Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 1.942 mal aufgerufen
 Unsere Exoten
Seiten 1 | 2 | 3
Pinsel Offline




Beiträge: 511

03.02.2016 14:55
#31 RE: Aristolochia Zucht antworten

[

Zitat von katrin im Beitrag #30
Zitat von aristoflora im Beitrag #28
weswegen ich mich mit 5 kleinen 'Darth Vaders' im Moment echt glücklich schätzen kann
Die finde ich auch klasse. Hast Du da eine Samenbezugsquelle?


... würde mich auch interessieren!

___________
Lieben Gruß
Kurt

"Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten."
Rabindranath Tagore (1861 - 1941)


aristoflora Offline



Beiträge: 26

03.02.2016 17:19
#32 RE: Aristolochia Zucht antworten

Ich habe einige Samen vor 3 Jahren aus Costa Rica von einem befreundeten Sammler bekommen(war ein riesen Aufwand - aber hat sich gelohnt!), die ich (immer noch teilweise)im Kühlschrank aufbewahre und jedes Jahr ein paar weitere aussäe, bisher sind es eben 5 geworden. Ich glaube, ich habe etwa 15 Samen aufgebraucht, also ist die Quote ziemlich gut für eine so schwere Art. Die beiden größten sind jetzt 20 cm hoch und fangen an sich zu verzweigen. Die schauen schon ganz anders als 'normale' Aristolochia aus, aber an den Blattadern kann man's erkennen

Nein Lorraine, geblüht haben sie noch nicht, aber bemerkenswert und ein guter Trick für die Aristolochien ist ein zu kleiner Topf, dann geht das recht schnell. Bin mal gespannt, ab welcher Größe die 'Darth Vaders' loslegen mit blühen


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 20.263

03.02.2016 17:38
#33 RE: Aristolochia Zucht antworten

Du, ich wünsche Dir wirklich viel Glück und hoffe auf tolle Bilder irgendwann!

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


aristoflora Offline



Beiträge: 26

03.05.2016 07:10
#34 RE: Aristolochia Zucht antworten

So,

die A. fimbriata sind wie gewöhnlich dieses Jahr wieder als erste gekeimt!

VG
Dominik


Pinsel Offline




Beiträge: 511

03.05.2016 10:37
#35 RE: Aristolochia Zucht antworten

Schön! Meine sind leider noch nicht soweit...

___________
Lieben Gruß
Kurt

"Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten."
Rabindranath Tagore (1861 - 1941)


aristoflora Offline



Beiträge: 26

03.05.2016 18:37
#36 RE: Aristolochia Zucht antworten

Dafür kommen hier bestimmt 20 im Topf der Mutterpflanze ... mal sehen wieviele es dann packen und ich vereinzeln kann ...


Pinsel Offline




Beiträge: 511

04.05.2016 08:15
#37 RE: Aristolochia Zucht antworten

20? -
Dann melde ich mich schon mal an, falls du übrig hast.
Nur für den Fall, dass bei mir keine austreiben.

___________
Lieben Gruß
Kurt

"Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten."
Rabindranath Tagore (1861 - 1941)


aristoflora Offline



Beiträge: 26

04.05.2016 13:04
#38 RE: Aristolochia Zucht antworten

Ja 20 SÄMLINGE auf Aristolochia übersetzt heißt das soviel wie 3-5 Pflanzen ... Mistkerlchen eben . Naja, ich habe eine neue Methode zur Akklimatisierung entwickelt, die will ich ausprobieren und dann mal sehen, ob ich an der Quote etwas machen kann. Ich schieße heut mal ein paar Fotos der Anzucht

Einige ganz tolle tropische Arten keimen auch schon ... mit richtig verrückten Blüten. Kanns kaum erwarten bis die Blühgröße haben!

VG
Dominik


aristoflora Offline



Beiträge: 26

07.05.2016 13:05
#39 RE: Aristolochia Zucht antworten

Die ersten beginnen mit blühen

Aristolochia bianorii,


A. clusii,


A. pallida,


A. schippii.


Riveroff ( gelöscht )
Beiträge:

17.07.2016 23:35
#40 RE: Aristolochia Zucht antworten

Hallo,
ich suche dringend Knollen von Aristolochia rotunda.
Kannst du mir weiterhelfen?

Grüße
Rüdiger


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor