Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 696 mal aufgerufen
 Nutzpflanzen im Garten
Seiten 1 | 2
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.561

09.08.2015 11:43
Topinambur - Helianthus tuberosus antworten

Hallo Rainer,
meine Topinambur sind jetzt zwischen 1,20 m und 1,50 m hoch.
Jetzt hat sich wohl durch das Wetter bedingt, Mehltau gebildet.
Beide, falscher und echter.

Was mich aber fasst noch mehr stört, oben auf den Spitzen turnen die Schnecken rum und fressen mir die neuen Blätter ab.
Eigentlich wollte ich sie ja noch blühend erleben.

Nun überlege ich, ob ich sie schon ernten kann. Frage sind die Knollen schon soweit?

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Cryptanthus Offline

Moderator


Beiträge: 1.196

09.08.2015 12:35
#2 RE: Topinambur - Helianthus tuberosus antworten

Hallo Margit,
ob sie jetzt im Sommer schon Knollen gebildet haben weiß ich wirklich nicht, darum habe ich mich nie gekümmert. Die Pflanzen werden aber sicherlich bis zum Winter Knollen bilden, wenn Du sie stehen läßt, trotz Mehltau und Schnecken. Mehltau auf Topinamburpflanzen ist ganz normal, das stört die Knollenbildung kaum. Stehen sie in Kübeln? Dann kannst Du sie vielleicht irgendwo verstecken, daß man die ramponierten Blätter nicht so sieht.
Gruß
Rainer


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.561

25.12.2015 16:34
#3 RE: Topinambur - Helianthus tuberosus antworten

Hallo Rainer,
heut hab ich schon mal die weissen Topinamburknollen geerntet.
Ist ungefähr ein halber Eimer voll.

Dabei habe ich festgestellt, das sie auch Brutknöllchen bilden wie der Yacon.
Deshalb hab ich die Stauden gleich direkt wieder in den Kübel eingepflanzt, plus ein paar Miniknöllchen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Zausel Offline




Beiträge: 3.746

25.12.2015 17:44
#4 RE: Topinambur - Helianthus tuberosus antworten

Zitat von Maggy im Beitrag #3
... Deshalb hab ich die Stauden gleich direkt wieder in den Kübel eingepflanzt, plus ein paar Miniknöllchen.

Von den "Stauden" bleibt über Winter nichts Vitales übrig. Ausgereifte Knollen aber überwintern im Boden, wenn die Wühlmäuse etwas von ihnen übriglassen.

Liebe Grüße von Bernhard.


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.561

25.12.2015 18:03
#5 RE: Topinambur - Helianthus tuberosus antworten

Hallo Bernhard,
die Stauden haben genauso einen Strunk wie Yaconmit kleinen Auswüchsen dran. Dazwischen waren noch kleine Knollen,
höchstens so dick und lang wie mein kleiner Finger, die hab ich dran gelassen.
Oberirdisch ist natürlich alles abgestorben und trocken.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Zausel Offline




Beiträge: 3.746

25.12.2015 18:08
#6 RE: Topinambur - Helianthus tuberosus antworten

Ich habe sie erst im Frühjahr an den abgetrockneten Stängeln aus dem Boden gezogen, wo es mir wichtig war, ansonsten habe ich sie in der Erde gelassen.
Ob aber alle Topinambursorten so sind, weiß ich nicht, Maggy.

Liebe Grüße von Bernhard.


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.561

25.12.2015 18:15
#7 RE: Topinambur - Helianthus tuberosus antworten

Ich hab ja noch einen Kübel voll mit den violetten Topinambur.
Die weißen habe ich das erste Mal. Hatte mir Rainer geschickt.
Sie schmecken etwas ähnlich wie Yacon. Leicht süßlich, aber nicht so wässrig wie Yacon.
Von der Konsistenz her erinnert sie eher an Kartoffeln.

Die Knollen sind fasst alle in der gleichen Größe. Bei den violetten waren sie unterschiedlicher.
Aber es gibt ja mittlerweile so viele Sorten. Bin gespannt wie diese hier jetzt ausschauen und welche mehr Ertrag hat.

Wühlmäuse und anderes Getier sollen da nicht dran gehen, hab ich letztens gelesen. Auch am Yacon nicht.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Zausel Offline




Beiträge: 3.746

25.12.2015 18:26
#8 RE: Topinambur - Helianthus tuberosus antworten

Zitat von Maggy im Beitrag #7
... Wühlmäuse und anderes Getier sollen da nicht dran gehen, hab ich letztens gelesen. ...
Hoffentlich hatte der Autor auch Erfahrungen mit Wühlmäusen und welche im Garten.
(kleine Mäuse fressen aber über Winter ab und zu mal davon)

Liebe Grüße von Bernhard.


SummerDream Offline




Beiträge: 110

16.02.2019 01:11
#9 RE: Topinambur - Helianthus tuberosus antworten

hallo,

wo kauft ihr den eure Topinambur ? Ich hab jetzt drei stück aufgehoben von dem letzten einkauf vom Hofer ... würde es gerne probieren mir welche zu ziehen da ich sie sehr mag.

Lg Jasmin


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 14.561

16.02.2019 19:38
#10 RE: Topinambur - Helianthus tuberosus antworten

Ich hab meine im Herbst bei LIDL gekauft.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


SummerDream findet das Top
SummerDream hat sich bedankt!
Zausel Offline




Beiträge: 3.746

16.02.2019 23:43
#11 RE: Topinambur - Helianthus tuberosus antworten

Zitat von SummerDream im Beitrag #9
... wo kauft ihr denn eure Topinambur ...

Zum Staudenmarkt im Berliner BoGa gab es bisher immer welche, an ein paar Ständen.

Liebe Grüße- Bernhard.


SummerDream hat sich bedankt!
SummerDream Offline




Beiträge: 110

16.02.2019 23:45
#12 RE: Topinambur - Helianthus tuberosus antworten

Berlin ist ganz schön weit weg ;-) mal schauen ob ich noch wo welche finde ...

Lg Jasmin


Zausel Offline




Beiträge: 3.746

16.02.2019 23:57
#13 RE: Topinambur - Helianthus tuberosus antworten

Deaflora X Sorten Pflanze= 3,50€
Samen, 10 Stck.

Iss'n Ding: Deaflora ist in Werder, quasi umme Ecke.
Da schaue ich doch gleich mal nach den Öffnungszeiten!

Liebe Grüße- Bernhard.


Folgende Mitglieder finden das Top: SummerDream und Froschkönig
Froschkönig Offline



Beiträge: 9.442

17.02.2019 01:20
#14 RE: Topinambur - Helianthus tuberosus antworten

https://deaflora.de/info/Aromagaertnerei-Deaflora.html

Bitte, Bernhard, hier sind sie, deine Öffnungszeiten

Liebe Grüße,
Günter


SummerDream findet das Top
Zausel hat sich bedankt!
Zausel Offline




Beiträge: 3.746

17.02.2019 01:23
#15 RE: Topinambur - Helianthus tuberosus antworten

... ab 20. April ...
(vor ein paar Jahren bin ich dort öfters als Außendienstler der Energieversorgung 'rumgefahren )

Liebe Grüße- Bernhard.


Seiten 1 | 2
«« Erdbeeren
Tomaten 2018 »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor