Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 4.247 mal aufgerufen
 Sonstige Sukkulenten
Seiten 1 | 2 | 3
katrin Offline



Beiträge: 4.694

19.05.2017 12:34
#31 RE: Echeveria Antworten

Klasse. Bei mir standen die Blättchen in Perlite, wenn ich wieder daheim bin, muss ich gleich mal schauen, ob die restlichen auch schon Wurzeln schieben.

_____________________________

Viele Grüße von Katrin


FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.226

12.09.2017 22:30
#32 RE: Echeveria Antworten

Upgrade

Sie sind angewachsen.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


rumborack Offline




Beiträge: 4.649

13.09.2017 09:05
#33 RE: Echeveria Antworten

Moin, Frank,

Dann drück mal schön die Daumen, dass sie gut wachsen und dass RB heute gewinnt.
Ich drücke meine 10 (zehn) Daumen für den BVB.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.226

13.09.2017 20:06
#34 RE: Echeveria Antworten

Schaun mo ma würde Franz sagen. Sky läuft schon und der Hopfenblütentee ist eingegossen.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


krissiLE Offline




Beiträge: 1.647

13.09.2017 20:47
#35 RE: Echeveria Antworten

Hübsch zarte Pflänzchen hst du da.

Und jetzt geht's los, ich hoffe mal unsere Jungs gewinnen.


FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.226

13.09.2017 21:38
#36 RE: Echeveria Antworten

Hat mir Katrin im Frühjahr mit in den Boga mitgebracht.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.226

10.02.2018 21:06
#37 RE: Echeveria Antworten

Diese Echeveria hab ich mir im letzten Jahr zugelegt.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Folgende Mitglieder finden das Top: krissiLE, Buschfix, Gabi, katrin und Froschkönig
FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.226

12.01.2019 19:19
#38 RE: Echeveria Antworten

Jetzt blüht die Echeveria schon zweitriebig. Für den Fototermin hatte sie mal kurz Ausgang.

LG aus Sachsen von Frank

"Probieren geht über Studieren"


Folgende Mitglieder finden das Top: rumborack, Sally, krissiLE, Gabi, Froschkönig, Seerose und Lorraine
Seerose Offline



Beiträge: 2.347

25.11.2019 12:56
#39 RE: Echeveria Antworten

diese Echeveria ist nun einige Jahre alt und hat mittlerweile gute 30 cm Durchmesser. Da sie letztes Jahr nicht gut aussah, außerdem nicht so schöne Blüten hat, wollte ich sie kompostieren
Mein Mann hat sie gerettet und ausgepflanzt und nun ist dieses schöne Exemplar draus geworden.

Auf dem Foto sieht sie grünlicher aus, als sie ist, sie hat einen wunderschönen, samtig weißen Überzug. Bis nächstes Jahr bleibt sie nun im Topf bis zum Wiederauspflanzen. Leider hat sie noch keinen einzigen Ableger gebildet. Ob es mit Blattstecklingen klappen könnte?
Weiß vielleicht jemand ihren richtigen Namen?
LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig, Gabi und krissiLE
Froschkönig Offline



Beiträge: 10.683

25.11.2019 13:05
#40 RE: Echeveria Antworten

Inge, den Namen weiß ich nicht, aber die Pflanze ist wirklich schön! Gut, dass dein Mann sie gerettet hat.

Liebe Grüße,
Günter


Seerose hat sich bedankt!
Gabi Offline



Beiträge: 914

25.11.2019 14:59
#41 RE: Echeveria Antworten

Wunderschön Inge! Wäre schade gewesen!
Ich hatte auch mal eine ähnliche Pflanze mit so einem silbrigen Überzug. Den Namen weiß ich leider auch nicht mehr, es war auch keine Echeveria.
LG Gabi


Seerose hat sich bedankt!
Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 22.209

25.11.2019 15:07
#42 RE: Echeveria Antworten

Eine wirklich schöne Pflanze. Zum Glück lebt sie noch.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Seerose hat sich bedankt!
Gabi Offline



Beiträge: 914

28.11.2019 08:45
#43 RE: Echeveria Antworten

Ich hab über den Namen nachgedacht, irgendwas mit ... pulverata. Im Netz find ich nix. Würde aber selber gerne wissen, wie die Pflanze heißt.
LG Gabi


Seerose Offline



Beiträge: 2.347

28.11.2019 09:41
#44 RE: Echeveria Antworten

Danke Gabi, jetzt ist es mir gelungen (unter pulverulenta) den richtigen Namen der falschen Echeveria rauszufinden: Dudleya Brittonii „Riesen-Kreide-Dudleya“
Die Rosette ist wirklich sehr beeindruckend, nur ihre Blüten kann man vergessen. Die recht nachlässigen Überwinterungen bei manchmal Temperaturen knapp über 0 Grad hat sie gut weg gesteckt.
Eine Dudleya Pulverulenta würde ich nun auch gerne haben, die soll ansehnlichere rote Blüten bekommen. Problem ist aber, was soll ich abschaffen, damit ich wieder was Neues haben kann
LG inge


Gabi Offline



Beiträge: 914

28.11.2019 10:47
#45 RE: Echeveria Antworten

Ja genau, eine Dudleya war es. Ich hatte die gleiche.
LG Gabi


Seiten 1 | 2 | 3
Aeonium »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz