von dir aus nachdem ich alles trockene und faule abgeschnitten habe.
Die Schnittstellen habe ich dann noch mit Holzkohlepulver behandelt.
Wenn diese heute Abend abgetrocknet ist, pflanze ich sie ein.

LG Margit


Denise Offline




Beiträge: 4.331

21.08.2008 18:09
#2 RE: Basjoo-Kindel von Denise antworten

Hallo Margit,

das war ja nun eine Zangengeburt. Ich glaube, der kommt schon davon und sonst lässt Du es mich wissen. Nächstes Mal schreibe ich irgend etwas anderes aufs Paket, hoffentlich klappt es dann besser. Weisst Du schon, was das Pflänzchen ohne Namen ist?

Lieber Gruss Denise


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 12.823

21.08.2008 18:35
#3 RE: Basjoo-Kindel von Denise antworten

Hallo Denise,
erinnert mich an was. Ich warte mal bis sie die Blätter wieder entfaltet hat.
Im Moment schläft sie noch. Gehört auf alle Fälle zur Familie der Mimosaceaen.
Die falten ja alle die Blätter Abends zusammen.

Vielen dank auch für die Samen. Hast du die alles aus Madeira mitgebracht?

Die Mickymouse Pflanze habe ich glaube schon mal gesehen. Hast du da ein Foto von?

Die Musa balbisiana Samen sind ja winzig. Bin mal gespannt ob die im Wasserbad dicker werden.
Wie sieht es denn mit deinen Musa balbisiana Samen aus? Keimen sie schon.
Ich hänge ja hinter euch her. Dann müssen sich meine eben etwas mehr beeilen.

LG Margit


Denise Offline




Beiträge: 4.331

21.08.2008 20:21
#4 RE: Basjoo-Kindel von Denise antworten

Nein, nein, Margit, bei mir hat sich mit den Bananen-Samen noch nichts getan, sie wurden im Wasserbad auch nicht grösser. Von den Samen die ich verschickt habe, ist nichts von Madeira, ausser beim 1. mal die Kapoksamen. Die meisten Samen beziehe ich bei Frau Bucher, wo Bolli seine Bananen-Samen bestellen will.

Lieber Gruss Denise


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 12.823

22.08.2008 15:46
#5 RE: Basjoo-Kindel von Denise antworten
Hallo denise,
ich glaube das Pflänschen ohne Samen könnte ein Jerusalem Dorn sein.
Hast du so etwas schon mal ausgesät?
Das ist für diese Pflanze typisch wie er abends die Blätter faltet.
Ich weis zwar nicht ob noch andere Pflanzen das so machen.


LG Margit


Bolli Offline




Beiträge: 1.411

22.08.2008 15:49
#6 RE: Basjoo-Kindel von Denise antworten

Zitat von Maggy
...
Ich weis zwar nicht ob noch andere Pflanzen das so machen.


Hallo zusammen, ja meine beiden Karambolepflanzen machen das auch

Bolli

Grüße...
"Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee."


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 12.823

22.08.2008 15:56
#7 RE: Basjoo-Kindel von Denise antworten

Hallo Bolli,
auch so wie ne Kette wo immer ab und zu ein Blatt aus der Reihe tanzt?
Und das die Spitzen so schlapp hängen von dem gesamten Blatt?

LG Margit

Angefügte Bilder:
Denises Pflänzchen.jpg  

Bolli Offline




Beiträge: 1.411

22.08.2008 16:07
#8 RE: Basjoo-Kindel von Denise antworten

Genau - als ich es das erste mal beobachtete dachte ich "ok, das wars" - das Schauspiel habe ich jeden Abend.
Kann heute Abend mal ein Bild machen.


Bolli

Grüße...
"Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee."


Denise Offline




Beiträge: 4.331

04.09.2008 20:31
#9 RE: Basjoo-Kindel von Denise antworten

Hallo Margit,

wollte mal fragen, wie es dem Bananenkindl geht? Ht er sich erholt oder stirbt er?

Lieber Gruss Denise


Plöner ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2010 14:18
#10 RE: Basjoo-Kindel von Denise antworten

Meine einzige Überlebende nach dem letzten Winter.
Hab sie am Freitag ausgegraben und in den Topf gepflanzt.
Die Mutter ist leider nach dem harten Winter in die ewigen Jagdgründe gegangen.


Denise Offline




Beiträge: 4.331

29.08.2010 15:15
#11 RE: Basjoo-Kindel von Denise antworten

Hast sie denn nicht eingepackt?

Lieber Gruss Denise


Plöner ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2010 15:19
#12 RE: Basjoo-Kindel von Denise antworten

Eingepackt war sie schon.Aber der wochenlange Dauerfrost hat sie dann doch dahingerafft.Beim auspacken war sie bis unten nur noch Matsch.


Denise Offline




Beiträge: 4.331

29.08.2010 15:24
#13 RE: Basjoo-Kindel von Denise antworten

Schade! ich habe am Freitag in meinem Bananenwald eune Blüte gefunden

Lieber Gruss Denise


Plöner ( gelöscht )
Beiträge:

29.08.2010 15:29
#14 RE: Basjoo-Kindel von Denise antworten

Wo ist denn das Bildchen davon??


Denise Offline




Beiträge: 4.331

29.08.2010 16:15
#15 RE: Basjoo-Kindel von Denise antworten

Hallo Plöner,

Noch auf meinem Fotoapparat Du kennst mich noch nicht, somit kannst du nicht wissen, dass ich immer etwas Mühe bekunde mit dem Zeigen von Bildern . ich hatte es eigentlich im Griff, aber seit 1 Woche habe ich einen neuen PC und jetzt finde ich die Fotos beim "durchsuchen" nicht mehr
Muss erst mal den Typ anfragen, der meinen PC installiert hat.

Lieber Gruss Denise

PS. Irgendwo um dieses Thema hat es Bilder meiner 1. Blüte vom letzten Jahr!


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor